1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. DrNice, 13.07.2012 #1
    DrNice

    DrNice Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo

    ich bin der neue.
    Ich wusste nicht so wirklich wie ich den Thread nennen sollte...
    Folgende Ausgangslage:
    Ich wollte ein sauberes SGS2 haben(Gerät ist gerootet), damit ich mal alles frisch habe. Wollte mir dann schicke Custom Roms laden. Bilder und wichtige Daten sind bei Google gespeichert, Lieder hab ich auf meine PC-Festplatte gezogen. Habe nun im Menüpunkt Einstellungen-> Speicher -> USB-Speicher formatieren gewählt. Nun ist der Menüpunkt der internen Speicherkarte ausgegraut, auch wenn ich das SGS2 mit dem PC verbinde, habe ich keinen entsprechenden Ordner in der Struktur (irgendwie logisch).
    Demnach kann ich auch keine Custom ROM installieren, da das File ja unter /sdcard/update.zip abgespeichert werden soll.
    Kann mir jemand helfen, wie ich so weit komme, dass ich den Platz der Speicherkarte angezeigt bekomme und die ROM installieren kann?
     
  2. triumph61, 13.07.2012 #2
    triumph61

    triumph61 Android-Ikone

  3. DrNice, 14.07.2012 #3
    DrNice

    DrNice Threadstarter Junior Mitglied

    Hab ich jetzt so gemacht, trotzdem kein SD-Ordner.
    Ist aber auch nicht dramatisch (hoffe ich). Ich hab die update.zip einfach in den normalen Ordner gesteckt, in der App Rom Manager den File ausgewählt, fertig.
     

Diese Seite empfehlen