1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Interne SD-Karte unerwartet entfernt

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von andrico, 27.05.2011.

  1. andrico, 27.05.2011 #1
    andrico

    andrico Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Liebe Leute... ich bin verzweifelt!!!!

    Hab seid gut 2 Wochen ein Galaxy s i9000. Seid 2 d nun taucht immer wieder folgende Fehlermeldung auf: interne SD-Karte unerwartet entfernt.

    Das Gerät schaltet sich nach kurzer Zeit dann ab...

    Wenn ich es wieder starte funktioniert die home taste nicht mehr und beim Drücken der AN/AUS-Taste fehlen alle MenuPunkte außer dem "Ausschalten". Außerdem sind die Apps auf dem homebildschirm auf "Werkseinstellung" zurückgesetzt.

    Hab das Ding jetzt vielleicht schon 30 mal auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Das nervt langsam... Dann funktioniert es ein paar Stunden einwandfrei... und dann passiert es wieder.... *grrrr - grad eben wieder!!!

    Ich werde noch wahnsinnig. Hat jemand eine Idee?! Befürchte fast einen Hardware-Fehler.

    Konnte leider bisher auch noch keine ähnlichen Einträge hier finden. Bin über jeden Tipp dankbar... *Grüße
     
  2. once upon a time, 27.05.2011 #2
    once upon a time

    once upon a time Android-Guru

    Beiträge:
    2,544
    Erhaltene Danke:
    559
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hallo,

    da hilft wohl nur die Garantie/Gewährleistung in Anspruch zu nehmen!

    Gruß

    Klaus
     
    andrico bedankt sich.
  3. jule71, 27.05.2011 #3
    jule71

    jule71 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    24.05.2011
    klingt nach nem Hardewareproblem - schaff es zurück und lass es prüfen.
    oder du versuchst es auf Auslieferungszustand zurückzusetzen - nicht Werkseinstellungen - da gibt es einen Code den man da eintippen muß.
    Wenn du das noch versuchen willst, such ich ihn raus.
     
    asgardkn und andrico haben sich bedankt.
  4. andrico, 28.05.2011 #4
    andrico

    andrico Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Hey Danke! ...das würde ich gerne noch versuchen...

    Vielleicht hilft es ja...

    Meinst du *2767*3855# ???

    ...das hab ich schon versucht.

    Gruss
     
  5. jule71, 28.05.2011 #5
    jule71

    jule71 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    24.05.2011
    jo, das meinte ich
     
  6. Alejandro99, 07.06.2011 #6
    Alejandro99

    Alejandro99 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.06.2011

    Hallo


    Ich habe EXAKT das gleiche Problem. 100%ig so, wie du es beschrieben hast. Der Knaller ist, ich habe es zur Raparatur gegeben und es zurückerhalten mit dem Kommentar "Trotz intensivem Test konnte der von Ihnen angegebene Fehler nicht nachvollzogen werden."

    Und was ist, ich habe es zurückbekommen, wieder eingerichtet. nach zwei Stunden hängt sich das Ding auf, Deskzopanordnung auf Werkzustand, kein Netz, mittlere Taste funzt nicht, Nur "Ausschalten" nach drücken des Ausschaltknopfes.

    Ausser Galgenhumor hilft einem in dieser Situation nichts.
    Hast du schon eine Lösung gefunden? Un noch was, hast du es nicht zufällig bei Amazon erworben?


    Gruß

    Alex
     
  7. once upon a time, 07.06.2011 #7
    once upon a time

    once upon a time Android-Guru

    Beiträge:
    2,544
    Erhaltene Danke:
    559
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hallo Alex,

    vielleicht hättest Du mit angeben sollen, dass dieser Fehler nur sporadisch auftritt, dann werden die Geräte genauer überprüft!

    Wenn der Fehler wieder auftritt, mach ein Foto davon und lege es der nächsten Reklamation bei.

    Gruß

    Klaus

    P.S.: Was soll das mit Amazon zu tun haben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2011
  8. Alejandro99, 07.06.2011 #8
    Alejandro99

    Alejandro99 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Moin,


    Ja, ich habe angegeben, dass der Fehler sporadisch auftritt.

    Was Amazon angeht, die bieten das Gerät seit ein paar Monaten an und zwar stark reduziert und es wird immer billiger. Ich habe es im März für 404 Euro gekauft, jetzt ist das bei 333 Euro. Ein Ausverkauf von Geräten, bei denen man weiß, dass sie Problemanfällig sind? Oder ich bin nur paranoid :D und die bieten es billiger an, weil es schon das S2 gibt.


    mfg

    Alex
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.06.2011
  9. once upon a time, 07.06.2011 #9
    once upon a time

    once upon a time Android-Guru

    Beiträge:
    2,544
    Erhaltene Danke:
    559
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hallo Alex,

    der Preisverfall hat eindeutig mit dem SGS2 zu tun, aber eine Paranoia hast Du trotzdem nicht! :winki:

    Wie ich schon anmerkte, beim nächsten Vorfall einfach ein Foto machen und es der Reklamation beilegen.

