1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Interner Speicher müllt sich von selbst zu

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Crash2k, 17.11.2010.

  1. Crash2k, 17.11.2010 #1
    Crash2k

    Crash2k Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Hallo!

    Ich habe ein Problem bei meinem Milestone und weiß nicht, ob das so normal ist oder nicht.

    Ich habe, wenn ich das Handy 2 mal hintereinander neustarte, einen freien internen Speicher von etwa 37MB. Mein Problem ist, dass sich dieser Speicher im Laufe eines Tages derart dezimiert, dass ich, wenn ich mein Handy nicht mindestens 1-2mal pro Tag reboote, ziemlich schnell unter 20MB komme, was bewirkt, dass ich eine "zu wenig Speicher" Fehlermeldung bekomme, und mitunter SMS nicht ankommen. Das ganze passiert sogar, wenn ich nicht einmal speicherintensive Programme wie Browser oder Google Maps starte.

    Das einzige 3rd Party Programm, das im Hintergrund rennt, ist Facebook, das alle 30 Minuten einen Sync macht, sowie die automatische Gmail Synchronisation. Ich habe Programme wie Cachemate for root users installiert, aber selbst die bringen maximal 1-2 MB, nur (für gewöhnlich 2) Reboots bringen wieder genug freien Speicher.

    Ich benutze eine gerootete 2.1.36 version und wollte (wegen dem Facebook bug) eigentlich noch warten, bevor ich mir Froyo draufgebe.
     
  2. Smoki, 17.11.2010 #2
    Smoki

    Smoki Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    21.06.2010
    Mal den Cache gewipet? Entweder über das Recovery Menü oder im Market mal nach CacheMate for Root Users suchen.
    Wenn das immernoch nicht hilft dürfte der MemHack das richtige für dich sein.

    Das der interne Speicher mit laufndem Betrieb weniger wird, dürfte am Dalvik-Cache liegen. Dieser wird bei einem Neustart afaik jedesmal neu angelegt, ist also nicht unüblich, dass man nach einem Reboot mehr Speicher frei hat. Genau das ist mit dem Memhack eben passé, da dort der Dalvik-Cache verschoben wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2010
  3. Lindula, 17.11.2010 #3
    Lindula

    Lindula Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.05.2010
    :smile::smile::smile:
     
  4. Crash2k, 17.11.2010 #4
    Crash2k

    Crash2k Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.07.2010
    habe fifa 10 (5mb) deinstalliert, den dalvik cache gewiped (mit rootexplorer) und neu gestartet. hab jetzt 41mb freien speicher nach dem neustart. insofern hat das cache wipen nicht wirklich viel gebracht dieses mal.

    ich möchte nicht unbedingt noch mehr programme deinstallieren, zumal ich ja die meisten regelmäßig benutze. ich werd mal schauen, wie lang das handy jetzt ohne reboot auskommt, sonst hau ich mir wohl oder übel die got 2.21er test build rauf.
     
  5. TimeTurn, 18.11.2010 #5
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    2,895
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
  6. Nudelholz, 18.11.2010 #6
    Nudelholz

    Nudelholz Android-Experte

    Beiträge:
    768
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    02.03.2010
    Mmh, welchen Browser nutzt Du? Opera, DolphinHD, MIUI und Konsorten können nämlich einen wirklich fetten Cache anhäufen, wenn man damit viel unterwegs ist.
     
  7. der berliner, 18.11.2010 #7
    der berliner

    der berliner Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,087
    Erhaltene Danke:
    212
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Phone:
    LG G3
    Habe das problem bei mir auch.deswegen habe ich mir cachemate gezogen und mache so alle 2 tage um die 10-15mb frei.
     
  8. dxb, 18.11.2010 #8
    dxb

    dxb Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    183
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    16.12.2009
    deshalb sollte man regelmäßig den cache (browser, maket, etc.) löschen.

    da du root hast würde ich auch versuchen soviel wie möglich (wenn möglich) auf sd zuspeichern.
     
  9. Crash2k, 13.12.2010 #9
    Crash2k

    Crash2k Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.07.2010
    okay, ich muss echt fragen ob das normal ist

    ich habe durch löschen diverser apps und wipen des dalvik caches und durch 2,3 faches rebooten einen freien internen speicher von 44mb. innerhalb eines tages sinkt dieser speicher auf 20mb, spätestens am 2. tag krieg ich die "zu wenig speicher" meldung.

    wieviel speicher muss ich bitte noch entfernen? cachemate löscht maximal 1-2 mb.

    die einzigen programme die im hintergrund laufen sind der atk service, gmail push, facebook mit 15 minuten sync, swype und quick settings.

    das kanns doch nicht sein, dass man das handy jeden tag 3 mal neu starten muss, da sonst keine sms mehr ankommen!
     
  10. -FuFu-, 14.12.2010 #10
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    browser cache nimmt viel platz ein...
    ansonsten, auch google maps glaub ich...
    ohne weiteres füllt sich der speicher ja nicht von allein, meistens sind es cache dateien von apps...

    und das löschen des dalvik caches bringt nix, da er bei jedem start automatisch neu erstellt wird
     
  11. Crash2k, 14.12.2010 #11
    Crash2k

    Crash2k Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.07.2010
    schon klar, nach dem dalvik cache wipe dauerts halt ein bisschen länger, aber im endeffekt müllt sich der speicher wieder zu

    google maps benutz ich eigentlich kaum, und dank quicksettings weiß ich ja immer wieviel speicher gerade verfügbar ist und beim browser sind das meistens nur ca 3 mb nach längerem surfen. was bei mir passiert ist, dass im laufe des standbys der speicher von alleine zugemüllt wird. oft sogar über nacht, dann wach ich auf in der früh und muss das handy rebooten und krieg dann 3 sms und emails auf mein handy.

