Internet über USB auf den Wildfire nutzen

Dieses Thema im Forum "HTC Wildfire Forum" wurde erstellt von netl, 20.10.2010.

  1. netl, 20.10.2010 #1
    netl

    netl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Hallo zusammen,

    ich möchte gern auf dem Wildfire das Internet meines PCs über USB auf dem Wildfire nutzen.
    Also Internetsharing andersherum.
    Sinn des ganzen ist, dass ich in der Etage, in der mein PC steht keinen WLAN Empfang habe, der PC aber per Kabel angebunden ist.

    Generell habe ich ein Lösung gefunden, mit der ich das Internet über USB auf dem Wildfire nutzen kann:

    (Starten, als root)
    Code:
    echo 4 > /sys/devices/platform/msm_hsusb/usb_function_switch
    netcfg usb0 up
    netcfg usb0 dhcp
    sleep 10
    GW_IP=$(ip route | awk '/default via/ {print $3}')
    setprop net.dns1 $GW_IP
    setprop "net.gprs.http-proxy" ""
    (Stoppen, als root)
    Code:
    echo 3 > /sys/devices/platform/msm_hsusb/usb_function_switch
    /system/bin/netsharing net off
    Dabei ist das RNDIS und das Ethernet Interface auf dem PC gebrided.

    Also mit dieser Konfiguration, kann ich jetzt auf dem Wildfire mit dem Browser im Internet surfen, im Market Apps laden und einiges mehr, so dass die Internetanbindung generell funktioniert.

    Jetzt aber zu meinem Problem:
    Einige Apps z.B. youtube und Wetter scheinen über die reine IP Erreichbarkeit noch den Status des WLAN und des Mobilen Internets zu überprüfen und brechen mit einer Fehlermeldung ab :(

    Hier mal die Meldung von der Wetter-App:
    Keine Verbindung möglich
    Sie benötigen eine Netzwerkverbindung, um dieses Anwendung nutzen zu können. Aktivieren Sie Mobilfunk oder Wlan unter Einstellungen.

    Es wäre schön, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, wie man dieses Problem lösen kann.
    Die Verbindung zum Internet ist ja da, daher denke ich, dass nur noch irgend ein Status zusätzlich überprüft wird.

    Gruß netl
     
  2. NiNi4711, 09.01.2012 #2
    NiNi4711

    NiNi4711 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.01.2012
    WOW,
    das "riecht" nach Kernkompetenzen.

    Wie und wo werden diese Skripte denn gestartet (welches Betriebssystem)?

    Hat sich zwischenzeitlich eine kompfortablere Lösung ohne Einschränkungen ergeben?

    Vielen Dank.
     
  3. netl, 10.01.2012 #3
    netl

    netl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Hi,

    ich nutze es selbst nicht mehr, da ich das WLAN ausgebaut habe...

    Aber zu deinen Fragen:

    Die Befehle werden direkt in der Shell auf dem Andriod-Handy ausgeführt.
    Man kann auf die Shell direkt am Handy zugreifen (z.B. mit der App Terminl-Emulator), oder vom PC aus (wenn man die andriod-sdk installiert hat) via 'adb shell'.
    Das Handy muss aber gerooted sein.

    Wie gesagt, ich nutze es nicht mehr, aber man kann mit der App Gscript Scripte ausführen/speichern/auf den Desktop legen... so dass man nicht mehr tippern muss, die Einschränkungen werden bestimmt noch da sein.

    Gruß netl
     

Diese Seite empfehlen