1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

IPhone 3gs schneller als das Gio

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Gio (S5660) Forum" wurde erstellt von TucTuc, 22.02.2012.

  1. TucTuc, 22.02.2012 #1
    TucTuc

    TucTuc Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2012
    ein freund von mir hat das iphone 3gs und die spiele laufen viel flüssiger als auf meinem gio. Obwohl das iPhone 3gs 600mhz hat und das gio ja 800mhz.
    Also warum laufen die Spiele auf dem iphone flüssiger?
     
  2. flo-95, 22.02.2012 #2
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Hi,

    der Unterschied ist einerseits die CPU-Architektur (Cortex A8-basiert), die GPU und dass die Software für iOS auf wenige Hardwareplattformen optimiert wird.
     
  3. Halo4Android, 23.02.2012 #3
    Halo4Android

    Halo4Android Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Warum machen die von Android dann auch nicht sowas, wie die es beim iPhine 3GS gemacht haben?
    Ich meine das währe doch richtig gut für alle Handy user mit etwas schwächerem CPUs und die Prozessoren bauer :D müssten nich solche mega starken CPUs entwickeln ;)
     
  4. Melkor, 23.02.2012 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,901
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Weil du hier zwei komplett unetsrchiedliche Architekturen betrachtest sowohl von der Hardware als auch von der Softwarearchitektur.
    Letztendlich werden wahrscheinlich 100mal mehr Iphone 3GS verkauft als Gios - warum sollte man dann optimieren? Das ist der Preis der Vielfalt..
     
  5. Halo4Android, 23.02.2012 #5
    Halo4Android

    Halo4Android Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Du hast recht, aber würde es sich nicht lohnen wenn die von Google oder wer auch immer diese CPUs herstellt, nicht besser wenn sie iPhone ähnnliche CPUs und die dazugehörige Hardware entwickelt?
    Dann würden die Android Handys viel besser und sogar mit einem 800Mhz prozessor eine durchaus gute Leistung bringen. Das würde sich auch meiner Meinung nach für Die Devs gut sein ;)
    Naja ich verstehe zwar von sowas nich so viel oder eher garnichts, aber könnte es sein dass genau wegen diesen prozessoren und dieser hardware das iPhone auch so einen hohen Preis hat? Wenn mir jemand auf diese Frage antworten würde währe dass sehr schön, da ich mich schon sehr für solche sachen interessiere. (Aberbitte dann nicht in so einer Fachsprache, diese ist mir zu teils zu kompliziert :D)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. flo-95, 23.02.2012 #6
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Also zunächst mal: Google stellt keine Hardware her. Die CPU im Galaxy Gio kommt von Qualcomm (Typ: MSM7227-1 Turbo). Diese ist relativ alt, aber auch günstig. Daher wird sie in einigen günstigen Smartphones eingesetzt, um den Preis nicht in die Höhe zu treiben.

    Die gute Hardware mit guter Leistung gibt es auch in Android-Geräten, allerdings sind die dann entsprechend teurer, da die gute Hardware ja auch teurer ist.

    Bei günstigen Smartphones muss eben irgendwo gespart werden, dass da keine High-End-Ware möglich ist, sollte eigentlich klar sein. Wer mehr will muss mehr bezahlen.

    Achja: Das iPhone kostet in der Herstellung keine 200€ (Quelle: iFixit)
     
  7. Halo4Android, 23.02.2012 #7
    Halo4Android

    Halo4Android Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Achso ok. Und wie viel kostet ca das Gio in der Herstellung?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. flo-95, 23.02.2012 #8
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Wahrscheinlich deutlich weniger als 100 Euro, wenn es schon für ca. 140€ verkauft wird. (Marketing, Entwicklung, Transport, Gewinnmargen des Herstellers und des Händlers müssen ja auch noch eingerechnet werden)
     
  9. Halo4Android, 24.02.2012 #9
    Halo4Android

    Halo4Android Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Dann ist es meiner Meinung nach betrügerei, wenn Apple das iPhone für 200 Euro herstellt und es aber für mehr als 500 Euro verkauft. Das wahr ca der Preis nach ein paar Monaten als es auf den Markt gekommen ist.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  10. flo-95, 24.02.2012 #10
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Du musst aber noch Marketing, Entwicklung, Transport und auch den Gewinn für Hersteller und Händler mit einrechnen. Außerdem steht es jedem Unternehmen frei, wie viel Geld es für seine Produkte verlangt. Und wenn genug Leute es kaufen, gibt es doch keinen Grund, den Preis zu senken. ;)
     
  11. Melkor, 24.02.2012 #11
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,901
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Genau... diese von flo aufgezählten Kosten verdoppeln meist den Preis für das Gerät, dann noch Mwst. drauf und du bist bei 500€!

