1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

installierte Anwendungen verschwinden

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Y (S5360) Forum" wurde erstellt von ganymed, 03.04.2012.

  1. ganymed, 03.04.2012 #1
    ganymed

    ganymed Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    19.04.2010
    irgendwie spukt es ...

    installierte Anwendungen sind auf einmal auf dem Gerät nicht mehr vorhanden, wenn ich zum Beispiel das e-mail Programm über den Market neu installiere ist es sofort wieder betriebsbereit, die Konto Informationen sind also auf dem System noch vorhanden ... :crying:

    hat von euch schon mal jemand dieses Problem gehabt bzw. gibt es eine Lösung dafür ... ?
    (und - nein - die Anwendungen wurden definitiv nicht gelöscht ...:tongue:)

    betroffene Programme
    web.de (e-mail Programm)
    QuickPic (Bildbetrachter)

    Gerät
    GT-S5360
    Android 2.3.6
    Baisbandversion S5360XXLA4
    Kernel-Version 2.6.35.7
    Build GINGERBREAD.XXLA4
     
  2. mobiwan, 03.04.2012 #2
    mobiwan

    mobiwan Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Sind die apps denn auch in Einstellungen > Anwendungen nicht mehr sichtbar ?

    Wenn sie dort noch existieren hängt das ja evtl. mit dem Launcher (weiss ja nicht welchen du favorisierst) zusammen ..
     
  3. -CALIBAN666-, 03.04.2012 #3
    -CALIBAN666-

    -CALIBAN666- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,072
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy A5,Galaxy Y,Galaxy Y Duos,Moto E1st
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Hast du vieleicht link2sd etc. installiert?Greeeetz

    Gesendet von meinem GT-S5360 mit Tapatalk
     
  4. ganymed, 04.04.2012 #4
    ganymed

    ganymed Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    19.04.2010
    @mobiwan
    Anwendungen sind unter Einstellungen > Anwendungen auch nicht mehr sichtbar

    @CARNIFEX
    link2sd oder ähnliche Programme sind nicht installiert

    ... gerade wieder aufgetreten, nach einem Aus/ Einschalten des Telefones sind die Programme wieder da ... :huh:

    edit: habe gerade mal manuell die SD Karte entfernt / Programme sind weg, nach dem Einsetzen der SD Karte sind sie wieder da,
    bis jetzt dachte ich Android installiert die Programme (ohne zusätzliche Tools / Modding) immer im internen Speicher ?? :unsure: ??

    edit2: noch mal geprüft welche Programme verschwinden wenn ich die SD Karte entferne, betroffen sind bei mir:
    + Acrobat Reader
    + web.de Mail
    + myTaxi
    + QuickPic
    (andere Programme bleiben sichtbar / installiert -> zum Beispiel: 3G Watchdog / aCalendar / ... )

    irgendwie verstehe ich die Android Welt momentan nicht mehr ... hat jemand eine Erleuchtung für mich :mellow:
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2012
  5. Hatshipuh, 04.04.2012 #5
    Hatshipuh

    Hatshipuh Android-Guru

    Beiträge:
    2,096
    Erhaltene Danke:
    556
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    Oneplus 3, Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Programme, die A2SD unterstützen, werden automatisch auf der SD Karte installiert.
    Wenn du die SD Karte dann entfernst, funktionieren sie nicht mehr und werden dementsprechend nicht mehr angezeigt.

    3G Watchdog bringt ein Widget mit und wird daher intern installiert. Wenn du ohne SD Karte startest, sind die Programme weg, ansonsten kann es sein, dass beim Systemstart die SD Karte nicht immer gemountet wird.
     
  6. ganymed, 04.04.2012 #6
    ganymed

    ganymed Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    19.04.2010
    Neugierig nachfragend: A2SD ist als Standardfunktionalität bei dem Gerät dabei?
     
  7. Hatshipuh, 04.04.2012 #7
    Hatshipuh

    Hatshipuh Android-Guru

    Beiträge:
    2,096
    Erhaltene Danke:
    556
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    Oneplus 3, Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Eine Form von A2SD ist bei Android seit der Version 2.2 eingebaut.
     
    ganymed bedankt sich.
  8. email.filtering, 04.04.2012 #8
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Allerdings gibt Apps die mehr verschieben / auslagern können, als dies das in Android ab 2.2 integrierte App2SD kann.
     
    ganymed bedankt sich.
  9. ganymed, 05.04.2012 #9
    ganymed

    ganymed Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    19.04.2010
    Ich werde den Verdacht nicht los ein Montagsgerät erwischt zu haben ...
    Erst macht sich die Speicherkarte rar, jetzt hänge ich in einer Boot-Loop

    Wenn ich mit dem root / ROM rumgespielt hätte, dann wüsste ich warum, so bin ich ratlos, nach Ostern geht es zurück ins Geschäft mit der Gurke ... :unsure:
     
  10. borchi, 05.04.2012 #10
    borchi

    borchi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Wiko Fever 4G
    Probier doch mal ne andere SD-Karte. Hatte auch mal das Problem mit verschwindenden Apps, bis ich die SD-Karte getauscht hab. Die war anscheinend defekt.
     
  11. ganymed, 05.04.2012 #11
    ganymed

    ganymed Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    19.04.2010
    Problem ist das das Telefon gar nicht mehr startet bzw. In einer Boot schleife hängt ... egal ob mit oder ohne SD Karte, habe es auch schon ohne SIM probiert
     
  12. email.filtering, 06.04.2012 #12
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Dann würd' ich erst mal mit einem factory reset versuchen, was aber voraussetzt, dass Du noch ins Minibetriebssystem kommst (dazu die glorreichen drei Tasten gleichzeitig drücken: Lautstärke rauf (~lauter) & Home & Power).
     
  13. ganymed, 06.04.2012 #13
    ganymed

    ganymed Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    19.04.2010
    Factory Reset habe ich auch schon durch geführt, läuft durch - dann Reset und .... wieder bootloop ...
     
  14. email.filtering, 06.04.2012 #14
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Naja, dann bliebe nur noch das Flashen der (Gesamt)Software per Odin, und wenn Du das nicht magst oder es nichts hilft, das Einsenden des Gerätes zur Reparatur durch ein Service-Center.
     
  15. ganymed, 10.04.2012 #15
    ganymed

    ganymed Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    19.04.2010
    der Gang zum Shop / service Center wird mir wohl nicht erspart bleiben, habe gestern per Odin das System geflasht ... wieder Bootloop ...

    von Windows Mobile 2002 / 2003 / 5 / 6 / 6.x bis hin zu Android-Tablets habe ich eine Reihe von Geräten durch, so etwas ist mir noch nicht untergekommen, sehr hartnäckig :bored:
     

Diese Seite empfehlen