1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Interne / externe SD Card?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von JoeS, 06.02.2011.

  1. JoeS, 06.02.2011 #1
    JoeS

    JoeS Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    03.01.2010
    Moin!

    Also..., irgendwie blicke ich da nicht durch... Wie zum Geier funktioniert das mit der "internen" und externen SD Karte auf dem Tab? Nachdem ich nun endlich eine SD-Karte eingeschoben habe, dachte ich: super, jetzt verschieb ich die ganzen Apps auf die externe SD-Karte, und ich habe wieder mehr Platz auf dem internen Speicher. Gesagt getan, alles sauber verschoben, und das System zeigt mir auch an, dass sich die Apps nun nicht mehr im Telefonspeicher befinden. Aber Pustekuchen! Der interne Speicher ist nicht wirklich grösser geworden. Hallo?

    Als ich dann mal mit dem Dateiexplorer auf die externe SD-Karte zugefriffen hatte, sehe ich, dass ich nix sehe. Die Apps wurden gar nicht auf die externe Karte verschoben...?

    Ich habe ein wenig herumgesurft, und anscheinend ist dieses Problem verbreitet. Nur, eine Lösung konnte ich bislang nirgends finden.

    Weiss jeman Rat hier...?

    Grüssle
    JoeS
     
  2. Handymeister, 06.02.2011 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,051
    Erhaltene Danke:
    23,568
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    wenn Du die Apps verschoben hast, solltest Du auf der Speicherkarte einen Ordner ".androidsecure" finden. Darin befinden sich dann die Apps. Bedenke aber, dass immer nur ein Bruchteil der App wirklich ausgelagert wird. Der größere Teil (Dalvik-Cache) verbleibt im internen Speicher. Der Effekt sollte daher nicht überbewertet werden.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  3. winne, 06.02.2011 #3
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Das Tab hat nen 16GB Speicher, der abzüglich Telefonspeicher und Systembereiche als interne Sdcard genutzt wird. Werden Apps vom Telefonspeicher auf die Sdcard verschoben, dann wechseln sie nur den Bereich auf der internen Sdcard. Die externe Sdcard wird normal nicht berücksichtigt.

    Der Vorteil dabei ist: Du hast die externe Sdcard komplett für deine Daten verfügbar und hast keine Probleme, wenn du diese mal entfernst.

    Apps auf die Sdcard auszulagern macht auf dem Tab mit 1,8GB Telefonspeicher aber auch nicht wirklich Sinn, da nun wirklich genug Speicher zur Verfügung steht. :winki:
     
  4. JoeS, 07.02.2011 #4
    JoeS

    JoeS Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    03.01.2010
    Nabend!

    Aha, so langsam kommt Licht ins Dunkle... Hmtja, dann ist die externe Karte tatsächlich nur als Datenspeicher für private Daten wie Videos, Bilder und ähnliches zu gebrauchen.

    Ich habe tatsächlich den genannten Ordner auf der Karte. Habe mal die Karte entfernt und eine Anwendung gestartet, die ausgelagert war. Ging nicht gut... Also wieder Marsch zurück.

    Alla gut, danke für die Aufklärung!

    Grüssle
    JoeS
    ___________________________________________
    Sent from Samsung Galaxy Tab using Tapatalk
     
  5. sartorius, 02.11.2011 #5
    sartorius

    sartorius Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.05.2010
    bei mir sind die mit app2sd ausgelagerten apps auf die externe sd karte verschoben worden. nach den bisherigen posts, kann das doch eigentlich nicht sein?

    Wie bekomm ich das wieder rückgängig? Ich hab nämlich immense probleme mit den auf der externen karte ausgelagerten programmen?

    der medienscanner bekommt die externe sd karte bspw sehr oft nicht gescannt, so daß die programme auf der externen gar nicht geladen werden.
     

Diese Seite empfehlen