    Gruß

    Klaus
     
  10. Alejandro99, 07.06.2011 #10
    Alejandro99

    Alejandro99 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Alles klar, danke:thumbsup:

    Noch was, wäre es eventuell möglich, dass das beschriebene Problem durch die SIM-Karte hervorgerufen wird? Ich habe nämlich das Gerät ohne die SIM-Karte zur Reparatur geschickt und die haben nichts gefunden. Ich werde jetzt einen kleinen versuch starten, habe die SIM-Karte rausgenommen und das Ding auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. WLAN-Verbindung eingerichtet, jetzt kann ich Apps runterladen, ins Inet gehen, im prinzip alles machen ausser Telefonieren. Mal gucken wie sich das Ding so macht, ob die Probleme erneut auftreten.


    Gruß

    Alex
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.06.2011
  11. once upon a time, 07.06.2011 #11
    once upon a time

    once upon a time Android-Guru

    Beiträge:
    2,544
    Erhaltene Danke:
    559
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hallo Alex,

    die SIM-Karte kann ich mir als Ursache kaum vorstellen, da der Fehler nur sporadisch auftritt!

    Ich bin zwar kein Hellseher, aber ich könnte mir ein thermisches Problem vorstellen, überprüfe mal die Wärmeentwicklung, wenn der Fehler wieder auftritt.

    Gruß

    Klaus
     
    andrico bedankt sich.
  12. Alejandro99, 07.06.2011 #12
    Alejandro99

    Alejandro99 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Difiniere "sporadisch". Das Gerät funktioniert mal einen Tag lang ohne Probleme, dann stürzt es ab. Manchmal auch nur zwei Stunden. Jetzt sind einige Stunden ohne die SIM-Karte vergangen. Ich habe einen Haufen Apps runtergeladen und installiert. Bis jetzt keinerlei Probleme.
    Wie kann ich die Wärmeentwicklung überprüfen? Irgendwie mit einer Software oder Manuell durch "betasten"?:laugh:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.06.2011
    andrico bedankt sich.
  13. once upon a time, 07.06.2011 #13
    once upon a time

    once upon a time Android-Guru

    Beiträge:
    2,544
    Erhaltene Danke:
    559
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hallo Alex,

    mit sporadisch meine ich unregelmäßig bzw. gelegentlich!

    Eine softwaremäßige Temperaturauslesung wäre schon optimal, ich weiß aber nicht, ob es da etwas für Smartphones gibt. Ich meinte aber die manuelle Überprüfung, ob das Gerät beim Auftreten des Fehlers bedeutend wärmer ist wie sonst.

    Gruß

    Klaus
     
    andrico bedankt sich.
  14. andrico, 08.06.2011 #14
    andrico

    andrico Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Hi Alex,

    ich kann das nur bestätigen... war jetzt auch zweimal in der Reparatur. Mit dem gleichen Kommentar zurück. Ich wurde sogar ermahnt keine SD-Karten von Drittanbietern an zu wenden.

    Mittlerweile habe ich auch die Vermutung, dass es die SIM-Karte sein könnte.

    Mir ist aufgefallen, dass auf einem anderen Gerät (mit der selben Karte von Eplus) - eine KonfigurationsSMS gesendet wird. Betreibst du dein Handy auch mit einer Base-Karte?!

    Kann es sein, dass diese Nachrichten die Software zerschießt?! Oder ist das totaler Quatsch?! Mögliche Lösungen?! Soll ich mich mal bei ePlus-Base melden und das abschalten lassen?!

    Gruss

    Andreas
     
  15. andrico, 08.06.2011 #15
    andrico

    andrico Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2011
    ...nochwas @Klaus...

    Das mit dem thermischen Fehler klingt interessant?! Ich habe bemerkt, dass sich das Handy über dem Sim-Karten Slot aufheizt wenn der Fehler auftritt?!

    Klingt doch nach dem Hardware-Fehler oder?! Dankedir Klaus!

    Gruss
    Andreas
     
  16. once upon a time, 08.06.2011 #16
    once upon a time

    once upon a time Android-Guru

    Beiträge:
    2,544
    Erhaltene Danke:
    559
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hallo Andreas,

    die Konfigurations-SMS dürfte eigentlich nur die APN-Einstellungen beinhalten, daher kann ich mir diese als Ursache kaum vorstellen.

    Aber Du kannst ja auch mal den Betrieb ohne SIM und nur über WLAN probieren, wie Alex es gemacht hat. Wenn der Fehler dann nicht mehr auftritt, bleiben fast nur noch die SIM bzw. der SIM-Slot als Auslöser.

    Wenn der Fehler ohne SIM-Karte nicht mehr auftritt, einfach mal den Versuch mit einer anderen SIM-Karte unternehmen.

    Auch Dir empfehle ich beim Auftreten des Fehlers ein Foto zu machen, nicht dass Samsung euch bei einer erneuten Reklamation als "Simulanten" dahinstellt.

    Ist wie mit dem defekten Scheibenwischer, man fährt zur Autowerkstatt und beim KFZ-Meister funktioniert das Ding problemlos, kaum fährt man vom Hof, tritt der Defekt wieder auf! :winki:

    Gruß

    Klaus
     
    andrico bedankt sich.
  17. Alejandro99, 08.06.2011 #17
    Alejandro99

    Alejandro99 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Moin


    Tja, im Westen nichts neues.
    Habe die SIM-Karte entfernt, Gerät zeigt trotzdem die gleiche Fehlermeldung an. Rotes Warndreieck + "Interne SD-Karte wurde unerwartet entfernt". Wenn ich jetzt versuche, WLAN einzuschalten, stürzt das System ab und startet neu, Desktopanordnung wieder auf Werkzustand. Ich habe das Gerät auch aus der Schutzhülle genommen, weil sich darunter eventuell Wärme stauen könnte, um wirklich jede Fehlerquelle ausschließen zu können.

    Noch was, habe versucht, mich auf der deutschen Samsung-Website für den "Online-Reparaturservice" zu registrieren. Es funktioniert nicht. Es tut sich nichts, wenn man auf den "Anmelden"-Button drückt. Habe es auch mit einem anderen Browser versucht, nichts.


    :glare:
     
    andrico bedankt sich.
  18. Donald Nice, 08.06.2011 #18
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Nu muss ich mich auch mal eben einmischen. Ich hatte exakt das gleiche Problem wie der OP, und ich hab es auch immer noch manchmal. Allerdings hängt es bei mir mit dem flashen zusammen. Immer wenn dieser Fehler bei mir auftaucht, weiß ich, dass beim flashen, reseten oder rooten etwas schief gegangen ist.

    Wenn das Problem bei mir auftaucht, taucht es das erste Mal bei mir bereits bei der Ersteinrichtung der Firmware auf. Das letzte mal war es bei der JQ3, die davor bereits einige Male problem los bei mir lief.

    Wenn der Fehler denn dann auftritt, flashe ich die gleiche Firmware einmal neu (wie immer ohne pit und repart) und danach ist das Problem behoben.

    Vielleicht hilft es ja jemandem...
     
    andrico bedankt sich.
  19. Rocco69, 09.06.2011 #19
    Rocco69

    Rocco69 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    324
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    04.05.2011
    hi,

    ich hatte ein ähnliches problem, das an meiner SanDisk microSD-karte lag. die wurde auch immer unerwartet entfernt. ich habe die dann zurückgeschickt und durch eine andere ersetzt (von adata) seitdem läuft alles prima. Allerdings hatte ich das problem mit dem "abstürzen" des telefons nicht, somit scheint es bei dir etwas anderes zu sein.

    an deiner stelle würde ich das telefon immer wieder zurükschicken mt dem hinweis, dass der fehler weiterhin besteht und du von deinem Gewähleistungsanspruch gebrauch machst. in den ersten 6 monaten ist dein verkäufer(=dein (kauf)vertragspartner) in der beweislast, dass das tel zu 100% funktioniert. mach fotos, zeig das problem einem freund (oder besser ein paar mehr) so dass die den fehler bezeugen können. das schreibst du deinem verkäufer und bestehst auf reparatur bzw austausch des gerätes (dein verkäufer hat das recht zu reparieren aber auch nicht unendlich oft, 3 mal ist in der REgel für dich zumutbar). lass dich von deinem verkäufer nicht verar***** :scared:

    probleme hast du natürlich wenn du es geflasht/gerootet hast...
     
    andrico bedankt sich.
  20. andrico, 09.06.2011 #20
    andrico

    andrico Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2011
    @Rocco69:

    Danke für den Tipp. Da ich weder Ahnung hab was flashen oder rooten ist sollte das kein Problem sein. ...sorry wenn ich mich jetzt als Unwissender/Laie/Depp oute :)

    Dementsprechend hilft mir persönlich jetzt auch nicht der Tipp von Donald nice weiter (aber vielleicht jemandem der mehr Ahnung hat als ich - deswegen trotzdem Danke!)

    Viele Grüße
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen