1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

iPad-Klone

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller allgemein" wurde erstellt von presci, 01.01.2011.

  1. presci, 01.01.2011 #1
    presci

    presci Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.10.2010
    Wie findet ihr das oder das ? ist das gleich? hat jemand das schon ..?
     
  2. obiwan, 01.01.2011 #2
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Gleich ist das nicht. Wenn du ein iPad haben willst warum kaufst dir einfach eins? Warum auf der Suche nach dem perfekten Klon?
     
  3. presci, 01.01.2011 #3
    presci

    presci Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.10.2010

    Wie kommst du darauf dass ich den Faul Apfel kaufen soll/ müssen? die frage war anders gemeint .... Die Aussehen, Maßen ist vllt gleich. Ich bin auch nicht nachsuche ein perfekten Klon, wobei die Perfektion auch nicht existiert.

    Lass sein, werden nicht persönlich und lass uns bei dem Thema bleiben und Frohes Neues Jahr 2011
     
  4. djon, 01.01.2011 #4
    djon

    djon Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Hallo!

    Die beiden Angebote sehen doch super aus. Ist da wirklich eine Dual-Core CPU verbaut?

    Gruß Djon
     
  5. presci, 01.01.2011 #5
    presci

    presci Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.10.2010

    Gute Frage ... aber glauben tue ich nicht
     
  6. mischka, 02.01.2011 #6
    mischka

    mischka Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    26.05.2010
    Hey

    Hab mir auch grad das Herotab angeguckt. Ist da jetzt ein 1ghz Prosessor drin oder nur 800mhz?



    lg G.
     
  7. Milestone, 02.01.2011 #7
    Milestone

    Milestone Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    21.11.2009
  8. djon, 02.01.2011 #8
    djon

    djon Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Hallo!

    So wie es da und auf der der Seite des Prozessorsherstellers steht, ist es nur eine "800 MHz"-CPU :sneaky:

    Gruß Djon
     
  9. djon, 02.01.2011 #9
    djon

    djon Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Das Video sieht doch super aus :w00t00: Wo könnte man das Ding bestellen?

    Gruß Djon
     
  10. presci, 02.01.2011 #10
    presci

    presci Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.10.2010
    Ist auch im Video zu sehen : merimobiles.com
     
  11. presci, 14.01.2011 #11
    presci

    presci Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.10.2010
    Der Pad ist jetzt beim Cectshop im angebot
     
  12. Pütz, 14.01.2011 #12
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
    Also eigentlich ist das ein ganz anderes Pad

    Wobei der Preisnachlass natürlich enorm ist:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2011
  13. GerdS, 14.01.2011 #13
    GerdS

    GerdS App-Anbieter (kostenpfl.)

    Beiträge:
    778
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    Sony SWR50
    900g ist nicht gerade ein Leichtgewicht, die Laufzeit entschädigt mit 5-6h auch nicht dafür.
    Kein GPS, kein 3G und über Kompass und Beschleunigsungssensoren lassen sie sich erst gar nicht aus. Wunder mich eigentlich wieso die überhaupt einen Market-Zugang bekommen haben, der Adam hat keinen obwohl er Obiges alles drin hat. China-Mogelei?

    Gruß Gerd
     
  14. Paul24, 15.01.2011 #14
    Paul24

    Paul24 Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.05.2010
  15. all_clear, 16.01.2011 #15
    all_clear

    all_clear Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Hallo,
    ich bin neu hier, hab aber schon einige Zeit gelesen. Da ich mich auch das Tablet-Fieber erwischt hat, suche ich schon seit einiger Zeit ein für mich interessantes Tablet.
    Habe mich zuerst mal über das Archos101 informiert, bin dann auf das POV Mobii 10" aufmerksam geworden, auch das Folio 100 fand ich ganz interessant und bei der Suche nach einem Tablet bin ich auf diesen Post aufmerksam geworden.
    Hab dann bei Google nach Infos gesucht und auch einiges gefunden. Heute hab ich mir in der Bucht dieses gekauft:
    9.7" Tablet PC-Android 2.2 Froyo-iMX 515 Cortex A8 1Ghz bei eBay.de: Tablet Computer (endet 15.01.11 22:56:59 MEZ)

    Ausschlag gebend für mich war dieser Bericht:
    Tablet Computer Club - IPAD Clone aus China das APAD A8 Tablet-PC mit Android

    Vor allem der Hinweis auf das "gute" Display war für mich wichtig. Eine fehlende Kamera, kein GPS waren für mich nicht so wichtig. Gut finde ich auch die Abmessungen, den dadurch kann man sehr einfach und günstig eine Tasche bekommen, das ist auch ein wichtiger Aspekt, denn ich möchte meine Geräte auch in einem ordentlichen Zustand behalten. Bei Archos oder POV doch ein großes Problem und Toschiba Taschen sind auch nur mit großen Problemen zu bekommen.

