1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Internet über LAN

Dieses Thema im Forum "HTC Wildfire Forum" wurde erstellt von niki1896, 20.05.2011.

  1. niki1896, 20.05.2011 #1
    niki1896

    niki1896 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2011
    Hi,
    ich habe mir jetzt auch ein Wildfire zugelegt und würde das Internet auch gerne zuhause kostenlos nutzen, wie das über W-Lan funktioniert ist mir klar, allerdings habe ich bei mir zuhause kein W-Lan sondern ganz normale Lan Kabel.
    Daher würde ich gerne wissen, ob es möglich ist, dass ich über meinen PC mit dem Handy ins Internet kommen kann und wenn ja wie :)

    Niki
     
  2. ExSymbian, 20.05.2011 #2
    ExSymbian

    ExSymbian Gast

    Ich weis gar nicht ob man per USB Kabel am PC mit dem Wildfire ins Internet kommt aber mir fehlt auch der Durchblick warum Du das willst.
    Wenn Du denn schon am PC sitzt warum willst Du dann mit dem Wildfire online gehen?
     
  3. niki1896, 20.05.2011 #3
    niki1896

    niki1896 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2011
    Okay, das habe ich schon gedacht, dass das nicht klappt...

    Hört sich auf den 1. Blick komisch an, das stimmt^^, aber ich will vor allem jetzt zu Beginn gerne kostenlos ins Internet um zB Apps zu downloaden...
     
  4. ExSymbian, 20.05.2011 #4
    ExSymbian

    ExSymbian Gast

    Dann lade die Apps halt auf den PC runter.

    Oder mal nen Freund besuchen der WLAN hat oder mit dem freundlichen Nachbarn reden ;)
     
    PaterGerd bedankt sich.
  5. niki1896, 20.05.2011 #5
    niki1896

    niki1896 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2011
    Jo muss ich dann wohl so machen, war dann wohl eine reine Wunschvorstellung von mir, dass es so klappen könnte :)
     
  6. maltenator, 27.05.2011 #6
    maltenator

    maltenator Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Hallo,
    Wenn dein rechner wlan hat kannste ne adhok verbindung einrichten und über dein netz surfen. . .einfach mal googlen nach adhok verbindung einrichten;)
    Malte

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. VB90, 27.05.2011 #7
    VB90

    VB90 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.11.2010
    wenn schon suchen, dann nach "adhoc" suchen, noch richtiger wäre "ad hoc", aber das ist den Suchmaschinen egal...
    zum anderen schrieb niki schon, das kein WLAN vorhanden ist.

    Andere Möglichkeiten:
    Bei den großen FastFoodketten gibts WLAN gratis, gegen Anmeldung. Einfach mal schlau machen.

    Manche DSL-Provider geben es zu ihren Verträgen ebenfalls WLAN-Nutzung dazu, dann mußte dir nur noch nen passenden HotSpot (an Bahnhöfen, Cafe's, Hotels) suchen und deine Zugangsdaten parat haben.

    Oder du kaufst dir für kleines Geld nen ganz einfachen WLAN-Router oder AccessPoint und klemmst den in den LAN. Vielleicht steht ja zufällig ne Vertragsverlängerung vom DSL ins Haus?? Dann haste da gute Chancen die nötige Hardware günstig abgreifen zu können...

    Wenn ich mir noch ne viertel Stunde Zeit nehme, fallen mir sicherlich noch mehr Möglichkeiten ein, wie man ganz legal mal Zugriff auf ein WLAN bekommt.


    Zu guter Letzt gibt es gerade in Städten immernoch genug offene WLAN's, die man quasi im vorbeigehen nutzen kann. Das Wildfire kann dich sogar benachrichtigen wenn es eines findet, ganz ohne App und Schummelei.
    Ob man solche offenen Netzte nutzen darf, darüber streiten sich die Gelehrten und das muß ein jeder selbst entscheiden, ob er sich in dieser Grauzone bewegen will. Solange man nix illegales lädt, muss man - meines Erachtens - wegen ein paar MB für ne App und mal eMails checken sicher kein schlechtes Gewissen haben.


    vb
     
  8. NiNi4711, 09.01.2012 #8
    NiNi4711

    NiNi4711 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.01.2012
    Na PRIMA !!!
    Da habe ich nun also ein KOMMUNIKATIONSMITTEL (Handy) in der Hand,
    dass eigentlich zum KOMMUNIZIEREN da sein sollte
    und das auch die notwendige Hardware (USB) an Bord hat....

