1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Internetzugang über Bluetooth und Handy

Dieses Thema im Forum "Toshiba Folio 100 Forum" wurde erstellt von enrem, 17.01.2011.

  1. enrem, 17.01.2011 #1
    enrem

    enrem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Hallo,

    kennt jemand eine Möglichkeit mit dem Toshiba Folio über ein Handy ins Internet zu gelangen?

    Ich könnte mir vorstellen, dass es eine Software gibt, die es ermöglicht, Handy und Toshiba Folio per Bluetooth (zur Internetkommunikation) miteinander zu verbinden.

    Gruß enrem
     
  2. Andro_ID, 17.01.2011 #2
    Andro_ID

    Andro_ID Gesperrt

    Beiträge:
    1,530
    Erhaltene Danke:
    330
    Registriert seit:
    07.11.2009
    Hallo,
    mit einem Smartphone z.B. das Galaxy S geht das ganz bequem über Tethering. Einfach einen WLAN Zugangspunkt einrichten und schon erkennt das Folio das Smartphone als Wifi Hotspot.

    Wie das über Bluetooth funktioniert weiß ich jetzt nicht, könnte mir aber vorstellen, das die Übertragungsgeschwindigkeit evtl. ziemlich niedrig ist?!
     
    enrem bedankt sich.
  3. matula, 17.01.2011 #3
    matula

    matula Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Hi,

    mir ist nichts bekannt, was über BT (PAN) mit dem Folio funktioniert.
    Das einzige Android Gerät, bei dem es läuft, ist mein Archos 5IT. Ist allerdings von Archos selber so vorgesehen.

    Bleibt nur die Möglichkeit wie von Andro_ID beschrieben oder Du kaufst Dir einen WLan Hotspot
     
  4. Andro_ID, 17.01.2011 #4
    Andro_ID

    Andro_ID Gesperrt

    Beiträge:
    1,530
    Erhaltene Danke:
    330
    Registriert seit:
    07.11.2009
    ...oder nen UMTS Surfstick.
     
  5. matula, 17.01.2011 #5
    matula

    matula Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    ...mit dem Mod von Dexter.
    Mit Root geht dann sowieso vieles mehr.

    Ich hatte die Anfrage auf "out-of-the-box" Folios bezogen.
     
  6. enrem, 17.01.2011 #6
    enrem

    enrem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Das ging ja verdammt schnell. Danke für die schnellen Antworten.

    Trekstor tragbarer WLAN HotSpot ist ja nicht schlecht. Jedoch habe ich nur eine Karte zum telefonieren und für den Zugang zum Internet (BASE Internet-Flat). Telefonieren fällt ja dann flach.

    Ich verwende mein Handy HTC Magic zum aufzeichnen meiner Radstrecke. Dazu benötige ich eine ständige Internetverbindung. Telefonieren möchte ich auch noch.

    Um nicht die SIM-Karte wechseln zu müssen, wäre so eine Softwarelösung am schönsten gewesen.

    Zufällig habe ich einen UMTS Surfstick. Dann werde es damit versuchen. Mal sehen wie das mit dem Mod von Dexter funktioniert...

    Nochmals Danke,

    Gruß enrem
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2011
  7. matula, 17.01.2011 #7
    matula

    matula Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Hier wäre noch eine Softwarelösung für Dein Legend, wäre ein Versuch wert.
     
    enrem bedankt sich.
  8. enrem, 17.01.2011 #8
    enrem

    enrem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Danke ich werde es versuchen. Wenn es klappt, poste ich es hier.
     
  9. Andro_ID, 17.01.2011 #9
    Andro_ID

    Andro_ID Gesperrt

    Beiträge:
    1,530
    Erhaltene Danke:
    330
    Registriert seit:
    07.11.2009
    An PDANet hatte ich auch zuerst gedacht. Soweit ich weiß funzt das nur mit Windows, Mac oder Linux. Außerdem kann man mit der kostenlosen Version keine gesicherten Seiten (https) öffnen und die Vollversion kostet 24$.

    Im Market gibt es jede Menge Tethering Apps. Einfach mal durchstöbern. Für die zuverlässigsten braucht man aber in der Regel Rootrechte, wie z.B.

    Wireless Tether for Root Users - Android Apps und Tests - AndroidPIT
     
  10. enrem, 17.01.2011 #10
    enrem

    enrem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Sehr hilfreich. Ja ich bin sehr gespannt ob ich da was hin bekomme. Danke Android_ID.
     
  11. enrem, 18.01.2011 #11
    enrem

    enrem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    17.01.2010
    So ich habe nun etwas gesucht und jetzt folgendes Problem. Die Tetherin-Programme die ich finden konnte kommunizieren über ein Ad-Hoc Netzwerk (WiFi-Variante, IBSS).

    Von Haus aus unterstützt Android kein Ad-Hoc. Um nun IBSS zu unterstützen, muss die system/bin/wpa_supplican ausgetauscht werden. Die Quelle der auszutauschenden wpa_supplican gibt es nicht mehr.

