1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Internetfreigabe

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von Gehtnixle, 24.05.2010.

  1. Gehtnixle, 24.05.2010 #1
    Gehtnixle

    Gehtnixle Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Hallo

    wollte heute mal mit meinem Notebook übers Desire ins Internet. Bei der Android-Treiber installation wurde ich nach einer CD-Rom gefragt. Hab keine und Treiber hab ich auch nirgens gefunden. Kann mir da villeicht jemand helfen, wie ich die Verbindung einrichten muss... Bin da absoluter Neuling...:confused:
     
  2. StefanG1, 24.05.2010 #2
    StefanG1

    StefanG1 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    03.05.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Die Treiber befinden sich in der Regel alle auf der mitgelieferten SD-Card.
     
  3. Lion13, 24.05.2010 #3
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
  4. LA80935, 24.05.2010 #4
    LA80935

    LA80935 Gast

    HTCSync wird nur bei Windows benötigt, unter Ubuntu funktioniert USB-Tethering ab Werk.
     
  5. Lysius, 24.05.2010 #5
    Lysius

    Lysius Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hab das mal mit Fedora 12 getestet, das Desire wird als Netzwerkschnittstelle erkannt, man bekommt per DHCP ne IP-Adresse, ne default route und nen DNS-server und los gehts. NetworkManager macht das wahrscheinlich sogar automatisch. Mal von extrem schwankenden Pingzeiten abgesehen, die ich mal auf das Netz schiebe, klappt das ganz ordentlich.

    ABER:
    Das Desire glüht fast und verbrät so viel Leistung, dass die 2,5 W aus dem USB-Port nicht ausreichen, den Akku vor dem Leerlaufen zu bewahren. Anscheinend läuft die CPU auf 100%. Kann man dem das irgendwie auf normalem Weg (ohne root) abgewöhnen? Weil so ist das für den Dauereinsatz nicht geeignet.
     
  6. wanschi, 24.05.2010 #6
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
    hmm, ich habe es unter fedora 11 und 12 und ubuntu 9.10 als auch 10.04 gemacht. das desire wird bei mir auch ziemlich warm. liegt natürlich am glerichzeitigen landen und vollem verbrauch der netzkapazitäten. die ladekapazität reicht aber bei mir aus, sprich das gerät wird noch zusätzlich geladen.
    hasst du evtl. nicht den bessten netzempfang? weil dadurch würde ja auch die sendeleistung wieder erhöht.
    ansonsten besteht da eigentlich auf normalem wege keine möglichkeit etwas zu ändern. per root könnte man sonst die cpu manuell runtertakten.
     
  7. Lysius, 25.05.2010 #7
    Lysius

    Lysius Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ich hatte die ganze Zeit ping laufen, also quasi ununterbrochener Transfer über HSDPA.

    Und ja, das UMTS-Netz bei mir zu Hause ist scheiße. Maximal zwei Balken, aber zwischendurch auch schon mal gar kein Netz, dann schmeißt der mich ins GSM (ohne EDGE). Wenn T-Mobile nicht so verdammt teuer wäre und das bei 24 Monaten Vertragslaufzeit, würde ich deren Netz mal testen.
     
  8. donklaos, 10.06.2010 #8
    donklaos

    donklaos Android-Experte

    Beiträge:
    451
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Kann ich den Desire auch als WLAN-Router nutzen? Also: Mein Desire ist über UMTS im Netz und andere Geräte (Notebooks oder Handys) können über meinen Desire online gehen? Alternative: über BT. Dass es via USB-Kabel zu EINEM Notebook mit Internetfreigabe geht, weiß ich.
     
  9. Kranki, 10.06.2010 #9
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Das kommt noch mit 2.2. Alternativ gehts auch jetzt schon mit root.
    Sent from my Nexus One
     
  10. Mr. Margera, 22.11.2010 #10
    Mr. Margera

    Mr. Margera Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    das is ja kake jetz muss ich das htc sync installieren um das interent zu nutzen wiso das zuerst ohne ging und jetz nich mehr is echt scheiße von htc :thumbdn:
     
  11. donklaos, 03.01.2011 #11
    donklaos

    donklaos Android-Experte

    Beiträge:
    451
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Kennt ihr das auch, dass man, während das Tethering läuft, nicht immer telefonisch errreichbar ist?
    Man sagte mir, es sei besetzt gewesen, hab aber nicht telefoniert.
     
  12. wanschi, 03.01.2011 #12
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
    das liegt daran, dass du dann vermutlich nur im gsm netz bist. dieser fehler tritt im 3g/umts nicht auf.
     
  13. mobile_droid86, 03.01.2011 #13
    mobile_droid86

    mobile_droid86 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    HTC One S
    Jetzt kannst es ja über wlan laufen lassen. Es funktioniert erstaunlicherweise sogar perfekt ;-)
     

Diese Seite empfehlen