1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Internet Problem mit HTC Magic!!

Dieses Thema im Forum "HTC Magic Forum" wurde erstellt von energie, 09.06.2009.

  1. energie, 09.06.2009 #1
    energie

    energie Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2009
    Hallo,

    seit dem 4.6.2009 hab ich jetz das HTC Magic! Nach nur einem Tag in meinem Besitz musste ich feststellen das mein HTC über Nacht Datenvolumen von über 30€ verschlang. (ohne das ich ein einziges Mal im Browser war oder sonst was, hab das Handy nicht angerührt, internet war nur aktiviert). Meine Freundin hat dasselbe Problem mit ihrem, also kann das kein Zufallsfehler sein oder? Also bin ich zu meinem Tarifanbieter (A1 Österreich) gegangen um mich zu erkundigen, die sagten mir bloss das das ein Softwarefehler sein könnte und da nichts zu machen sei außer die Zugangspunkte (APN's) zu löschen bevor das Handy weiterhin konstant Datenvolumen verbraucht. Sie haben mich zu der A1 Service Line verwiesen, die wiederum haben kein Testgerät gehabt, konnten mir nicht weiterhelfen. Also rief ich den HTC Kundenservice an, die haben keinen Plan gehabt außer das ich die Zugangspunkte lösche was ich schon getan habe.
    Also kann ich jetz das Inet nicht benutzen was ich sehr schade finde. Bluetooth geht beim Handy anscheinend auch nicht.

    Hat jemand dasselbe Problem, kann mir jemand helfen?

    Mfg,
    energie
     
  2. rudymp3, 09.06.2009 #2
    rudymp3

    rudymp3 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Es gibt ein Programm "APNdroit". Damit kannst Du die Datenoption sperren und nach Belieben wieder aktivieren. Dann mußt Du keine Zugangspunkte löschen. Grundsätzlich ist das Magic für Internet konzipiert, und das Gerät macht eigentlich nur mit einer Flatrate oder einem Daten-Volumentarif einen Sinn. 30 MB halte ich trotzdem für nicht normal. Ich würde auf jeden Fall GPS deaktivieren, da hier vielleicht ohne Dein Wissen Karten aus dem Internet gezogen werden. Auch die permanente Standortbestimmung saugt Daten aus dem Netz. Gruß Rudymp3
     
  3. energie, 09.06.2009 #3
    energie

    energie Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2009
    Danke für deine Antwort.
    Ich hab einen Tag nach dem ich das Handy gekauft habe auch einen Datentarif abgeschlossen. Deshalb sind die 30€ zustande gekommen.

    GPS-Lokalisierung ist bei mir deaktiviert, also daran kanns nicht liegen aber was ich gerade bemerkt habe ist das Wireless nutzen bei mir aktiviert ist. Vielleicht ist das die Lösung. :)
     
  4. HeRo795, 09.06.2009 #4
    HeRo795

    HeRo795 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Phone:
    Sony Z3 Compact, HTC One
    Ich glaube nicht an einen Softwarefehler des Androids.

    Aber nun erst mal langsam, denn so ganz klar wird dein Problem nicht. Ich würde momentan eher vermuten das du den falschen Tarif hast...

    Ich stelle mal ein paar Fragen um das Problem einzugrenzen:

    1. Woher weißt du das es "über Nacht" passiert ist? Weißt du das mit Sicherheit?

    2. Ein Datenvolumen von 30€ würde mit einem deutschen Tarif ca 60 Mb sein... Wie viele frei MB hast du denn? Und wird dein Vertrag wirklich nach MB und nicht nach Zeit berechnet?

    3. Wie sieht es aus mit Zusatz-Apps? Schon irgendwas installiert?

    Das GPS würde ich auch mal ausschließen ;)
     
  5. energie, 10.06.2009 #5
    energie

    energie Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2009
    Also ich habe Donnerstag vorige Woche das Handy in Betrieb genommen, Internetverbindung war aktiviert bin aber nicht ins Internet gegangen oder sonst was weil ich bis dato keinen Datentarif hatte und mir den erst am nächsten Tag geholt habe. Und von Donnerstag bis Freitag hat das Handy aus unerklärlichen Gründen aufs Internet zugegriffen und die 30€ Kosten verursacht (0,50€/MB bei meinem Anbieter). Dann bin ich noch nichtsahnend zu meinem Anbieter gegangen und hab mir nen Datentarif geholt, ab dann hat er angefangen mein Datenguthaben zu "fressen". Freitag abend hab ich bei der Onlinerechnung gesehen das da was nicht stimmt.

    Hoffe du verstehst jetzt was ich meine. :)

    Apps und sonstiges hab ich mir noch gar nicht runtergeladen.
     