    Ob das Tablet meine Erwartungen erfüllen kann, werde ich ja sehen - soll ja in 3-4 Tagen geliefert werden. Mit 300 Euro incl. Versand ist es auch nicht teurer als wenn ich es auch China importiere, aber vor allem habe ich ja auch ein Rückgaberecht falls es Schrott sein soll und das geht mit einem deutschen Händler sicher einfacher als mit einem chinesischen - besser wäre es wenn ich von dieser Option gar nicht erst gebrauch machen muß-

    Ich bin eigentlich ein große Fan von Apple, Computer, Laptop oder Handy alles arbeitet prima zusammen, nun hab ich aus Interesse mal den Schritt zu Android gewagt. Ich hoffe, dass ich das nicht bereuen werde.

    Wenn ich das Tablet bekommen habe und in Betrieb genommen habe, werd ich mich sicher an dieser Stelle noch mal zu Wort melden.

    Schönen Abend noch,
    Harald
     
  16. Mixxery, 16.01.2011 #16
    Mixxery

    Mixxery Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.03.2010
    Ipad Clone :D Wenn man auf die Optik des Ipad´s steht kauft man sich eines.....sorry meine Meinung.
    Es gibt definitiv bessere Tablets am markt wie dieses hier........
     
  17. all_clear, 16.01.2011 #17
    all_clear

    all_clear Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Hallo Mixxery,
    es geht hier gar nicht darum ein "iPad Klon" zu kaufen, denn das iPad kann man nicht klonen, auch wenn es viele versuchen. An die "Apple usability" kommt man so leicht keiner ran (meine Meinung).

    Mir geht es in erster Linie darum ein Tablet für einen mobilen Einsatz mit einer vernüftigen Qualität zu einen guten Preis zu erhalten. 300 Euro sind auch ein stolzer Preis, aber wenn das was ich über das Pad, welches ich oben aufgeführt habe, gelesen habe auch nur halbwegs stimmt, bin ich schon zufrieden. Andere Mütter haben auch schöne Töchter, trotz meiner Apple Begeisterung möchte ich auch mal was neues ausprobieren.
    Und das iPad ist mir einfach zu teuer, so einfach kann die Welt sein.
    Freundliche Grüße
    Harald
     
  18. Pütz, 17.01.2011 #18
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
    Hoffentlich läuft es jetzt nicht darauf hinaus, dass du ein doppelt bis dreimal so teures Apple Gerät mit einem billigen China-Nachbau vergleichst und in der Konsequenz dann Android verteufelst weil irgendwas nicht rund läuft.
    Gerade wenn man die Kosten scheut und ein billig-Tablet kauft sollte man zwischen Hardware und Software differenzieren, und realisieren, dass das "Android-Erlebnis" sehr stark von der verwendeten Hardware bzw deren Ansteuerung abhängig ist.
     
  19. all_clear, 17.01.2011 #19
    all_clear

    all_clear Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Hallo Pütz,
    keine Angst, die Gefahr die Du beschrieben hast besteht nicht. Ich habe ja auch nicht nur ein einfaches, billiges China Tablet gekauft, denn 300 Euro sind ja auch eine Menge Geld (für mich jedenfalls) und da erwarte ich schon einen gewissen Gegenwert- aber warten wir mal ab.
    Hab eben eine Nachricht erhalten, dass es versendet wurde, sollte also morgen oder übermorgen da sein und dann sehen wir mal weiter.
    Freundliche Grüße
    Harald
     
