1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Interner Flash Speicher frei partitionierbar?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von Kranki, 18.06.2010.

  1. Kranki, 18.06.2010 #1
    Kranki

    Kranki Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    ChriDDel bedankt sich.
  2. ChriDDel, 18.06.2010 #2
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    SO simpel.
    Ich hab mich schon immer gefragt wo die Partitionen gebildet werden.
    Ich habs immer auf den SPL geschoben und deswegen nicht weiter gesucht.

    Aber einfach per Kernelcommand ist schon nicht übel.
     
  3. CMcRae, 18.06.2010 #3
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    das heisst eigentlich dann auch dass danger spl damit überflüssig wäre oder?? quasi hardspl und dann neu partitioneren, hat man das selbe ergebnis??

    oder verstehe ich das jetzt mal falsch
     
  4. ChriDDel, 18.06.2010 #4
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Genau das heißt es.
     
  5. Kranki, 18.06.2010 #5
    Kranki

    Kranki Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Richtig, die Partitionierung wäre dann nicht mehr vom spl abhängig, sondern vom Kernel.
    Das eröffnet vor der Praxistauglichkeit noch paar Baustellen:
    1. Das Recovery hat seinen eigenen Kernel. Wie bringt man dem die Partitionierung des aktuellen Rom bei?
    2. Wenn das Rom geflasht wird, ist sein Kernel noch nicht aktiv. Wie bringt man dem Recovery bei, wie partitioniert werden soll, und geht das überhaupt im laufenden Betrieb?
    3. Der Spl kann auch flashen. Wie geht der mit Partitionen um, die er nicht kennt? Kann ich ein neues Recovery oder einen Kernel über den Spl flashen, ohne, dass der auch an den anderen Partitionen herumpfuscht?

    Bis wir das in Aktion sehen, wird es noch ein wenig dauern.

    Sent from my Nexus One
     

Diese Seite empfehlen