1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Internet Radio Webstick im Auto via Bluetooth®

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von maxxbax, 25.06.2010.

  1. maxxbax, 25.06.2010 #1
    maxxbax

    maxxbax Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hallo leibe Community

    ich habe ein Frage bzw. ein Problem.

    Wahrscheinlich bin ich einer der ersten aber hoffe dennoch auf Hilfe.

    Habe mir vor kurzem ein Internet Radio Webstick gekauft der wie folgt funktioniert.

    Den USB-Stick kann ich an mein USB-Autoradio anschließen, an diesen wiederum kommt ein kleines Bluetooth®-Dongle. Laut Hersteller kann ich bei dem Anbieter radiotime.com mir dort einen Account erstellen (dort wird die seriennummer des Websticks ebenfalls angegeben) und meine Libelingsradiosender in einer Art von Playlist erstellen.

    Jetzt habe ich den Stick und das Bluetooth®-Dongle an mein Autoradio angeschlossen, in meinem Milestone Bluetooth® aktiviert, kann den Webstick finden (dieser zeigt bei Statusleuchte am Bluetooth®-Dongle auch aktivität) aber versuche vergeblich mich mit diesem zu verbinden, mein Miltestone sagt dann immer:
    "Pairing erfolgt, jedoch nicht verbunden" (dahinter ein Kopfhörersymbol)

    Dann hab ich mich weiter erkundigt und rausgefunden das die Bluetooth®-Profile "DUN" & "PAN" unterstützt werden, allerdings sagt mir das Datenblatt des Milestones das diese das Milestone nicht besitzt.

    Da ich kein anderes handy parat habe müsste ich wohl den Webstick wieder zurückgeben oder gibt es vielleicht doch eine Möglichkeit DUN oder PAN auf dem Milestone zu aktivieren?

    Würde mich über Antworten freuen.

    PS: Ich mein, es wäre doch echt genial mal Internetradio während der Autfahrt zu hören anstatt lokale Sender, da würde sich die Internetflat zusätzlich lohnen :cool:

    Externer Link zum Hersteller des Produktes:
    Dension: Dension Webradio
     
  2. UWdus, 25.06.2010 #2
    UWdus

    UWdus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,676
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Verstehe deinen Aufbau nicht? Warum nimmst du nicht direkt das Milestone als Webradio?
     
  3. maxxbax, 25.06.2010 #3
    maxxbax

    maxxbax Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Ganz einfach, ich möchte die Musik der Onlineradios ja über meine Soundanlage des Autos hören und nicht vom Milestone direkt. Ich würde mein handy dann in das ablagefach legen und meine onlineradiosender direkt über das autoradio steuern ;-)
     
  4. UWdus, 25.06.2010 #4
    UWdus

    UWdus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,676
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Ne ne, Mißverständnis!!! ;) Ich meinte schon vom Milestone über deine Anlage. Habe jetzt aber gerade gesehen, dass nur einen USB-Anschluss am Radio hast - habe mich verlesen, sorry!
     
  5. maxxbax, 25.06.2010 #5
    maxxbax

    maxxbax Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Ach so, du mentest wohl mein Radio hat eventuell schon eine Bluetooth®-Einrichtung worüber ich senden könnte?

    Was ich nicht verstehe, ältere Handy besitzen meistens die DUN oder PAN-Profile aber das Milestone nicht :-(
     
  6. UWdus, 25.06.2010 #6
    UWdus

    UWdus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,676
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Ja, genau - hatte mich verlesen oder es einfach nur falsch interpretiert...

    Ich muss gestehen, dass ich mich mit Bluetooth noch nie wirklich auseinander gesetzt habe. Ich habe mir - wegen des Milestones - diese Woche erst ein Autoradio mit 3,5 Klinkeneingang geholt und bin total happy und lasse das Milestone im Auto jetzt richtig rödeln (MP3, Webradio, Navi, Telefonieren)
     
  7. maxxbax, 25.06.2010 #7
    maxxbax

    maxxbax Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    @UWdus

    Kannst du mir da nun folgendes aus Erfahrung erzählen?

    1. Via Klinke-Anschluss störungsfreier Musikgenuss? Keine Überlagernden Geräusche?
    2. Wie ist der Webradioempfang während der Fahrt? Stadt gut, Land schlecht?
    3.Wenn du die Audio & Navi-Funktion nutzt, lädst du doch sicherlich dein Milestone bzw. schließt es per KFZ-Ladeadapter an? Sonst kommst du ja nicht weiter oder? :D
    4. Du schreibst telefonieren, werden die Stimmen über die Autolautsprecher wiedergegeben bei Klinke-Anschluss oder hat dein Radio eine Bluetooth®-Schnittstelle?

    PS: Ich finde sofern man ein USB-Anschluss am Autoradio hat, ist diese Nachrüst kostengünstiger als eine spezielle Bluetooth®-Nachrüstung für ein Autoradio oder Navi.
     
  8. gokpog, 25.06.2010 #8
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Das DUN und PAN nicht unterstützt werden, liegt wohl an Android. Das kann von Haus aus noch kein Android Gerät. Deswegen gibts auch noch keine BT Tethering Option (bzw. nur über root).

