1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Inoffizielles FW-Update-Image

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Odys Xelio" wurde erstellt von theq, 05.06.2012.

  1. theq, 05.06.2012 #1
    theq

    theq Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Mithilfe von br3zzer und den links in seinem dual boot thread werde ich mich mal schlau machen. Danach werde ich ein inoffizielles fw update image erstellen. Ich werd einige tweaks von hier einbauen, die Superuser.apk und neuste su vorinstallieren und evtl. etwas bloatware entfernen. Außerdem kommt standardmäßig CWM rauf.Wenn ihr sonst noch Ideen habt?
    Wäre dann wohl das erste xelio-only custom rom :D

    PS: br3zzer, wenn wir rausfindne könnten wie wir UBOOT genau konfigurieren könnten wir sogar CWM+ICS+Ubuntu TripleBoot hinkriegen :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.06.2012
    AsusFreak, joe_sixpack und gerraldo haben sich bedankt.
  2. gerraldo, 06.06.2012 #2
    gerraldo

    gerraldo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Bluetooth? Bluetooth! BLUETOOTH!!! :crying:
     
  3. joe_sixpack, 06.06.2012 #3
    joe_sixpack

    joe_sixpack Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    254
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Ich würde empfehlen, diesen "Mod" als Pflichtteil mit hier reinzubringen!

    Viele Grüße, Torsten
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.06.2012
  4. theq, 06.06.2012 #4
    theq

    theq Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    31.01.2012
    ok, habe jetzt die toolchain zum entpacken und repacken der firmware images. habe testweise stock recovery mit cwm recovery ausgetauscht und reintegriert.
    LiveSuite macht dann aber bei ca. 60% einen rollback.
    Eventuell ist ein Hash oder Signaturcheck dabei?
    Werde mir das auf jeden fall heut abend noch mal anschauen.
     
  5. Weissi46, 06.06.2012 #5
    Weissi46

    Weissi46 Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    07.11.2011
    Phone:
    Oneplus One
    Cwm geht doch per adb zu installieren! :D

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
     
  6. hävksitol, 06.06.2012 #6
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,607
    Erhaltene Danke:
    8,874
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Hallo theq, ich habe Dein Vorhaben aus Weissi46s Thread ausgegliedert - das ist einfach übersichtlicher, wenn sich in Zukunft ein neuer Nutzer informieren möchte, und Ihr beide könnt Euch in Ruhe auf Eure Aktivitäten konzentrieren.



    Beschreibe doch bitte genau, wie Deine Toolchain aufgebaut ist, wo Du die nötigen Tools her hast und wie Du vorgehst; das kann für den einen oder anderen Nutzer sicher interessant sein - schließlich gibt es ja viele User, die nicht nur konsumieren, sondern auch dazulernen möchten.
     
  7. theq, 06.06.2012 #7
    theq

    theq Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Meine Tools sind bisher allesamt im a10_kitchen (xda-developers - View Single Post - [TUTORIAL/DEV]Build AOSP Android 2.3.7 for Allwinner A10 tablets (Teclast P76Ti)) enthalten.

    Mein erster Versuch bestand darin mittels des unimg tools das offizielle FW image (ODYS Multimedia Produkte - Tablet PCs, E-Book Reader, LCD-/LED-Fernseher) zu entpacken, zu modifizieren und zu reintegrieren.

    Ich habe damit begonnen die stock recovery durch clockworkmod (http://www.android-hilfe.de/root-ha...o/222218-odys-xelio-backup-8.html#post2974942) auszutauschen.

    Wie gesagt, leider machte die LiveSuite bei 60% ein Rollback. Wahrscheinlich muss man mehr ändern als nur das bloße recovery image.

    Sicher. Aber warum 2 Schritte laufen, wenn auch einer geht?
     
  8. Weissi46, 06.06.2012 #8
    Weissi46

    Weissi46 Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    07.11.2011
    Phone:
    Oneplus One
    Ich hab mich ja auch mal an ner cwm flashable rom versucht...
    Nach.dem flashen hat sich nie was geändert!

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
     
  9. br3zzer, 06.06.2012 #9
    br3zzer

    br3zzer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    01.04.2012
    Hey,
    ja mir würde derzeit ein Bootmenü reichen in dem ich zwischen Normalem Android, Recovery und Linux auf SD Karte wechseln könnte.:)

    Der ursprüngliche Beitrag von 15:58 Uhr wurde um 17:19 Uhr ergänzt:

    Ich habe gerade kurz um es zu testen das CWM ins Originale Rom integriert.

    Gab keine Probleme, kann geflasht werden und bootet.

    Außer RFSFAT16_RECOVERY_0000000 mit CWM zu ersetzen musste ich nichts machen.

    Vorher habe ich das CWM recovery.img mit dem Script unpack-bootimg.pl entpackt und anschhließend mit folgendem Befehl wieder packen:

    mkbootimg --kernel recovery.img-kernel.gz --ramdisk recovery.img-ramdisk.cpio.gz --cmdline 'console=ttyS0,115200 rw init=/init loglevel=8' --base 0x40000000 -o recovery.img.new

    (Hier zu finden http://android-dls.com/wiki/index.php?title=HOWTO:_Unpack,_Edit,_and_Re-Pack_Boot_Images)

    Anschließend recovery.img.new umbenennen in RFSFAT16_RECOVERY_0000000, Image packen und flashen.

    gruß br3zzer
     
    theq bedankt sich.
  10. theq, 06.06.2012 #10
    theq

    theq Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    31.01.2012
    den schritt mit dem bootimage habe ich nicht gemacht. ich ging davon aus, dass es reicht das cwm recovery.img umzubenennen und dann damit die stock recovery zu ersetzen.
     
  11. br3zzer, 06.06.2012 #11
    br3zzer

    br3zzer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    01.04.2012
    Hätte ich auch erst so versucht aber da es bei dir nicht klappte dachte ich probier ichs mal so ;)
     

Diese Seite empfehlen