1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Interne Speicherkarte (~USB Speicher) formatiert

Dieses Thema im Forum "Odys Allgemein" wurde erstellt von Meranjo, 28.06.2012.

  1. Meranjo, 28.06.2012 #1
    Meranjo

    Meranjo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2012
    Problem: Teil des Internen Speichers nicht mehr lesbar weil vermutlich falsch formatiert.


    Grüsse Allerseits,

    nach langem Suchen in verschiedenen Threads hab ich nichts gefunden was so ganz auf mein problem passt.

    Der interne Speicher meines Android-Tablet (ics odys vision nicht gerootet) ist ja aufgeteilt in systemspeicher und frei nutzbarem teil, den man sich auch als usb massespeicher anzeigen lassen kann.

    zunächst konnte ich per usb-massespeichermodus am computer nicht auf den internen speicher zugreifen (xp-fehlermeldung: geht nicht, soll jetzt formatiert werden?).

    auf dem tablet an sich war alles in ordnung, darum habe ich es nochmal am pc versucht... und es kam wie es kommen musste: ich hab gedankenverloren fat32 formatiert.
    doof, ich weis. ich konnte dann zwar vom pc dateien auf der karte speichern, aber nachdem ich das usb kabel entfernt hab konnte das tablet den umformatierten kartenteil wohl nicht mehr mounten.

    die option die "fehlerhafte sd-karte" mit ics zu formatieren wird zwar angezeigt, aber funzt nicht.

    in den einstellungen ist nur der system-teil der karte sichtbar (rd 500mb).

    werkseinstellungen mehrmals versucht, aber das formatiert ja nix, und recovery modus... hab ich noch nicht hinbekommen, steht nirgendwo wie das geht.


    gibt es nun eine möglichkeit den teil vom speicher irgendwie zu formatieren?

    oder gibts für mich nur die möglichkeiten

    a) einschicken zum reparieren

    b) sd-karte holen, reinhauen und auf teil vom internen speicher verzichten?

    danke im voraus!
     
  2. scorp182, 28.06.2012 #2
    scorp182

    scorp182 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,979
    Erhaltene Danke:
    1,020
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Phone:
    Honor 7, Nexus 4
    Am besten fragst/schaust du im Unterforum zum jeweiligen Gerät nach:
    http://www.android-hilfe.de/odys-vision-forum/

    Ich könnt mir vorstellen, dass du nach dem rooten des Gerätes ins Recovery-Menü kommst.
    Dort kannst du zumindest die SD-Karte formatieren lassen.

    Edit: Wenn dein Tab am PC noch gemountet wird kannst du auch versuchen die SD erneut nach ext2/ext3/ext4 zu formatieren.

    ...getapatalked...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2012
    Meranjo bedankt sich.
  3. Meranjo, 28.06.2012 #3
    Meranjo

    Meranjo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2012
    Danke Scorp für die rasche Antwort.

    Habe mir die Threads durchgelesen und sehe hier nirgendwo den schritt, wo man ins Recovery-Menü kommt.

    Wenn durch das rooten die garantie weggeht ist es mir das nicht unbedingt wert.

    gibt es noch einen anderen weg den internen speicher zu formatieren? das laufwerk wird in windows immerhin erkannt (wenn auch mit 0,0)...

    greetz
     

Diese Seite empfehlen