1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

inoffizielle CWM RECOVERY MediaPad!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Huawei Mediapad" wurde erstellt von segler11, 07.03.2012.

  1. segler11, 07.03.2012 #1
    segler11

    segler11 Threadstarter Gast

    Inoffizielle CWM RECOVERY für´s MediaPad "BETA"


    Wichtig: Weder ich noch das From sind für Schäden Verantwortlich!

    All credits to: DS7005 Brainmaster Lumpy

    Die Recovery hat den ICS Kernel. (aus der Beta2 ICS Firmware)

    Installieren: FASTBOOT

    Code:
    fastboot flash recovery recoveryxxxx.img
    
    fastboot flash recovery2 recoveryxxxx.img
    
    Wichtig: Vorm einspielen eines Backup/Restore oder Firmware.zip!

    wipe data/factory reset

    wipe cache partition


    Wichtig: Nach "wipe data/factory reset" und "wipe cache partition" kann der erste Boot bis zu 10 Minuten dauern!!!

    Wichtig: Beim einspielen ZB. GAPPS.zip ist kein wipe notwendig


    Wichtig: Nach Backup/Restore werden alle APPS wieder hergestellt, aber nicht alle Einstellungen der APPS.


    ALso es handelt sich um eine BETA RECOVERY !
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.03.2012
    nifri, Lumpy, Klaus.at und 11 andere haben sich bedankt.
  2. brainmaster, 07.03.2012 #2
    brainmaster

    brainmaster Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    412
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Schön Dank Jens.
     
  3. moshquito, 07.03.2012 #3
    moshquito

    moshquito Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Hm.... bei der "Easy Root in 3min" war ja die adb.starten.bat dabei, aber wie komme ich hier auf das Pad, um die Befehle einzugeben?
    Wollte das wipe machen, dann kommt (wenn ich die adb.starten.bat benutze) "Befehl wipe nicht gefunden, oder so....

    Mir fehlt erst mal die grundsätzliche Info, den rest bekomme ich schon hin, denke ich. Beim SGS2 hatte ich auch keine Probs, aber hier tuh ich mich echt schwer. (Und ich bin da anscheinend nicht der Einzige).

    Edit: das Pad ist im Fastboot-Modus und jetzt auf dem rechner "Start-Ausführen" und dann? Treiber sind installiert und Pad per USB am Rechner, "USB-Debug" und "Gerät eingeschaltet" lassen sind eingestellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2012
  4. segler11, 07.03.2012 #4
    segler11

    segler11 Threadstarter Gast

    Für die gapps musst du nichts wipen.

    Was fastboot ist und wie es geht steht hier:

    http://www.android-hilfe.de/huawei-mediapad-forum/209262-alle-anleitungen-einem-thread.html


    Mit fastoot die recovery flashen.Recovery, Das ist ein kleines Menue in das du dann nach dem Starten des Mediapads kommst. Dawählst du aus "zip von sd"

    1 Mediapad in fastboot versetzen.

    2 auf dem rechner einer ordner mit fastboot.exe und der recover.img.

    3 über kommando zeile flashen.

    4 pad aus anschalte vol+ gedrückt halten dann kommt auf dem Pad das recovery menue.

    5 zip von sd wählen, gapps.zip wählen und installieren

    6 Pad neu starten FERTIG
     
  5. moshquito, 07.03.2012 #5
    moshquito

    moshquito Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    13.10.2011
    ich danke dir erst mal....
    Im fastboot Modus bin ich ja schon, die fastboot.exe habe ich in dem root-Paket gefunden und die revovery in den Ordner eingefügt.
    Wenn ich jetzt die fastboot.exe starte poppt kurz ein DOS Fenster auf und das wars....


    Ich weiss eben immer noch nicht, wie ich die Befehle aufs Pad bekomme und genau das war eigentlich meine Frage.