  6. Magic, 10.06.2009 #6
    Magic

    Magic Android-Experte

    Beiträge:
    465
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    30.04.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Das problem ist zb. bei Vodafone und anderen Anbietern.

    Pro angefangen Datenblock werden 100kb gerundet.

    Das heisst ein Prog holt sich zb. alle 10 min 1 kb an Daten und dein Provider berechnet dir 100kb. da kommen sehr schnell einige MB pro Tag zusammen.

    Gruß
     
  7. energie, 10.06.2009 #7
    energie

    energie Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2009
    Das kann gut sein aber ich hab leider noch keine Apps oder so oben. und Google Konto hab ich auch noch keins also kann es G-Mail und Co auch nicht sein oder?

    Das Handy ist für mich viel zu kompliziert :confused::D
     
  8. HeRo795, 10.06.2009 #8
    HeRo795

    HeRo795 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Phone:
    Sony Z3 Compact, HTC One
    Puuuh... ohne gmail Account und bei dem Tarif gehen mir auch etwas die Ideen aus.

    Würde dir zwei Möglichkeiten Vorschlagen:

    1. Entweder zieh dir (am besten via Wlan) den Netcounter und versuche so das ganze etwas nach zu verfolgen.

    oder 2. trenn den APN (über APNdroit) oder "lösch" den APN. Wird beides hier mehrfach im Forum beschrieben.

    Mit der 2. Möglichkeit hast du Ruhe, allerdings das Problem ist dann nicht behoben.


    Wie sieht es denn mit eMail aus? Hast du da schon irgendwas eingestellt?
     
  9. Magic, 10.06.2009 #9
    Magic

    Magic Android-Experte

    Beiträge:
    465
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    30.04.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Hätte ich Dir auch vorgeschlagen, den netcounter laufen lassen.

    AONdroid brauchst du übrigens nicht !

    Einfach in den Systemeinstellungen eine neue APN einrichtet, mit ungueltigen apn Adresse ( zb. off oder irgendetwas) und der apn einen Namen vergeben.

    Menü - Einstellungen - Wireless - Mobile netzwerke - Zugangspunkte - menü - Neuer APN und dort einen Namen und APN vergeben.
    ( ich habe zb. off / off ) .
    Wenn ich ab und zu mal via 3G ins Netz muss schalte ich einfach wieder dort um.
    Spart zudem Akku !

    Gruß
     
  10. energie, 10.06.2009 #10
    energie

    energie Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2009
    So danke für die zahlreichen Antworten, dadurch das ich Wireless nutzen ausgeschaltet habe hat sich der Datenvolumenverbrauch minimiert auf ca 1-2MB pro Tag. Woher aber die 1-2 MB gezogen werden? :confused: k.a :D

    Nun hab ich noch eine Frage, mir stehen im Monat nur 1GB zur Verfügung, kann ich mir Apps und so am PC runterladen und dann über das USB Kabel aufs Handy raufgeben?
     
  11. dermattn, 10.06.2009 #11
    dermattn

    dermattn Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    183
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.05.2009
    je geht musst nur bei "anwendungen" den haken bei "unbekannte quellen" rein machen...
    wieso ziehst du dir die apps nicht einfach via wlan aus dem market
     
  12. Magic, 10.06.2009 #12
    Magic

    Magic Android-Experte

    Beiträge:
    465
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    30.04.2009
    Phone:
    HTC Magic
    1. Wenn Wireless off ist ( 3G und GPRS ) koennen definitiv keinen Daten mehr anfallen . Hast du NetCounter laufen lassen um das gegenzuprüfen ?


    2. Diese Methode ist viel zu umständlich funktioniert aber. Lege die apks auf die sdcard und installiere sie mit einem Filemanager ( zb. ASTRO )

    Einfacher ist es aber wenn du dein handy in dein WLAN hängst und darüber die apps aus dem market installierst.
     
  13. rudymp3, 10.06.2009 #13
    rudymp3

    rudymp3 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Das geht nur, wenn Du die *.apk Datei findest, diese auf Deine SD Karte lädst und mit einem entsprechenden Programm das Programm von der SD Karte installierst.
    Einfacher ist das Herunterladen mit dem Handy über "Market". Ich praktiziere das dauernd, installiere Programme und lösche Sie wieder, und ich bin in einem Monat nicht über 100 MB herausgekommen. Soviel kannst Du garnicht herunterladen, daß Du 1 GB verbruzzelst.
    Gruß Rudymp3
     
  14. Magic, 10.06.2009 #14
    Magic

    Magic Android-Experte

    Beiträge:
    465
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    30.04.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Über WLan interessiert es eh nicht wieviel GB man downloaded.
     

Diese Seite empfehlen