1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Inwieweit lassen sich nun mit Bordmitteln Apps beenden?

Dieses Thema im Forum "Android 4.0.x (Ice Cream Sandwich)" wurde erstellt von bemymonkey, 03.01.2012.

  1. bemymonkey, 03.01.2012 #1
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Aus dem Akkulaufzeit-Thread:



    Bleibt weiterhin nur das Beenden über einen Task Manager oder die Android-Einstellungen (Stop Application)? Oder kann man irgendwo in ICS einstellen, dass schließen im eingebauten "TaskManager" wirklich schließen bedeutet?

    Verhält sich das bei anderen Apps genauso?
     
  2. LordN, 03.01.2012 #2
    LordN

    LordN Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    322
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus One; iPhone 6S
    Tablet:
    iPad Air 2
    Das liegt sehr wahrscheinlich an GT 3. Dieses Spiel musst du nämlich extra beenden, sonst läuft es einfach weiter: Auf meinem Tab kommt dann auch eine Benachrichtigung in der Statusleiste dass das Spiel läuft.

    "Normale" Apps werden im Hintergrund (früher oder später) beendet.
     
    bemymonkey bedankt sich.
  3. bemymonkey, 03.01.2012 #3
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Richtig, das ist aber schon immer so bei Android. Mir geht's darum, ob das explizite "aus dem TaskManager wischen" unter ICS überhaupt was macht... denn wenn ich eine App explizit schließe, soll diese geschlossen sein.

    Dass die App weiter läuft, wenn man nur die Back- oder Hometaste drückt, kann ich ja verstehen... aber hier geht's um ne explizite Handlung mit der auch wirklich JEDER denkt, dass die App wirklich geschlossen wird - oder nicht?
     
  4. rookie, 03.01.2012 #4
    rookie

    rookie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,729
    Erhaltene Danke:
    455
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Phone:
    LG G4
    Meine Beobachtungen dahingehend waren ...

    - Die meisten Apps lassen sich durch das "rauswischen" aus der Übersicht beenden. Getestet durch erneutes aufrufen nach rauswischen, Apps wurden neu geladen.

    - Wenige/Kaum Apps bleiben im Betrieb die Hometaste gedrückt mit einer Meldung in der Statusbar offen. Wie lange die ohne eigenes Handeln stehen bleiben weiß ich allerdings nicht, da ich sie dann stets durch das manuelle beenden des Programms geschlossen habe.
     
    Arkard und bemymonkey haben sich bedankt.
  5. bemymonkey, 03.01.2012 #5
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Das klingt doch schon mal ganz vernünftig. :)


    Das wäre natürlich das schlimmste Szenario, das ich mir vorstellen könnte - Apps, die sich durch die Wischgeste nicht schließen lassen, aber trotzdem keine Statusbar-Meldung eintragen... so etwas ist Dir also noch nicht untergekommen?
     
  6. neil0r, 03.01.2012 #6
    neil0r

    neil0r Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Phone:
    Nexus 6P
    Versuche es doch mal z.B. mit der Android Hilfe app.. wenn du die Anwendung "minimierst" öffnet sie bei erneutem Aufruf genau an der gleichen Stelle.. wischst du sie aus der Liste, öffnet die App anschließend wie nie geöffnet.. eben getestet..

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    bemymonkey bedankt sich.
  7. bemymonkey, 03.01.2012 #7
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Bei mir steht das Upgrade auf ICS leider noch an... sonst würde ich einfach selbst testen statt zu fragen :D
     
  8. rookie, 03.01.2012 #8
    rookie

    rookie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,729
    Erhaltene Danke:
    455
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Phone:
    LG G4

    nicht wissentlich. Ich prüfe das im Alltagsgebrauch aber auch nicht ;)
     
  9. bemymonkey, 03.01.2012 #9
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Dummerweise fällt das ja auch beim Galaxy Nexus aufgrund des vielen RAMs nicht direkt auf :(
     
  10. Operator, 03.01.2012 #10
    Operator

    Operator Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,235
    Erhaltene Danke:
    189
    Registriert seit:
    17.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Zur Not kann man Apps auch über Einstellungen -> Apps beenden. Der Button dafür heißt "Stoppen erzwingen".
     