    Kennt jemand evtl. eine andere Quelle?

    Eine weitere Möglichkeit wäre es mit Tetherin-Bluetooth zu lösen. Hat jedoch auch noch nicht funktioniert.

    Gruß enrem
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2011
  12. Andro_ID, 18.01.2011 #12
    Andro_ID

    Andro_ID Gesperrt

    Beiträge:
    1,530
    Erhaltene Danke:
    330
    Registriert seit:
    07.11.2009
    Hast schon mal mit dem Surfstick probiert? Dann nudelst beim Surfen wenigstens nur den Akku des Folios leer und nicht noch den Deines Handys ;-)
     
  13. enrem, 18.01.2011 #13
    enrem

    enrem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Nein, der Surfstick wäre meine letzte Wahl. Klappt es nicht mit einer Software, werde ich es mit dem Surfstick versuchen.

    Ich habe ein Fat-Akku in meinem HTC. Akku ist kein Problem. Ich bin halt bequem un möchte nicht immer das Handy herunter fahren, Akku raus, SIM-Karte raus usw. nur um etwas im Internet zu surfen oder eMails abzurufen.

    Mir bleiben nun 3 Möglichkeiten.

    1) IBSS auf Android ermöglichen
    2) Statt Tethering per Wifi eine Bluetoothvariante suchen
    3) Surfstick

    Übrigens ich habe nun FolioModv13d auf dem Toshiba. Funktioniert super. Jetzt komme ich auch an meine Bezahlapps ran.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2011
  14. matula, 18.01.2011 #14
    matula

    matula Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Gibt es bei Deinem Provider evtl. eine Multi-SIM?
    Bei O2 kann man damit auch das Datenvolumen auf alles Multi-SIMs nutzen.
    Wird von O2 zwar nicht offiziell bestätigt, funktioniert aber bei mir seit 4 Jahren einwandfrei.
     
  15. enrem, 18.01.2011 #15
    enrem

    enrem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Muss ich nachfragen ich bin bei BASE.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2011
  16. enrem, 22.01.2011 #16
    enrem

    enrem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    17.01.2010
    OK hier meine Lösung mit Tethering Wifi (Handy als Router): :thumbsup:

    1. Auf dem Handy HTC Magic (Root-Rechte) benutze ich das Programm Barnacle Wifi Tether. Zum Testen muss dort nichts eingestellt werden.

    2. Auf dem Toshiba verwende ich z.Z das Folio 1.3d. Wichtig nachträglich muss für die Benutzung von Tethering ein Adhoc-Netzwerk bereit gestellt werden. Dies geschieht mit dem Folio-Widget.

    3. Folio Widget auf dem Arbeitsbereich plazieren. Anschließend darauf klicken und unter Wifi Mode Adhoc aktivieren.

    4. Jetzt sollte unter Einstellunge-Drahtlosnetzwerke-WLAN-Einstellungen ein neuer Router mit dem Namen barnacle (adhoc) gefunden werden. Das Netzwerk ist offen und die Verbindung sollte gleich gelingen.

    Gruß enrem
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2011
  17. andreg1, 24.01.2011 #17
    andreg1

    andreg1 Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.01.2011

    Nur schade das es keine Verschlüsslung kann.Mein Setup ist Nokia 5800 XM mit JoikuSpot Pro.
    Aber vielen danke das hast du gut erklärt.Sollte so vielleicht in die FAQ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2011
  18. enrem, 25.01.2011 #18
    enrem

    enrem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Ich glaube mit "Wireless Tether" kann man eine sichere Verbindung aufbauen. Habe ich allerdings noch nicht richtig getestet.

    Ja finde ich auch. Mal sehen möglicherweise packt der Moderator es ja noch dort hinein.
     
  19. TimoBeil, 25.01.2011 #19
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,866
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Ich hoffe nur, dass es dann nicht für Verunsicherung sorgt...

    Bei einigermaßen aktuellen (bzw. brauchbaren) Handy-Betriebssystemen ist das Tethern nämlich keineswegs kompliziert. Windows-Phones können das seit Jahren. Da hat es nur einen für den Normalbürger verständlichen Namen: Internet Freigabe. Die Androiden haben es seit Froyo serienmäßig an Bord. Und zwar alles ohne Einschränkungen; https geht ebenso WPA2-TSK-Verschlüsselung.
    Sofort nach der Aktivierung am Handy steht ein AP zur Verfügung - wie ein ganz normaler Router. Seit eineinhalb Jahren gehe ich mit dem Netbook bzw. jetzt mit dem Folio nicht anders online.
     
  20. enrem, 25.01.2011 #20
    enrem

    enrem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Ich hoffe doch nicht!

    Ich denke ein kleiner Hinweis in der FAQ, dass es Programme gibt die Handy´s zu Routern machen, wäre bereits hilfreich.

    Anderseits kann man ja hier suchen :winki:
     

Diese Seite empfehlen