    Ich mache jetzt erst einmal ne Pause, bin mit den Nerven völlig am Ende und ehe ich meine Wohnung zerhacke..... :blink:

    Aber es haben ja noch andere den Vorgang ausgeführt, vielleicht können die auch mal einspringen... ich verstehe nicht, warum du der Einzige bist, der hier Hilfestellung leistet.:crying:


    Hab nur noch fix aus dem root-Ordner heraus (mit dem eigefügtem Recovery) folgendes gestartet:

    D:\Handy\Andoid\Huawei\74102d1331067688-hack-easy-root-3-minuten-mediapad-c232b0
    11-ics-beta-root\MediaPad C002B001 ICS Preview 2 Root>c:\windows\system32\cmd.ex
    e
    Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
    (C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

    D:\Handy\Andoid\Huawei\74102d1331067688-hack-easy-root-3-minuten-mediapad-c232b0
    11-ics-beta-root\MediaPad C002B001 ICS Preview 2 Root>fastboot flash recovery re
    covery.img
    sending 'recovery' (6294 KB)... OKAY [ 0.813s]
    writing 'recovery'... OKAY [ 0.688s]
    finished. total time: 1.500s

    D:\Handy\Andoid\Huawei\74102d1331067688-hack-easy-root-3-minuten-mediapad-c232b0
    11-ics-beta-root\MediaPad C002B001 ICS Preview 2 Root>fastboot flash recovery2 r
    ecovery.img
    sending 'recovery2' (6294 KB)... OKAY [ 0.828s]
    writing 'recovery2'... OKAY [ 0.703s]
    finished. total time: 1.531s

    D:\Handy\Andoid\Huawei\74102d1331067688-hack-easy-root-3-minuten-mediapad-c232b0
    11-ics-beta-root\MediaPad C002B001 ICS Preview 2 Root>adb reboot
    * daemon not running. starting it now on port 5037 *
    * daemon started successfully *
    error: device not found

    D:\Handy\Andoid\Huawei\74102d1331067688-hack-easy-root-3-minuten-mediapad-c232b0
    11-ics-beta-root\MediaPad C002B001 ICS Preview 2 Root>


    War es das?? Grübel....
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2012
  6. segler11, 07.03.2012 #6
    segler11

    segler11 Threadstarter Gast

    das ist aber jetzt echt anfänger, aber Gut!

    Ich gehe davon aus du benutzt windows, Habe ich zwar nicht aber bitte.

    1. du musst aus der konsole fastboot starten!
    2. windows und r taste drücken oder auf start gehen ausführen und da cmd eingeben. glaube ich

    3 in den ordner navigieren zb. cd /desktop/fastboot (also in den ordner in dem du die Dateien hast (fastboot und recovery)

    4 da steht dann $ c: /desktop/fastboot: Da gibst du jetzt die fastboot befehle ein.
     
    moshquito bedankt sich.
  7. segler11, 07.03.2012 #7
    segler11

    segler11 Threadstarter Gast

    D:\Handy\Andoid\Huawei\74102d1331067688-hack-easy-root-3-minuten-mediapad-c232b0
    11-ics-beta-root\MediaPad C002B001 ICS Preview 2 Root>fastboot flash recovery re
    covery.img
    sending 'recovery' (6294 KB)... OKAY [ 0.813s]
    writing 'recovery'... OKAY [ 0.688s]
    finished. total time: 1.500s

    D:\Handy\Andoid\Huawei\74102d1331067688-hack-easy-root-3-minuten-mediapad-c232b0
    11-ics-beta-root\MediaPad C002B001 ICS Preview 2 Root>fastboot flash recovery2 r
    ecovery.img
    sending 'recovery2' (6294 KB)... OKAY [ 0.828s]
    writing 'recovery2'... OKAY [ 0.703s]
    finished. total time: 1.531s


    die Recovery müsste jetzt drauf sein!

    dann flasht du nur die Boot.img. in fastboot.

    die adb befehle sind erst aus zu führen wenn das pad angeschaltet ist ! nicht im fastboot
     
    moshquito bedankt sich.
  8. moshquito, 07.03.2012 #8
    moshquito

    moshquito Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    13.10.2011
    :rolleyes2::rolleyes2::rolleyes2:
    sag ich doch: DAU

    hab jetzt einen einfacheren Weg gewählt, die recovery in den root.Ordner rein, der im "easy-Root-3min" Fred gepostet wurde. Dann habe ich die Befehle so eigegeben wie oben beschrieben. Gibt es dann noch einen Anschluss-Befehl?
    Wenn ich jetzt versuche ins Recovery zu kommen (+Taste und Power) wird der Bildschirm mal kurz hell und das wars. Ansonsten startet es immer noch normal und der Fastboot-Modus geht auch noch.

    unsere Post haben sich überlagert, ich dachte ja auch das Recovery ist drauf, tut sich aber nichts.
    Ich lass es mal länger aus (muss eh für 2h weg) und probiere es später...
    Vielen Dank!!

    Edit 2: habe jetzt das Netzteil abgezogen und jetzt bin ich ins Recovery gekommen, Gapps installiert und Android aktualisiert sich gerade!
    Sauber!!
    Ich hatte eben nur Probleme mit dem Beginn, den Rest kannte ich ja schon vom SGS2.

    Es wäre (auch für euch) besser, neue Recoverys oder root-Geschichten in einen kompletten Ordner zu packen und hochzuladen (also mit adb starten bat usw). Wenn man sich bspw. die Ordnerstruktur bei mir anschaut, kann so was eigentlich nur zu Fehlern führen. Macht es doch den Usern etwas einfacher und ihr erspart euch nen Haufen Schreiberei... ich kannte schon den Weg mit cmd, aber bei dem langen Weg...
    Einzig die fastboot.exe und das recovery.img in einem einzelnen Ordner hat auch nicht geholfen, da fehlte noch irgend eine Datei.
    Egal, hat geklappt.... nach einem Druck auf Shop will er jetzt die googlemail-Adi und alles ist im Lot.
    DANKE!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2012
  9. segler11, 07.03.2012 #9
    segler11

    segler11 Threadstarter Gast

    mach mal vol- bin langsam auch durch einander und die power taste nicht benutzen !!!!
     
    moshquito bedankt sich.
  10. moshquito, 07.03.2012 #10
    moshquito

    moshquito Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    13.10.2011
    hat geklappt, siehe Edit2 in meinem vorigem Post. Noch mal DANKE!
     
  11. segler11, 07.03.2012 #11
    segler11

    segler11 Threadstarter Gast

    Gerne doch ! lieber erst fragen und nicht das Pad schrotten!
     
  12. moshquito, 08.03.2012 #12
    moshquito

    moshquito Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    13.10.2011

    Jupp, meine ich doch auch.... aber warscheinlich ist mein Edit bei dir etwas sauer aufgestoßen: Klick
    Ich habe mir dann wirklich viel Mühe gegeben und eine Antwort verfasst, nur wurde blöderweiseise der Fred in der Zeit geschlossen... (was ich nicht in Ordnung finde, ich wurde persönlich angesprochen und möchte mich auch dazu äußern dürfen), aber da kann man nichts machen.

    @Mods
    bitte vergebt mir den Ausflug ins OT, aber mich hat der Post viel Zeit, 3 Köstritzer Scharzbier und 3 Cuba Libre gekostete (die Tendenz geht zu 4) und ich will hier einfach nur mal was klarstellen.... okay? Wer sich dazu äußern möchte, kann ka im OT Bereich einen neuen Thread aufmachen.
    So, hier meine Antwort:
    +
    +
    +
    Erst mal bitte, lesen, verstehen, posten!


    aaaalso.... da ich ja nun persönlich angesprochen wurde.
    Da ich ab Sonntag privat für 4 Wochen in Südostasien und danach nach für 2 Wochen beruflich in China bin, wollte ich eben ein gutes Image auf dem Pad haben. Soll halt das Notebook ersetzen um Gewicht zu sparen, dafür muss es natürlich tadellos laufen.
    Ja, ich habe mir erlaubt, höflich und nett um Hilfe zu bitten. Bevor ich das getan habe, war ich hier STUNDEN im Forum unterwegs und habe nach Hinweisen gesucht. Das neue ICS lief bei mir tadellos, nur der Market wollte nicht. Also erst mal alle Market-Versionen ausprobiert, der ich habhaft werden konnte. Nix, stürzt ständig ab. Im Thread hier gelesen, dass man das über die Recovery hinbekommt. Okay, den Kram runter gezogen, mal reingschaut, nur der Market-Updater drin? Mal einzeln installiert, trotzdem nix.
    Habe dann bis 5.30Uhr (!!) gesessen und dann ins Bett. 14Uhr (!!) wieder aufgewacht und weiter gehts..
    Im Fred hieß es einfach "Gapps über Recovery wieder installieren", wieder Hinweise gesucht...
    Hatte ja vorher schon am SGS2 herum hantiert, aber da war das kein Thema, habe alles ordentlich hin bekommen. Nur bei Mediapad wusste ich nicht so recht, wie ich die benötigten Befehle an Pad übermitteln muss.
    Und genau da liegt der Hase im Pfeffer:
    Keine Frage, wie man im Großen und Ganzen den Vorgang durchführen muss ist in den Anleitungen beschrieben, aber der Urschleim fehlt eben.
    Wenn man sein Pad neu hat und in Android noch nicht so fit ist, hat man schon seine Probleme und die Suchmaschine im Forum ist dabei nicht wirklich hilfreich.
    Und wenn man sich die Fragestellung nicht wirklich gründlich durchliest, ist das das gleiche Problem.
    Ich würde mich, wie schon bemerkt, freuen wenn sich mal andere als Segler11, Brainmaster oder DS7005 mit dem "Grundquark" auseinandersetzen und Hilfestellung leisten, aber da hapert es eben.
    Das führt natürlich dazu, dass man dann als "Crack" die Faxen dicke hat und eben so einen Post veröffentlicht.
    Ich habe damit keinerlei Probleme, aber so etwas ist halt "hausgemacht", weil:

    Es gibt in allen Foren richtige Auskenner, die wahnsinnig viel Zeit damit verbringen, für die Öffentlichkeit (also die "Normlos" wie meinereiner) was neues, geiles, stabileres und besseres zusammen zu basteln und zu veröffentlichen, als dies der Hersteller macht.
    Das Problem ist halt, je besser sich die Cracks in dem System auskennen, um so weniger können sie die Position der Neulinge nachvollziehen. Und das ist eben der Urschleim (Start..Ausführen..cmd..Verzeichnis), nur mal als Beispiel.
    Ihr habt euch da über lange Zeit reingefuchst, aber wir?
    Gut, man kann es sich natürlich auch einfach mache und sagen lesen, lesen, lesen.
    Das machen wir ja, ich bin gerne dazu breit zu lernen, aber dazu benötige ich erst einmal die Basis.
    Ich habe das auch mit meinen 3 Linux-Sat Receivern oder der Synology Disk Station hinbekommen....
    Dazu kommt natürlich auch, wenn man stundenlang vor dem Rechner hockt, sieht man die Welt vor Bäumen nicht, man kommt sich vor wie der Superdepp....
    Also warum nicht den "DAUs" das Leben einfacher machen und alles komplett anbieten? Man spart sich doch sooo viel Nacharbeit, wenn man nicht ständig auf Nachfragen antworten muss?????
    Brainmaster hatte das bei seinem "Easyroot" Thread ganz gut begonnen, darauf könnte man doch aufbauen, oder nicht? IHR seid es doch, die wirklich Zeit und Nerven sparen. War zwar nicht ganz perfekt, zwischen hier und hier besteht schon ein kleiner, aber feiner Unterschied., aber es ist eben ein Anfang. shiwuzu hat es eben aus der Sicht eines Anfängers geschildert und so sollte es m. M. nach eben sein, wenn es Sinn machen soll. Ansonsten können wir hier auch ein VIP-Auskenner-Hastdunichtgesehen-Forum machen, aber das ist ja nicht im Sinne des Erfinders...
    Noch mal ganz deutlich: Ihr seid von uns entfernt, wie mein Arsch vom Mond, weil ihr durch eure Kenntnisse nicht mehr in der Lage seid, euch in diese Menschen hinein zu versetzen.
    Das macht aber eure voherige Arbeit ad absurdum, dann bräuchte man so etwas nicht mehr für die Allgemeinheit zu posten und wendet sich eben einfach nur den den "Special Guests" zu.
    Wäre m. M. nach schade und kenne ich auch nicht aus anderen Foren, aber wenn es so sein soll.....
    Ich bin euch (wie viele andere auch) für eure Mühe jedenfalls sehr dankbar und setzt immer den "Bedanko-Button" und bedanke mich trotzdem noch mal persönlich im Beitrag.