  11. bemymonkey, 03.01.2012 #11
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Schon klar - mit nem Taskmanager genauso. Es geht aber auch darum, das Ganze möglichst gemütlich zu machen... und da die Möglichkeit eh vorhanden ist, wollte ich wissen, ob's auch so funktioniert, wie ich's mir vorstelle.

    Da frage ich mich allerdings: Wieso funktioniert das "wegwischen" denn nicht direkt genauso wie der "Stoppen erzwingen" Knopf? Alles Andere ist doch Humbug :(
     
  12. rookie, 03.01.2012 #12
    rookie

    rookie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,729
    Erhaltene Danke:
    455
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Phone:
    LG G4
    Jaein ...
    Es wird ja nicht umsonst davon abgeraten Taskkiller, die ja auch keine anderen Befehl geben als den Prozess direkt abzuschießen, anzuwenden.

    Ich glaube dahingehend funktioniert das nicht. Ich könnte mir vorstellen, dass durch das wegwischen der Prozess in der Priorität dann einfach soweit nach hinten verschoben wird, dass ICS den Prozess unmittelbar im Anschluss beendet.
    Aber Vorsicht .... halbwissen! ;)
     
  13. bemymonkey, 03.01.2012 #13
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Die Empfehlung, keine Taskkiller zu benutzen, hat eher damit zu tun, dass diese als "Autokiller" verwendet werden - manuell Apps schließen ist was Anderes, und stellt durchaus einen legitimen Verwendungszweck von Taskkillern unter Android dar.
     
  14. chrizz9988, 06.01.2012 #14
    chrizz9988

    chrizz9988 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2012
    Also ich dachte immer es ist so:
    Apps werden grundsätzlich beendet wenn man die Hometaste drückt-es gibt Ausnahmen.Das sollte man einfach prüfen welche Apps noch in den Einstellungen unter "ausgeführte"stehen.Die muss man dann doch über Prozess beenden oder übers rauswischen beenden.
    Aber:Nicht jedes App welches in der rauswischleiste ist,läuft doch noch,oder?das sind doch nur die apps,bei denen der arbeitsspeicher gesichert wurde.Drückt man drauf wird dieser vom flash in den ram geladen....oder?
    grüße!:confused:

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
     
  15. catull07, 03.10.2012 #15
    catull07

    catull07 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Phone:
    Mate 8
    Wearable:
    FitBit Surge
    Liebe ForumlerInnen,

    kann man tatsächlich nur einzelne Apps "rauswischen" oder gibt es eine Wischgeste die alle auf einmal beendet!

    LG Mike
     
  16. Warrior123, 21.10.2012 #16
    Warrior123

    Warrior123 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.10.2012
    Phone:
    S3 mini (GT-i8190)
    Ich habe ein Cynus T1 mit Android 4.0.4 (ICS)

    Um Apps inkl. ihrer Hintergrundprozesse komplett zu beenden, kann ich im Entwicklermenü 2 Einstellungen vornehmen.

    Einstellung -> Entwickleroptionen:

    Apps:
    - Aktionen nicht speichern(Jede Aktivität beim Verlassen durch Ben. zerstören)
    - Hintergrundprozesslimit (Hier gibt es die Einstellungen: Standard, Keine, 1 bis 4 Prozesse)

    Wenn ich diese 2 Optionen setze, dann werden bei mir alle beendeten Apps geschlossen und auch nicht im Hintergrund abgelegt.

    Ich hoffe ich konnte mit dieser Info helfen. :cool2:
     

Diese Seite empfehlen