    ... und dann komme ich noch nichteinmal mehr via USB-PC ins Internet ????

    So ein Mist kommt mir NICHT ins Haus,
    auch wenn sie dem Ding noch das Fliegen beibringen würden.

    Kunden sind nun mal wie Rehe und die Firma,
    die diese Rehe ein Mal durch ihr Gekungel mit den Netz-Providern verscheucht haben,
    werden diese Kunden so schnell NICHT wieder zu Gesicht bekommen.

    Ciao
     
  9. ExSymbian, 09.01.2012 #9
    ExSymbian

    ExSymbian Gast

    @NiNi vielleicht solltest Du nicht ganz so heiß duschen
     
  10. Faulpelz_92, 09.01.2012 #10
    Faulpelz_92

    Faulpelz_92 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    243
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Das handy wird ja auch nicht damit beworben Das es sowas kann, also warum fühlst du dich vom hersteller bitte betrogen?
    Statt dich aufzuregen investier mal paar kröten in einen wlan router und fertig.

    Ich erwarte auch nicht wenn ich einen diesel kaufe, dass er auch mit benzin fährt... Also echt was manche leute erwarten oO

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de-App
     
  11. VB90, 09.01.2012 #11
    VB90

    VB90 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Dann zeig uns doch mal ein Gerät, bei dem das funktioniert.
    Wenn es das gibt, kauf es dir und fertig!

    Die Fähigkeiten des Wildfire stehen überall lang und breit beschrieben.
    Sich dann über was aufzuregen, was es nicht kann, ist schon ein bischen weit her geholt.

    Im übrigen ist ein "Handy" wie du es schreibst per Definition ein Telefon, also zum telefonieren gemacht und gedacht.
    Warum muß das Ding denn ums verrecken ins Internet?

    Und die Geräte die Internetfähig sind, sind so modern das sie aktuelle Techniken dafür nutzen, den Zugang selbstständig herstellen können und sind nicht auf einen - kabelgebundenen - steinalten Standart angewiesen der obendrein noch ein weiteres Gerät - nämlich deinen PC - als Helfershelfer benötigt.

    vb

    PS. ne Buschtrommel war und ist auch ein Kommunikationsmittel.
    Ohne WLAN, UMTS und USB. Und die Benutzer waren trotzdem zufrieden.
     
  12. NiNi4711, 09.01.2012 #12
    NiNi4711

    NiNi4711 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.01.2012
    Schon mal etwas vom "Android-Market" und deren Apps für so ein Smartphone gehört? (Die dann auch komplett OHNE Internet funktionieren.)

    Eine Buschtrommel habe ich bereits in Form eines SUPER funktionierenden Nokia 6110.
    Und mit meiner Prepaid-Karte ist das Ganze sogar noch zu vernünftigen Kosten von ca. 10,- € / Jahr zu betreiben.

    Die "Buschtrommeln" unterliegen aber einer Wandlung,
    die nun mal eine Entwicklungsform in den Smartphones gefunden hat und da gehören sich solche "Einbahnstraßen" wie die Verfügbarkeit des TEUREN Handy-Internets via USB zum PC, NICHT aber umgekehrt, einfach NICHT.

    Nein, dieses Wildfire ist für mich eine "technische Hure" der Netz-Provider und genau so wenig, wie ich einen anderen Männer-Nahmen auf dem Arsch meiner Frau tolerieren würde, genau so wenig tolleriere ich Geräte, die olygopolistische Folgekosten nach sich ziehen (insbseondere Provider-Brandings), wenn ich es nicht unbedingt muss, wie beim Strom z.B.

    Jeden Falls kann ich mir hier KEIN anderes Motiv vorstellen, hier KEINEN "Internet-Durchgang" zu implementieren (wie auf dem Wildfire S oder Desire S), als einen politischen, denn die HW ist alles vorhanden.

    Das Wildfire S und das Desire S sind mir aber zu teuer und rechtfertigen in diesem Funktionsunterschied nicht die Preisdifferenz, zumal die Kamera des Wildfire S durch den zu starken Farbstich NICHT zu gebrauchen sein soll.

    Kurzum fühle ich mich mich hier wie auf dem Straßenstrich vor einer "schönen Frau" (dem Wildfire), die aber im Dienste eines Zuhälters steht (wen man sich da naheliegender Weise denken mag.)

    Und aus der Zeit, solcher Abenteuer bin ich längst raus.
     
  13. VB90, 09.01.2012 #13
    VB90

    VB90 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Um Apps aus dem Market auf das Telefon zu bekommen, brauchst du am Telefon selbst keinen Internetzugang.
    Weder per LAN, WLAN, USB oder UMTS.
    Du benötigst lediglich einen Computer mit Internetzugriff und einen freien USB-Steckplatz. Und beides hast du ja.

    Wie das geht steht hier und anderswo vielfach beschrieben, du kannst dir die Infos also bequem selbst beziehen.
    Nur soviel: es ist keineswegs umständlicher als wenn das WF per USB ins Internet käme.
    Im Gegenteil: durch die wesentlich einfachere Bedienung des PC ist die Suche und der Download der Apps etc dort viel schneller erledigt als über das kleines Display des WF.

    vb
     
  14. Faulpelz_92, 09.01.2012 #14
    Faulpelz_92

    Faulpelz_92 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    243
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Warum sollte man das ganze auch andersrum realisieren?

    Gibt anscheinend nur die wenigsten die auf soeine bescheuerte idee kommen sich ein kabel ans handy zu schleusen um internet zu haben.

    Hauptsache Geld für ein teures Handy aber kein bisschen für einen wlan router und sich dann noch aufregen über hersteller.

    Nur weil es technisch möglich ist heisst das nicht das es dafür einen rentablen markt gibt. Technisch ist es möglich jedes Handy als Taschenheizung zu verwenden und selbst das würde mehr sinn machen als deine Idee auch wenn dann ratzfatz der akku leer ist.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de-App
     
  15. NiNi4711, 09.01.2012 #15
    NiNi4711

    NiNi4711 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.01.2012
    Eure Handies brauchen wohl NIE Strom !!!

    Stimmt, es ist schon eine ziemlich "bescheuerte Idee",
    während des Ladens seines Handies an seinem HTPC
    (der sowieso 24 Stunden läuft, weil darüber Fernsehen, Telefon, Internet, Mediatheken u.s.w. laufen)
    mit einer 100.000-Baud-Stand-Leitung,

    dieses Handy sich nun auch noch "überflüssiger Weise" updaten zu lassen
    oder andere Internetaktivitäten auszuführen....

    ....wenn das auch schön LAHM aber EXTREM TEUER über die SIM-Karte geht,
    oder UMSTÄNDLICH weil man sich dafür nun extra ein WLAN aufbauen müsste,
    bloß weil sich da eine verschworene Gemeinde von Handy-Hersteller und Netzbetreiber den Inhalt MEINES PORTEMONAIES zum Ziel gesetzt hat.


    Unter dem Suchbegriff "Internetdurchgang Wildfire" habe ich hier auf der GESAMTEN andoid-hilfe.de NUR EINEN EINZIGEN Beitrag gefunden, wie das sogar auf dem Wildfire S zum Problem wird.

    Wenn Du hier also eine PASSENDE Beschreibung hast, dann hätte ich nichts gegen einen exakten LINK dahin, denn alles andere ist für mich nur fundamentlose "Schlaumeierei".


    Aber GENAU solche Leute wie den Faulpelz brauchen diese Konzerne,
    die genau nach dem Werbeslogan "Telefonieren OHNE nachzudenken" leben....

    ....denn das ist schon fast eine Lizenz zum "Gelddrucken".