    Jetzt an dich Segler, wenn dir diese "bedankos" und auch die Danksagungen in meinen Beiträgen nicht genügen sollten, kannst du dich gern per Skype an "moshquito2208" oder per Phone (+491782528532 bis Sonntag) an mich wenden und deine Kontonummer durchsagen. Ich bin nicht geizig... *g*
    Ich würde aber ein persönliches Treffen vorziehen... (noch mal fix ein Cubra Libre zusammenmix)....

    Viele liebe Grüße:w00t00:
    Frank
    der morgen seine Großmutter (93!!) besucht, die mehr wert ist als irgendwelcher Technikschei(ß)
    und ab Sonntag in Thailand Urlaub macht und tauchen geht, auf einer Insel, wo es keinen Strom gibt,
    und danach in Peking die Elektrik bei der Motorshow für Citroen, wo er auch nicht den Chinesen das Material hinknallen und sagen kann "installier mal" .....

    immer ganz geschmeidig...... :rolleyes2::rolleyes2::rolleyes2:
    Helfen macht Feu(n)de

    So, ich mix mir jetzt den 4. Cuba und dann .... :razz:
     
  13. emvau, 08.03.2012 #13
    emvau

    emvau Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    28.04.2010
    Du trinkst zu viel

    Aber du hast nicht unrecht, es gibt hier kaum narrensichere Tutorials. Dafür ist aber das Mediapad und damit die community wohl zu klein. Es geht ja auch so.

    Vieles hat aber auch mit der Ungeduld der User zu tun. Muss man wirklich immer schnellstmöglich den neuesten Shice haben? Nach deiner Asienreise hättest du ganz relaxt und ohne Stress dein ICS installiert.

    So hast du zumindest einen Abend zu viel getrunken.
     
  14. BaltRavens, 08.03.2012 #14
    BaltRavens

    BaltRavens Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Alles was ich hier lese geht gegen einen User (segler11) der hier sehr vielen von uns geholfen hat. Und er wollte doch nur das alle wissen, wenn immer wieder jemand die selben fragen stellt und sich nicht mal mit der Thematik auseinander setzt, dann hört er auf. Ich finde wir sollten hier jedem Respekt zollen der auch nur ein wenig seiner kostbaren Freizeit in dieses Forum steckt. Ob es nun mit den Themen root oder recovery zu tun hat ist doch egal. Und ich meine auch in anderen Foren solche Beiträge gesehen zu haben. Deshalb gibt es doch dieses Forum, damit die user des mediapads das auch lesen und deswegen hat er es hier reingestellt.

    Ich hoffe sehr das Segler sich die ganze sache nochmal überlegt und uns treu bleibt. @segler11 bitte bleib hier im Forum und unterstütze weiterhin die User die sich auch dafür bedanken und wissen was du da tust für uns!!!!!

    Gesendet von meinem HUAWEI MediaPad mit Tapatalk
     
    emvau bedankt sich.
  15. OctoCore, 08.03.2012 #15
    OctoCore

    OctoCore Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    425
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    28.02.2012
    Ich habe meinen ganzen 'Urschleim' in Bezug auf das MediaPad von hier - hauptsächlich durch die Arbeit und das Engagement (und Resourcen) von Lumpy, Segler11, Brainmaster, DS7005 (und noch mehr... aber das soll ja keine Lobhudel-Aufzählung sein). Naja - ein wenig habe ich auch selbst herausgefunden. ;)
    Man muss sich einlesen, unbedingt, und zwar von Anfang an - also auch Beiträge von 2011.
    Manche Threads werden hier und da unübersichtlich, weil sie eine gewisse Eigendynamik entwickeln, aber da muss man durch. Es ist eben kein Supermarkt, wo man alles übersichtlich und fertig abgepackt bekommt.
    Zu keiner Zeit habe ich den Eindruck bekommen, dass die 'Jungs' irgendwie abgehoben haben - auch DAU-Fragen wurden freundlich und sachlich beantwortet.
    Nur - im Laufe der Zeit kann das sehr zermürbend sein, immer wieder auf die gleichen Fragen zu antworten.
    Dann möchte man nur noch schreiben read the fucking threads, Herrgott nochmal!. Das weiß ich selbst aus leidvoller Erfahrung, wenn auch anderswo bei anderen Themen.

    Also tief durchatmen und erstmal Abstand gewinnen. Und etwas mehr Gelassenheit.

    Sorry für Offtopic.
     
  16. emvau, 08.03.2012 #16
    emvau

    emvau Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    28.04.2010
    Eines muss auch noch erwähnt werden: Segler hat explizit davor gewarnt, umgehend eine Firmware von "irgendeinem Chinaserver" zu installieren. Einige haben es trotzdem gemacht und er hat wie andere auch geholfen. Der Release der cwm-beta erfolgte wohl auch deshalb früher als geplant, damit die Ungeduldigen überhaupt gapps installieren konnten. Sicherlich unter erheblichen Bauchschmerzen, weil eben ein paar Fallstricke in der Beta noch gespannt sind.

    Ich bin auch nur user, aber eben kein dümmster anzunehmender. Einziger Unterschied: Wir können warten.
     
    OctoCore bedankt sich.
  17. emvau, 08.03.2012 #17
    emvau

    emvau Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    28.04.2010
    Nochwas: Die besten Tutorials kommen von Leuten, die als DAU starten und sich durchbeisen. Wenn man nur mal 4 Wochen Urlaub hätte, dann hätte man sicherlich auch mal die Zeit... :p
     
  18. brainmaster, 08.03.2012 #18
    brainmaster

    brainmaster Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    412
    Registriert seit:
    15.05.2010
    @ moshquito, Ich habe kein Verständnis für dein Anliegen, du hast dir falsche Firmware ausgesucht für dein Urlaub weil es eine Beta ist und der Risiko zu groß ist dass etwas schief geht im Urlaub.

    Dann noch ungeduldig flashen und sogar noch die ALPHA Recovery flashen - da kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
     
  19. ANDROIDBENE, 08.03.2012 #19
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,639
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy A3 (2016), iPhone 6s
    Tablet:
    Galaxy Note 8.0, Kindle HDX 7
    Mit dieser Hektik auf allen Seiten kommen wir keinen großén Schritt weiter in Richtung stabiles ICS.

    Segler11 hatte schon richtig gewarnt: Von einer obskuren Chinaseite ein ROM zu flashen ohne tieferes Androidwissen ist geradezu fahrlässig.

    An die Cracks: Eigentlich hätten alle Experten sofort sagen sollen: Keine Unterstützung für dieses ROM, bitte warten, bis wir eine brauchbare Version haben, die auf einfachem Weg geflasht werden kann. Punkt. Aus. Keine weitere Unterstützung.

    An die Halb- und Nichtwissenden: Lasst doch mal ein paar Tage die Finger still und nutzt das Pad dafür, wofür es gebaut wurde. Vertraut auf ausgereifte Versionen durch die Cracks hier und lasst ihnen Zeit, diese zu entwickeln.
     
  20. cosmique, 08.03.2012 #20
    cosmique

    cosmique Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    07.12.2009
    also ich muss mal sagen, daß Du jedem die Entscheidung samt Konsequenzen schon jedem selbst überlassen musst. :thumbdn:

    Auch wenn ich es kaum abwarten konnte und einen groben Fehler gemacht habe, und ich wirklich geschwitzt habe ... aber man lernt doch dabei, und ich hatte die wunderbare Unterstützung des Forums. Und am Ende ein tolles ICS, was ich mit viel Erfahrung drauf hab.

    Ist das nicht einer der großen Vorteile, einer Community, daß man sich auch hilft? Segler hatte das gestern Abend vorzüglich formuliert.

    Wenn ich immer nur warte bis alles final ist und 100% funktioniert, dann kann man das Forum hier löschen, denn dann ist es überflüssig.
     

Diese Seite empfehlen