1. Vincenco, 18.07.2009 #1
    Vincenco

    Vincenco Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    bin der neue und seit gestern stolzer Besitzer eines Galaxy.

    Nun hab ich das erste Problem. Das Telefon soll ja 8GB internen Speicher haben. Nach langem rumprobieren, denke ich nun verstanden zu haben, dass die 8GB als interne SD-Karte eingebunden sind. Diese zeigt mir aber nur eine Größe von 6,07MB.

    Dazu kommt noch: Nach dem Verbinden am PC sehe ich zwei Wechseldatenträger. Also einmal die interne und einmal die zum einstecken ins Galaxy. Die zum einstecken hab ich nicht bestückt. Aber auf die interne komme ich auch nicht. Bekomme immer nur die Meldung: Bitte legen sie einen Datenträger ins Laufwerk ein.

    Woran liegt das? Gibt es da eine Lösung?
     
  2. Vincenco, 18.07.2009 #2
    Vincenco

    Vincenco Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    OK. Habs rausgefunden wie ich den internen Speicher an den PC anbinde. Nun möchte ich gerne mal ein paar MP3s draufkopieren. Wo müssen die hin? Gibt es eine spezielle Ordnerstruktur?
     
  3. jpde, 18.07.2009 #3
    jpde

    jpde Android-Experte

    Ich glaube nicht. Ich hab meine in einen Ordner "Musik" gepackt, aber Videos und Bilder hat er zumindest auch in nem zufällig benannten Ordner gefunden. Ich denke mal, dass das System die komplette Karte "scannt".
     
  4. wupie, 18.07.2009 #4
    wupie

    wupie Fortgeschrittenes Mitglied

    vorsicht bei klingel- und benachrichtigungstönen: damit die vom handy erkannt werden, musst du auf der internen sd einen ordner "audio" anlegen, darin dann die unterordner "ringtones" (für klingeltöne) und "notifications" (für benachrichtigungen).
     
  5. Vincenco, 18.07.2009 #5
    Vincenco

    Vincenco Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ok. Danke für die Hilfe.

    Ich hab jetzt auch entdeckt, dass das nicht 6,716MB sondern 6.716MB also 6tausend716 MB. :D
     
  6. Wolle, 18.07.2009 #6
    Wolle

    Wolle Neuer Benutzer

    Wir kann man auf den internen Speicher zugreifen??

    Gruß Wolle
     
  7. Vincenco, 19.07.2009 #7
    Vincenco

    Vincenco Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Kabel dran und dann hast du oben in der statusleiste das usb symbol. Nun die statusleiste aufklappen und dann auf das usb Benachrichtigungsdingens klicken. Dann auf daten bereitstellen und schon klappt es.
    Ich schreib gerade vom android und hoffe ich hab mich nicht zu sehr vertippt ;-)
     
  8. Wolle, 19.07.2009 #8
    Wolle

    Wolle Neuer Benutzer

    Danke fuer deine Hilfe. Das schreiben uebers Handy geht doch ganz gut und Schreibfehler hab ich bei dir jetzt auf die schnelle nicht gesehen.
     
  9. kalivan, 19.07.2009 #9
    kalivan

    kalivan Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    bin nun auch stolzer Besitzer eines Samsung Galaxy und neu hier im Forum.
    Könnt Ihr euer Samsung mit der gelieferten Software verbinden? bei mir funktioniert das nicht ich wollte gerne meine Kontakte und Termine aktualisieren. Mit welchen Progs macht ihr das?
     
  10. Melkor, 19.07.2009 #10
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Geht bisher nur mit Google! (ANdroid halt)

    Wenn man zumindest die Kontakte von google fernhalten will => vCardIO ;)
     
  11. TomK2, 19.07.2009 #11
    TomK2

    TomK2 Neuer Benutzer

    Vielen Dank ür den Tipp, hab mich ewig gewundert warum das nicht geht. Das hätten die Koreaner aber auch in die Anleitung schreiben können... Jetzt funktioniert es sogar auf dem Mac :)