1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Internetnutzung mit ausländischer Sim-Card

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von Pepe2010, 21.05.2011.

  1. Pepe2010, 21.05.2011 #1
    Pepe2010

    Pepe2010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2011
    Ich war die letzten Wochen in Australien. Habe mir eine prepaid-card gekauft, mit 3GB daten und 50$ tel. Das telefonieren funktionierte ohne Probleme jedoch konnte ich mit dem Tab nicht im Internet surfen. Nach tausend Versuchen habe ich die Sim-card in den Blackberry gepackt und Internet und Tel kein Problem.

    Hat sonst jemand bereits ähnliche Probleme mit dem Galaxy Tab gehabt und wie kann ich dieses Problem lösen. Bin nächste Woche in Singap. und würde dort gerne das Tab nutzen.

    Vielen dank
     
  2. frank_m, 21.05.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    APN nicht richtig eingestellt? Ansonsten ist es schwer so ganz ohne Fehlerbeschreibung.
     
  3. Pepe2010, 21.05.2011 #3
    Pepe2010

    Pepe2010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2011
    Super vielen Dank. war mir nicht bewusst, dass ich einen APN einstellen muss. Waren keine Einstellungen vorhanden.
    Woher bekomme ich denn für das jeweilige Land den APN?
     
  4. frank_m, 21.05.2011 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Kommt natürlich drauf an, über welchen Provider du surfen willst. Die sollten aber beim Kauf der SIM Karte zu ermitteln sein. Entweder aus der Dokumentation, oder durch nachfragen.

    Das Tab trägt APNs nur dann automatisch ein, wenn die SIM zum Branding des Gerätes passt. Von daher wirst du dich im Ausland jedes Mal damit auseinander setzen müssen.
     
  5. digi1, 21.05.2011 #5
    digi1

    digi1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    351
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Eventuell lässt sich beim funktionierenden Blackbarry ja der benutzte APN auslesen, wenn die Karte dort drin steckt.
     
  6. adamo, 22.05.2011 #6
    adamo

    adamo Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Bei mir im Ausland funktionierte alles ok ohne extra Einstellungen:) In Polen habe ich die polnische Simkarte von Orange benuzt. Alles sofort verfügbar (Telefonie, Internet)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen