1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Internetflat

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Z Forum" wurde erstellt von ersguterjunge, 05.01.2011.

  1. ersguterjunge, 05.01.2011 #1
    ersguterjunge

    ersguterjunge Threadstarter Gast

    Hab mal wieder drei Fragen:
    Hab jetzt auch ne Internetflat für mein DZ. Nun wollte ich wissen was bei "Bevorzugter Netzwerkmodus" WCDMA und was GSM ist. Man kann ja auswählen zwischen "Nur WCDMA", "Nur GSM" und "GSM / WCDMA automatisch". Was ist dabei der Unterschied?
    Und was ist das "Daten-Roaming"?

    Und die Einstellung "Jederzeitigen Datenempfang" ist doch dafür das sie alles ständig aktualisiert oder? (Friend Stream, Wetter etc.)
     
  2. Nimrod, 05.01.2011 #2
    Nimrod

    Nimrod Android-Guru

    Beiträge:
    2,859
    Erhaltene Danke:
    587
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Grob gesagt; GSM ist das normale Mobilfunknetz und WCDMA ist für die Datenübertragung (UMTS usw.). Du brauchst also beides.

    Mit Daten-Roaming kannst du auch in andren Ländern ins Internet gehn.

    Und die Einstellung "Jederzeitigen Datenempfang" erlaubt eben dauerhaften Datenaustausch (wie der Name auch schon sagt), sollte alles betreffen was aufs Internet zugreift (z.b. Für Aktualisierungen)
     
  3. ersguterjunge, 05.01.2011 #3
    ersguterjunge

    ersguterjunge Threadstarter Gast

    Danke. Kann ich "Mobiles Netzwerk" ausschalten, aber den "Jederzeitigen Datenempfang" anlassen, sodass sie die Widgets trotzdem aktualisieren?
     
  4. Nimrod, 05.01.2011 #4
    Nimrod

    Nimrod Android-Guru

    Beiträge:
    2,859
    Erhaltene Danke:
    587
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Glaub ich nicht, außer es wird automatisch aktiviert, was ich aber bezweifle.
     
  5. ersguterjunge, 05.01.2011 #5
    ersguterjunge

    ersguterjunge Threadstarter Gast

    Nochmal danke :D. Wenn ich nur will das sich meine Widgets aktualisieren und ich nicht im Internet surfen will, muss ich dann trotzdem GSM und WCDMA anmachen? Oder reicht da eines von beiden? Ich meine nämlich irgendwo gelesen zu haben, dass dann nur eines reicht. Finde es aber leider net mehr.
     
  6. Nimrod, 05.01.2011 #6
    Nimrod

    Nimrod Android-Guru

    Beiträge:
    2,859
    Erhaltene Danke:
    587
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Wenn du nicht telefonieren willst kannst du GSM ausmachen ^^ sonst brauchst du beide (oder läuft GPRS über GSM?).
     
  7. ersguterjunge, 05.01.2011 #7
    ersguterjunge

    ersguterjunge Threadstarter Gast

    Ich weiß wieder wie das war. Da wurde gesagt, dass man für die Widgets kein 3G braucht. Aber das kann man doch nirgends einstellen oder? Bei mir kommt oben in der Leiste mal ein E, mal ein H und mal 3G.
     
  8. Taigatrommel, 05.01.2011 #8
    Taigatrommel

    Taigatrommel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Grob gesagt:
    GSM - 2G:
    G = GPRS, langsamste Verbindung
    E = EDGE, schneller als GPRS, langsamer als UMTS

    WCDMA - 3G:
    3G = UMTS
    H = HSDPA, schnellste mögliche Verbindung

    Stellst du also auf reines GSM um, hast du nur langsame 2G Verbindungen, dies reicht fürs reine Telefonieren und kleine Datenmengen (z.B. Wetter)völlig aus. Mit EDGE kann man sogar ganz gut im Internet surfen, solange man keine datenintensiven Seiten aufruft. Reine 2G Verbindungen sind in der Regel stromsparender.
    Stellst du auf reines WCDMA um, so versucht das Desire Z ausschließlich die schnellen 3G Netze zu bekommen. 3G Verbindungen verbrauchen in der Regel allerdings mehr Strom.

    Bei WCDMA/GSM Automatisch versucht das Gerät Verbindungen für beide Netze zu bekommen. Steht kein 3G zur Verfügung, so schaltet es halt auf 2G um - falls verfügbar. Soviel ich weiß bevorzugt Android bei dieser Einstellung intern WCDMA, falls beide Möglichkeiten zur Verfügung stehen.


    Die GSM Only Einstellung nutzen viele um den Akku zu schonen. Brauchst du z.B. nicht aktiv eine schnelle Verbindung, weil das Handy eh grad auf Standby in der Tasche ist, dann kannst du hier die Akkulaufzeit verlängern. Wieviel das ausmacht, hängt von einigen Faktoren ab, soviel ich weiß sollen es wohl um die 15% sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2011
    Dukeks und tashwai haben sich bedankt.
  9. ersguterjunge, 05.01.2011 #9
    ersguterjunge

    ersguterjunge Threadstarter Gast

    Super Antwort! Vielen Dank!
     
  10. Nimrod, 06.01.2011 #10
    Nimrod

    Nimrod Android-Guru

    Beiträge:
    2,859
    Erhaltene Danke:
    587
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Gut auf den Punkt gebracht :)
    Seh bei den ganzen Bezweichnungen so langsam nicht mehr durch :)
     
  11. Pütz, 07.01.2011 #11
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
    Die Daten Roaming Funktion würde ich an deiner Stelle direkt deaktivieren. Die gängigen deutschen mobilen Datenflats gelten nicht für Auslandsverbindungen, daher kann es sehr schnell extrem teuer werden wenn du im Auslang unterwegs bist und vergisst diese Option zu deaktivieren. Neuerdings sind die maximalen Gebühren zwar gedeckelt und dein Zugang wird irgendwann gesperrt, ärgerlich ist es aber trotzdem noch.
     
  12. Krabbe23, 18.09.2011 #12
    Krabbe23

    Krabbe23 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.09.2011
    Phone:
    HTC Legend
    @ Taigatrommel
    Vielen Dank für diese Erklärung. Ich habe mich im Internet dumm und dämlich gesucht, um die Unterschiede zu erfahren zwischen GSM, WCDMA und WCDMA/GSM autom. :confused2:
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. wcdma gsm unterschied

    ,
  2. UNTERSCHIED WCDMA UND GSM

    ,
  3. netzwerkmodus gsm wcdma unterschied