1. saiborg, 30.11.2010 #1
    saiborg

    saiborg Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,

    so wie man auf der Webseite steht, hat das Archos 101 eigentlich 8 GB interner Speicher. Wnn ich aber im System nachschaue steht da 256MB.
    Warum?
    Kann man das erweitern, finde 256MB recht wenig, mein DELL Streak hat 2GB.

    Vielen Dank
    Saiborg
     
  2. PetePorterJr, 30.11.2010 #2
    PetePorterJr

    PetePorterJr Neuer Benutzer


    Da verwechselst du wohl Arbeitsspeicher mit Festplattenspeicher.
     
  3. blackshadow, 30.11.2010 #3
    blackshadow

    blackshadow Erfahrener Benutzer

    256 MB = RAM
    8 GB = Flashspeicher
     
  4. forcerk, 30.11.2010 #4
    forcerk

    forcerk Neuer Benutzer

    Es gibt auch eine Version vom 101er welches 16GB Festplattenspeicher verbaut hat.
    Die 256MB Ram bleiben aber auch weiterhin in dieser Version.
     
  5. blackshadow, 30.11.2010 #5
    blackshadow

    blackshadow Erfahrener Benutzer

    Bitte mal hier nichts durcheinander werfen. Flashspeicher hat mit Festplatte rein gar nichts zu tun! Oder glaubst du wirklich im Archos 101 ist bei 440g eine magnetische HDD verbaut?
     
    saiborg bedankt sich.
  6. saiborg, 30.11.2010 #6
    saiborg

    saiborg Threadstarter Junior Mitglied

    Danke Euch für die Aufklärung!
    War wohl ein Mißverständnis!

    Gruss Saiborg
     
  7. Bladefs, 30.11.2010 #7
    Bladefs

    Bladefs Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich glaube er meint mit intern die 256mb für apps: man siehe die Auflistung von "diskusage"
     
  8. fnetf, 01.12.2010 #8
    fnetf

    fnetf Android-Lexikon

    Genau zu diesem Appspeicher habe ich auch mal eine Frage, ist es nach dem Update auf Froyo jetzt möglich Apps in den 8gb Flashspeicher Bereich auszulagern, um besser mit dem geringen Appspeocher klarzukommen !
     
  9. PPicasso73, 01.12.2010 #9
    PPicasso73

    PPicasso73 Erfahrener Benutzer

    Müßte gehen. Wird unter Einstellung/Anwendungen verwalten bei den Apps angeboten, wenn die App es erlaubt. Oder man lädt app2sd runter, das Programm zeigt einem an welche apps man auslagern kann.
     
  10. inka1234, 01.12.2010 #10
    inka1234

    inka1234 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe nach dem Froyo-Update und nach Deenden aller Tasks gerade mal 90 MB RAM frei. Dabei habe ich außer den Google-Apps nichts weiter installiert. Das ist echt mager. Unter Android 2.1 hatte ich viel mehr installiert und 110 MB frei.
     
  11. Jedder, 01.12.2010 #11
    Jedder

    Jedder Android-Lexikon

    Es wurde doch groß bei archosfans verkündet das mit 2.2 der gesamte Speicher für Apps verwendet werden kann, automatisch.
    Hab noch nicht geschaut, aber scheint wohl eins der Feature zu sein die erstmal wegfallen. *g*