    Aber egal, ich weiß nicht was du jetzt damit bezwegen willst - es stehen hier zwei Philosophien gegeneinander.

    Edit: Achja, Service nicht vergessen! 2 Jahre Garantie sind nie ohne
     
  12. Halo4Android, 24.02.2012 #12
    Halo4Android

    Halo4Android Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Ja, für mich ist es nur komisch, dass der Preis für ein Gerät sich mehr als verdoppelt nur wegen marketing und so. Mir ist klar, das Apple das Gerät so teuer machen kann wie die es wollen, nur ich finde es währe viel fährer das Gerät nicht sooo Teuer zu machen. Aber naja man ist es ja langsam gewöhnt, dass die Geräte von Apple oft sehr teuer sind.

    Danke für eure sehr informativien Antworten! ;)
     
  13. blackfire185, 25.02.2012 #13
    blackfire185

    blackfire185 Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    561
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Die garqntie ist aber nqch meinem schulwissen gestzlich vorgeschriebn, also sollte dafür ja kein geld verlangt werden.

    Gesendet von meinem GT-S5660 mit der Android-Hilfe.de-App
     
  14. flo-95, 25.02.2012 #14
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Klar, aber trotzdem muss ein gewisser Betrag als Puffer für Garantiefälle eingerechnet werden. Das kostet ja auch Geld und ist nicht kostenlos.
     
  15. der der'l8, 26.02.2012 #15
    der der'l8

    der der'l8 Android-Experte

    Beiträge:
    870
    Erhaltene Danke:
    252
    Registriert seit:
    10.07.2011
    Phone:
    Nexus 6
    Dickedi Moinsen.

    Apple kann die Preise nicht so hoch machen wie sie wollen, sondern so wie es am ökonomischsten ist. Der Preis richtet sich nach Angebot und Nachfrage.
    Und mit fair usw braucht man garnicht anfangen, weil Apple und jedes andere Unternehmen auf der Welt kein Wohltätigkeitsverein ist, sondern gewinnorientiert arbeitet.
    Mal angenommen du hast ein Produkt, wofür die Leute vor deinem Laden Schlange stehen. Würdest du den Preis senken (und somit pro Gerät weniger verdienen), nur damit noch mehr Leute vor deinem Laden stehen? Zumal du ja die Produktion erhöhen müsstest, was auch wieder Kostet.
     
  16. Melkor, 26.02.2012 #16
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,901
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Was glaubst du was die Reparatur eines beliebigen Gerätes kostet?
    Würde nur für Arbeitskraft + Verwaltung und Verpackung/Versand fürs Einschicken mal mit 50€-60€ rechnen, dann noch Ersatzteile und die vllt. benötigte Arbeitskraft zur Reparatur...
    Ich würde mal pro Gerät mit wirklich 40€ rechnen was für Gewährleistung weggegehen.
     
  17. Jakuline, 26.02.2012 #17
    Jakuline

    Jakuline Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    375
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    03.01.2012
    ...und "den gewissen Betrag" werden sie auch übrig haben - immerhin lassen sie die Geräte ja von I-Sklaven "billigst" fertigen.
    Gruss Jacqueline
     
  18. Melkor, 26.02.2012 #18
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,901
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    der der'l8 bedankt sich.
  19. ilurme, 28.02.2012 #19
    ilurme

    ilurme Android-Experte

    Beiträge:
    593
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z Ultra
    Ist nichts ungewöhnliches, sind 150 % Marge, was durchaus im Rahmen liegt.

    Btw: Wenn du dein 16 Jahre altes Auto für 4000 verkaufen willst, obwohl es nur noch 500 wert ist, dann ist das ok, sofern du einen Dummen findest, der es kauft...

    Gesendet von meinem GT-S5660 mit der Android-Hilfe.de App
     
  20. Melkor, 29.02.2012 #20
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,901
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    @ilurme
    Warum 150% Marge?
    Rein die Materialkosten sind 200€ - aber da fällt noch das Zusammenbauen, Logistik, Händlermarge, Mwst. und natürlich Vertrieb, Werbung, Entwicklung, usw. an
    was dann übrig bleibt ist die Marge
     

Diese Seite empfehlen