    aber das einzige was synct sind die emails und facebook, aber emails krieg ich wenns hoch kommt 1-2 am tag und die facebook daten werden wohl kaum 15 mb ausmachen.

    das ist im moment wirklich eine der größten macken die ich an meinem milestone finde. ich weiß auch nicht warum ich immer 2 mal rebooten muss, weil pro boot nur ca 10 mb freigemacht werden.

    wieviel mb muss ich denn noch freischaufeln dass ich bei normalem betrieb nicht jeden tag rebooten muss? cachemate bringt hier leider auch nicht viel, da es wie gesagt meistens weniger als 1MB freimacht. ärgerlich das ganze
     
  12. -FuFu-, 14.12.2010 #12
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    hmm, es muß irgendein app sein, was das verursacht, denn bei mir ändert sich am internen speicher sogut wie nicht...

    ich weis auch ehrlich gesagt keine lösung gerade, die größten speicher fresser sind meines wissen eben der browser und google maps, was den cache angeht, aber wenn es über nacht passiert, muß es ja irgendein app sein, was synct...

    einzige möglichkeit ist eben einfach mal unter einstellungen -- anwendung -- anwendungen verwalten jedes app anklicken und schauen wie groß es ist, und dann immer den cache löschen (wenn möglich)
     
  13. Crash2k, 14.12.2010 #13
    Crash2k

    Crash2k Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.07.2010
    also da ich regelmäßig cachemate benutze steht bei allen apps "cache: 0 bytes"

    syncen tun wie gesagt nur feedsynchronisierung/gmail push, facebook alle 15 minuten und astronomy picture of the day täglich einmal um 14 uhr und einmal beim booten, und das vorinstallierte eingebaute wetterwidget von accuweather

    ich hab gerade autostarts nach irgendwelchen verdächtigen programmen untersucht, aber da ist kein einziges auffälliges programm darunter, es sind alles zigtausendfach runtergeladene apps, wo man sicher mitbekommen hätte, dass sie speicherfresser wären.
     
  14. -FuFu-, 14.12.2010 #14
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    es ist immer schwer da den übeltäter zu finden ;)
    besonders da ich mit meinem latein am ende bin ^^ da es bei mir wie gesagt nie vorkommt

    aber wetter app, facebook und mail app kann ich ausschließen, solange keine 20mb mail kommt ;)

    sonst schalte mal cache mate aus, und sauch dann unter anwendungen verwalten nach, wenn der speicher wieder voll ist, ist zwar nen bisschen arbeit, aber vielleicht findest du so das app, welches denn speicher voll müllt...

    was anderes fällt mir auf anhieb gerade nicht ein
     
  15. Crash2k, 14.12.2010 #15
    Crash2k

    Crash2k Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.07.2010
    ok werd ich jetzt mal ausprobieren

    hab swype deinstalliert (benutz sowieso die hardware tastatur)

    hab also jetzt 54 mb frei. werd das handy jetzt solange laufen lassen bis es auf 20 mb runter ist, wenn das wie angenommen in den nächsten 2 tagen passiert, meld ich mich noch mal

    danke auf alle fälle!
     
  16. -FuFu-, 14.12.2010 #16
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    kein problem ;)
    dein ergebni9ss hilft vielleicht auch anderen Usern weiter ;)

    swype selbst nimmt ja kaum platz ein ;)

    schauen wir mal, was dabei rauskommt, und welches app dann am größten ist ;)
    meistens ist es das app wovon man es am wenigsten erwartet
     
  17. spider, 14.12.2010 #17
    spider

    spider Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy s7 edge

    Da bin ich auch gespannt, habe auch dieses Problem das über Nacht 2-4 MB verschwinden.
    Bin auch noch nicht dahinter gekommen welche App das verusacht:(
     
  18. fant0mas, 14.12.2010 #18
    fant0mas

    fant0mas Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,206
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    22.02.2010
    da reihe ich mich mal ein - ich habe in meinem fall aber das game "Pocket Legends" in verdacht, weil das ab und zu auch mal app-intern kleinere updates aus dem netz saugt...

    aber zusätzlich habe ich das auch schon beobachtet, wenn ich das spiel gar nicht angefasst habe - kann also nicht NUR daran liegen.

    es könnte auch gmail sein, da ich sehr viele emails schreibe und bekomme und mehrere labels auf 4-tage sync gestellt habe... da läppern sich die bytes dann wahrscheinlich schon zusammen irgendwann ;)
     
  19. Otandis_Isunos, 14.12.2010 #19
    Otandis_Isunos

    Otandis_Isunos Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,679
    Erhaltene Danke:
    4,808
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Phone:
    Motorola Moto X 2014
    Die Updates werden aber auf der Speicherkarte und nicht im internen Speicher gespeichert ;)

    Des Spiel selbst ist auch recht groß...
     
  20. fant0mas, 14.12.2010 #20
    fant0mas

    fant0mas Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,206
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    22.02.2010
    ja kannst mich totschlagen, aber ich beobachte nach jedem spiel-internem update, dass mein interner speicher 2-3MB kleiner geworden ist vorrübergehend...

    kann auch zufall sein allerdings ;)

    was mich viel mehr ankotzt ist dass manchmal das updaten des spiels fehlschlägt, wenn ich nur noch so knapp 25 MB frei habe, und er deshalb wohl irgendwie (?) das 27+ MB große spiel beim updaten nicht mehr richtig unterbringt... ist jetzt schon 4x passiert dass ich es komplett de- und dann re-installieren musste beim update.

    sorry für OT ^^
     

Diese Seite empfehlen