1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

invisibleSHIELD und das "painted HTC Hero"

Dieses Thema im Forum "Zubehör für T-Mobile G2 Touch" wurde erstellt von chanzui, 22.09.2009.

  1. chanzui, 22.09.2009 #1
    chanzui

    chanzui Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2009
    Hallo,

    auf den Seiten von invisibleSHIELD wird man wie folgt gewarnt:

    "Warning! If you have a painted HTC Hero, the invisibleSHIELD could peel the paint" Handys - HTC - invisibleSHIELD HTC Hero (Full Body) ID 6002200

    Sooo, was ist jetzt den ein painted Gerät? Ein lakierstes? Ein angemaltes wie zB: T-Mobile Studio Zb die "Shells" oder "Skins"?!

    Ich will iegentlich nur wissen ob man problemlos das invisibleSHIELD full body auf das HTC Hero / T-Mobile G2 Touch kleben kann. Ich habe das komplett schwarze gerät von T-Mobile.

    Hier noch die Supportantwort von ZAGG, wo ich leider nicht schlau draus werde:

    Beim schutzfolien-shop.com war das Problem noch nicht bekannt, als ich angefragt habe.

    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, Danke.


    Mit freundlichen Grüßen
    chanzui
     
  2. Handymeister, 22.09.2009 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,028
    Erhaltene Danke:
    23,473
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Jetzt stehts der Warnhinweis aber auch am Produkt dran (schön in englisch reinkopiert). Aber ich kannte das Produkt bisher garnicht und schwöre bisher auf Brando.

    Kennst Du InvisibleShield schon? Wenn ja, taugt das wirklich was? Wie einfach ist die Montage?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Handymeister
     
  3. Wingnut, 14.11.2009 #3
    Wingnut

    Wingnut Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    also die montage ist klasse da ist so ein spray dabei du sprühst damit das display und deine finger ein dann kannst du die folie anfasen und verschieben wie du willst
     
  4. loki666, 13.01.2010 #4
    loki666

    loki666 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Gibt es jetzt schon Erfahrungswerte beim "bekleben" vom schwarzen G2 Touch von T-Mobile?


    Danke
     
  5. dereulenspiegel, 29.01.2010 #5
    dereulenspiegel

    dereulenspiegel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Also wenn mir jemand sagen kann wie die "Gleiteigenschaften" der Folie sind werde ich über Erfahrungen mit einem schwarzen G2 Touch berichten können :D Also stört die Folie bei Wisch- und Spreizgesten etc.?
     
  6. korbip, 01.02.2010 #6
    korbip

    korbip Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.02.2010
    hallo erst mal alle miteinander,

    bin besitzer eines G2 und habe nun die oben beschriebene folie seit etwa 2 monaten im einsatz. (komplett-schutz, nicht nur display)

    hier meine erfahrungen:

    1. anbringen

    alles in allem nur was für etwas geduldige. is ne richtige fummelei. aber funktionier auch ganz gut ohne vorerfahrungen mit so einer folie.
    das einzige was stört ist nur, dass das g2 auf grund seiner vielen rundungen leider etwas wiederspenstig ist. daher hat man bzw. ich am "knick" und an den oberen ecken die folie nicht sauber aufbringen können. da sind jetzt "luftecken" die dann leider nicht komplett weggebracht werden können. Außerdem war mein mikro durch die folie halb verdeckt. sah nur unschön aus hat aber ohne probleme gefunzt.

    ansonsten mit dem mitgelieferten spray war das aufbringen eigtl ganz leicht. luftblasen habe ich ohne probleme rausgekriegt, bis halt die an den angesprochenen ecken.

    dann nur wie in der anleitung angegeben einen tag aushärten lassen und das ganze passt.

    was mir aufgefallen ist, dass in der ersten woche, der kleber an den rändern ein fänger für hosentaschenschmutz ist, und sich immer wieder fussel und staub anhängt. vergeht aber mit der zeit.

    2. Handhabung

    das ganze handy fühlt sich nun sehr griffig an, und rutscht nun auch auf einem glatten tisch nicht mehr rum. es klebt schon fast auf glatten oberflächen. die haftung ist meines erachtens besser als mit der originalen coat-beschichtung.

    beim display habe ich keine probleme. die finger fahren immer noch genau so flott drüber wie zuvor. is halt nur ein bisschen anderes gefühl.

    3. entfernen

    da kann ich nicht viel zu sagen. außer wie oben beschrieben hat ja die folie mein mikro halb abgedeckt. keine funktionseinbußen, hat mich nur optisch gestört. da hab ich dann etwa 5mm mit nem skalpell abgeschnitten und diese dann entfernt. der kleber ließ sich rückstandsfrei an dieser stelle entfernen und die originale beschichtung hat sich nicht abgelöst.

    4. schutz

    die folie geht zu meinem leidwesen nicht über alle wichtigen teile des g2. zum beispiel nicht auf der alu vorderseite. da können immer noch kratzer hinkommen. aber überall da wo die folie klebt is alles safe.

    ich empfehle jedoch nicht den auf der webseite angepriesenen test mit einem schlüsselbund o.ä. denn die folie is zwar stabil, bei zu harter beanspruchung bleiben aber doch ein paar kleine spuren der überbeanspruchung zurück. aber is ja nur die folie.

    5. fazit

    beste folie die ich je hatte. (spitzentipp, wenn man bedenkt, dass es meine erste war) so etwa 25 euro isses schon wert.

    sollten noch fragen bestehen beantworte ich die gerne
     
  7. Gitarrenschlumpf, 01.02.2010 #7
    Gitarrenschlumpf

    Gitarrenschlumpf Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    383
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    10.11.2009
  8. CarlosCalderon, 21.04.2010 #8
    CarlosCalderon

    CarlosCalderon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    14.10.2009
    nur mal ganz kurz zu der Folie:

    Ich möchte von der Folie abraten... Die eigenschaften zum auftragen kann man nicht abtun, das stimmt. Die sind sehr positiv, aber:

    - Die Folie wirkt wie eine Orangenhaut, wenn man schräg draufschaut sieht sie strukturiert aus.
    - selbstheilend:absoluter schwachsinn... Meine Familie arbeitet in der Folienbranche, das ist absoluter Bockmist. Hab das ding meiner schwester gegeben, die ist da mit nem schlüssel drüber. Die kratzer gehen rein und bleiben drinne.
    Positiv an der Sache, der Support tauscht die Sachen aus. Aber gegen eine Scheingarantie von 2 € Pro ersatz. Und meine ersatz displayfolie hatte erneut Kratzer. Die Folie wurde zwar erneut ersetzt (diesmal komplett Kostenlos).

    Fazit:
    Der Support ist okay; die 2€ Garantiegebühren nicht nachvollziehbar; Selbstheilend und Kratzfest: Kratzfestigkeit ist okay, selbstheilend schwachsinn;Orangen-Effekt unschön und für eine Folie im Wert von 16€ (!) nicht okay!

    Ich rate ganz klar vom Kauf ab!

    PS.: Da dies nun meine 2. Ersatzfolie ist und sich denke ich nur der Schnitt pro Produkt nach der Fertigung ändert, rate ich von der Marke InvisibleShield grundsätzlich ab --> ergo: von der ganzen Produktreihe
     
  9. dereulenspiegel, 21.04.2010 #9
    dereulenspiegel

    dereulenspiegel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Ich möchte da nun auch nochmal meinen Senf zugeben. Nach der recht unkomfortablen aber gut machbaren Installation habe ich sie einige Tage getestet. Kratzer bleiben tatsächlich drin, sie scheinen mit der Zeit aber "schwächer" zu werden. Ist trotzdem schlecht.
    Am schlimmsten finde ich aber, dass sich die Ablesbarkeit bei Sonne verschlechtert und, dass man das Hero mit der Folie kaum in den original KFZ-Halter bekommt.
     

Diese Seite empfehlen