    Ich lasse mein Webradio (Xiia shoutcasts) und Navi über A2DP zum Autoradio streamen. Das klappt super.
     
  9. UWdus, 25.06.2010 #9
    UWdus

    UWdus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,676
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    1. Absolut störungsfrei
    2. habe es noch nicht zu oft ausprobiert (hab das Radio ja erst seit 3 Tagen ;)), bisher nur in der Stadt und da ist es absolut okay
    3. Würde ich so machen (bin diese Woche aber nur Kurzstrecken gefahren, bei denen ich das Navi eigentlich gar nicht gebraucht hätte). Anvisiert ist eine aktive KFZ-Halterung von Brodit.
    4. Via Klinke über die Autolautsprecher - mein Radio hat kein Bluetooth

    Zu deiner Anmerkung - da ich kein Bluetooth benötige, war für mich die Klinkenradio-Lösung die absolut kostengünstigste (JVC, mehrfacher Testsieger, 78€). Und die Teile mit Klinkeneingang gibt es noch günstiger - bei Amazon ab 33€. Den Mehrpreis für Bluetooth stand bei mir in keinem Verhältnis - behaupte auch mal, dass die schlechteste Kabelverbindung trotzdem noch besser als jede Funkverbindung ist ;)
     
  10. gokpog, 25.06.2010 #10
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    1. Wenn was an der Klinke "rauscht", dann ist das die Klinke und nicht das Handy. Das ist ja nicht wirklich was anderes als einen Kopfhörer anstecken.
    2. Webradio 128kbit Stream hat auf der Autobahn auch mal 5-6 Sekunden keine Empfang. Bei mir in 20min zur Arbeit (80% Autobahn) ca. 3x auf der Stecke immer an den gleichen Stellen. Ist also nur vom Netz abhängig.
    3. Eine dauerhaft 3G/HSPA Verbindung wie beim Webradio zieht sehr viel Akku. Wenn du dazu noch das Navi an machst, dann muss das Milestone an den Lader, sonst ist es in kürzester Zeit leer.
    4. Bei einer Klinke im Autoradio ist das wie bei einem kabelgebundenen Kopfhörer. Dein Gesprächspartner kommt über die Lautsprecher.

    Vorteil von BT:
    - keine Kabel im Auto
    - wird beim Einsteigen automatisch verbunden
    - mit dem richtigen Autohalter geht sogar BT automatisch an und aus (spart Strom ausserhalb des Autos)

    Nachteil:
    - höherer Akkuverbrauch

    Audioqualität ist bei den 30cm zum Empfänger im Auto kein Thema und um im Auto wirklich einen Unterschied zu hören musst du schon eine S-Klasse fahren. Bei den normalen Fahrgeräuschen höre ich keinen Unterschied zwischen Klinke und A2DP über BT.
     
  11. UWdus, 25.06.2010 #11
    UWdus

    UWdus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,676
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    - ca. doppelt so teuer in der Anschaffung
     
  12. gokpog, 25.06.2010 #12
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    A2DP Empfänger für den Anschluss an eine Klinke gibts auch einzeln schon für 25€.

    Direkt im Autoradio ist es hat ein Komfortfeature, das jeder selbst entscheiden muss ob es ihm wert ist. Ich finde jetzt 150€ für ein Autoradio nicht teuer, besonders wenns auch was taugen soll und für den Preis bekommst du schon ein Markengerät mit BT.
     
  13. UWdus, 25.06.2010 #13
    UWdus

    UWdus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,676
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    HONOR 5X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    Mi-Band
    Aaah, danke - davon habe ich ja mal so gar keine Ahnung gehabt :)

    Nein, finde 150€ für ein gutes Radio mit BT auch nicht teuer, aber der höhere Preis rechtfertigt für mich nicht den vermeintlichen Mehrwert.


    Da ich ja keine Ahnung von A2DP hatte, habe ich mal Wikipedia bemüht - interessant der Absatz zur Qualität:

     
  14. gokpog, 25.06.2010 #14
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Wir kommen vom Thema ab...

    Zur A2DP Qualität nur noch mal so viel:
    Ich habe sowohl ein BT Kopfhörer/Adapter (SE MW600) als auch das BT Radio und beide funktionieren sehr gut. Im Auto macht es absolut keinen Unterschied ob ich Line In oder A2DP verwende, auch wenn da noch was hin- und herkomprimiert werden würde. Du hörst neben dem Fahrgeräusch und dem nicht optimalen Klang dank Boxen aus der Serienausstattung keinen Unterschied. Das ich damit keine Oper im schalldichten Raum übertragen würde, das bestreite ich gar nicht. Im Auto ist das egal.
     
  15. gbomacfly, 25.06.2010 #15
    gbomacfly

    gbomacfly Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    243
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Phone:
    LG G3
    Also ich fahr ne S-Klasse (W220) mit nem Kenwood DNX 5220BT und muss sagen auch über BT hab ich einen sauberen Klang. Auch Freisprechen klappt super. In der Hinsicht kann man über das MS nicht meckern :)
     
  16. maxxbax, 28.06.2010 #16
    maxxbax

    maxxbax Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Was ist gemeint mit "root"?
     
  17. eno

    eno Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    24.05.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300

Diese Seite empfehlen