  20. all_clear, 19.01.2011 #20
    all_clear

    all_clear Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Hallo,
    ich habe gestern das oben beschriebene Tablet erhalten, Apad, Gpad oder wie immer es bezeichnet wird.
    Ausgepackt und eingeschaltet, erster Eindruck ist gut.
    Das Display ist gut, spiegelt wenig. Touchscreen reagiert sehr gut, Multitouch mit zwei Fingern geht auch gut, die Eingaben werden schnell verarbeitet. Das Gerät macht einen guten Eindruck.
    Was mir eigentlich nicht so gefällt: USB wird nur über eine 30polige Steckerleiste aus dem Gerät geführt. Das Ladegerät wird auch über diese Steckerleiste angeschlossen, was fehlte war eine Anleitung! Und die Micro-SD Karte ist hinter einer Klappe, ist auch nicht sehr praktisch wenn das Gerät in einer Tasche verwendet wird.
    Dann probieren der Funktionen (ich verwende bewußt nicht das Wort TEST): Das war schon ernüchternd, WLAN ging nur teilweise mit einem bei mir in der Nähe offenen Netz, mein Netz wurde nicht erkannt, den WLAN Kanal geändert, Netz wurde gefunden, aber kein einloggen möglich. Verkäufer kontaktiert: Er sagt er hat bisher 15 Geräte verkauft, 4 davon hatten Probleme mit dem WLAN und er hat sich zurück genommen. Es waren immer Probleme mit Fritz-Boxen, ich habe es aber mit einem Zyxcel-WLAN Router probiert. Das Umstellen auf feste IP-Adressen hat dann zum Erfolg geführt.
    Aber nach dem Ausschalten und dann erneuten Einschalten kein WLAN, mußte manuell wieder aktiviert werden, obwohl WLAN eingeschaltet war.
    Nach einem längeren Ausschalten hat das Gerät immer die Zeit und Datumsanzeige vergessen.
    Zugriffe auf den "market" waren auch nur mit großen Problemen möglich, hab dann den AndroidPitMarket installiert, gestern Abend konnte ich zugreifen, heute morgen wieder nicht mehr, es kam immer eine Fehlermeldung. Das Einrichten meines Google-Kontos hat auch erst nach Suche im Forum funktioniert, hatte mit falschen Zeit und Datumsangaben zu tun, scheint aber wohl ein Google-Problem zu sein.
    Menüpunkt "Einstellungen" überprüft, bei einigen Menüpunkten keine Reaktion bzw. die Meldung das die Anwendung geschlossen werden muß und man es noch einmal probieren soll.

    Ich möchte hier nicht von einem vollständigen Test sprechen, sondern ich habe es ausprobiert. Wenn man aber als "Android Neuling" solche Probleme erlebt, ist der Spaß schon getrübt.
    Ich bin kein Fachmann, kenne aber Windowssystem, Linux und Mac-OSX, hab also schon einiges an Erfahrungen. Ich habe auch nach Lösungen für die aufgetauchten Probleme gesucht und auch einige gefunden (in verschiedenen Foren), aber befriedigend ist das alles nicht.
    Nachdem das Tablet gestern Abend eigentlich lief und ich es heute morgen wieder eingeschaltet hatte und wieder vor Problemen stand, die gestern gelöst waren, hab ich den Entschluß gefaßt das Gerät wieder zurück zu geben.

    Fazit: Das Gerät vom äußerlichen, Display, Multitouch und Verarbeitung macht einen guten Eindruck, allein die Software (egal ob es die Androidvariante des Herstellers, Android selbst ist) macht alle guten Vorsätze zunichte. Da muß noch viel verbessert werden.
    Es war für mich auch unmöglich heraus zu bekommen wer den nun der Hersteller des Gerätes (woher bekommt man Support?) ist, die technischen Daten sind auch nicht eindeutig und im Internet findet man das Gerät unter verschiedenen Bezeichnungen auch mit unterschiedlicher Beschreibung. Das ganze ist nicht transparent und so lasse ich lieber die Finger davon. Bin richtig froh, dass ich mir das Gerät nicht aus China hab schicken lassen, sondern von einem deutschen Händler bekommen habe, der übrigens auch sehr kulant ist.
    Noch zur Akkulaufzeit, der voll geladene Akku war nach ca. 4 Stunden "probieren" leer und das Gerät mußte geladen werden, laut Herstellerangaben hat der Akku eine Kapazität von 7600mAh, da sollte er doch eigentlich etwas länger halten. Auch bei den Prozessorangaben, wird mal von 1 GHz gesprochen, aber das Gerät sagt 800MHz. Also die technischen Daten die angegeben werden sind manchmal zweifelhaft.

    Hab mir auch schon das Archos 10Tablet angesehen, kommt aber auch nicht in Frage, im Moment tendiere ich schon fast zum Toshiba Folio 100.
    Der MM-Preis von unter 300 Euro macht das Gerät schon interessant, aber vielleicht warte ich einfach was so in der nächsten Zeit passiert bzw. kommt.
    Schönen Abend noch
    Harald
     

Diese Seite empfehlen