    Ciao
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2012
  16. VB90, 09.01.2012 #16
    VB90

    VB90 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.11.2010
    wenn du mir jetzt noch zwei! handfeste Gründe lieferst, warum ich mir die Arbeit machen sollte, - nach deinem Auftritt hier - dein Problem zu lösen, könnte ich mich vielleicht dazu durchringen.

    Netzbetreiber, Provider, Hersteller und wie sie alle heißen haben nur einen Zweck:
    Sie wollen mit dem was sie tun Geld verdienen.
    Deins und meins.
    Nichts wird aus purer Nächstenliebe getan.

    Und wenn du meinst, dein Geld ist in deinem Portemonnaie besser aufgehoben wie auf dem Konto der oben genannten, dann ist das dein gutes Recht. Ohne Zweifel.
    Aber dann höre auf Ansprüche zu stellen.

    Wenn du an deine Geräte gewisse Ansprüche stellst, was die technische Ausstattung und die Handhabung angeht, dann musst du dir darüber vor dem Kauf im klaren sein und deine Auswahl dementsprechend treffen.

    Hinterher zu maulen und so große Reden zu schwingen wie du es hier tust, hilft dir nicht nicht weiter und löst auch das Problem nicht.

    Wenn du telefonieren willst, dir aber nen Sack Holzkohle kaufst, brauchste dich nicht wundern wenn zwar Rauchzeichen funktionieren, aber die SMS nicht klappen.

    Seis drum, viel Spaß noch.

    vb
     
  17. NiNi4711, 09.01.2012 #17
    NiNi4711

    NiNi4711 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.01.2012
    Grund 1: Dieser Thread im Wildfire-Forum ist mit "Internet über LAN" überschrieben und es gibt hierzu noch immer KEINE Antwort.

    Grund 2: Weil es in Wahrheit gar nicht geht und Du nur wie das Orakel von Delphi textest, weil Du eben auch keine Ahnung hast.

    Grund 3: Weil ich dieses Handy eben noch NICHT gekauft habe und mich hier lediglich über diese technisch verankerte ABZOCK-Masche aufrege.

    Daher ist Dein Vergleich dieses HTC-Wildfire-Handies mit einem "Sack Holzkohle" schon gar nicht so schlecht
    und wir liegen damit im Grunde genau auf der selben Meinungsseite zu diesem Handy.

    Wenn Ihr Euch "mitten in der Wüste" für teures Geld eine "Schaufel Sand" andrehen lasst,
    dann ist das ebenfalls Eure Sache, wo ich Gott sei Dank NICHT mitmachen muss.

    Ciao
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2012
  18. VB90, 09.01.2012 #18
    VB90

    VB90 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.11.2010
    da steht immernoch nicht, warum ich, oder jemand anderes sich die Arbeit machen sollte, dein Problem zu lösen.

    Ich habe mit meinem WF keine Probleme und sehe mich daher sehr weit von deiner Meinung über das Gerät entfernt.
    Ich bin nämlich im Stande diesen Sack so zu bedienen wie es Hard- und Software zulassen und es meine eigenen Ansprüche erfordern.
    Zugegeben, ich bin nie auf den Gedanken gekommen, das Internet meines Laptops für mein WF anzuzapfen, da es für mich keine Wissenschaft ist, ein WLAN-fähiges Endgerät in einem WLAN meiner Wahl einzbuchen und zu nutzen, sondern zum Tagesgeschäft gehört.

    Wenn du dich nur über das Geschäftsgebaren diverser Hersteller etc aufregen willst ist dieser Thread der schlechteste Platz den du dir aussuchen konntest.

    vb
     
  19. NiNi4711, 10.01.2012 #19
    NiNi4711

    NiNi4711 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.01.2012
    ICH HABE - K-E-I-N --- W-L-A-N ! ! !

    Aber wozu poste ich hier eigentlich,
    wo NUR "geschwallt", aber NIX gewusst wird

    und wo offensichtlich PAPI alles bezahlt.

    Da bin ich hier wesentlich besser aufgehoben:
    Die Suchmaschine Blinde Kuh

    Ciao
     
  20. Faulpelz_92, 10.01.2012 #20
    Faulpelz_92

    Faulpelz_92 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    243
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Onkel Dagobert bist du es?

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen