1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  1. Ollli, 14.10.2011 #1
    Ollli

    Ollli Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo,

    ich bin überhaupt kein Iphone Apple etc. Fan.

    Aber die Bedienung eines z.B. Ipods ist schon sensationell intuitiv.

    Deshalb frage ich euch.

    Welcher Player für Android ist am intuitivsten zu bedienen?

    Was soll er können.

    Playlisten abspielen können, vielleicht auch vom PC erstellte übertragen können.
    Suche nach Genre, Album, Interpret etc.
    Soll auch im Hintergrund weiterlaufen.

    Danke euch

    Oli
     
  2. Bodo, 14.10.2011 #2
  3. Ollli, 14.10.2011 #3
    Ollli

    Ollli Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Danke, werde mir die Apps mal anschauen.

    Was hältst du von PowerAmp?
     
  4. anzensepp1987, 14.10.2011 #4
    anzensepp1987

    anzensepp1987 Android-Experte

    Ich plädiere für PlayerPro!
     
  5. Ollli, 14.10.2011 #5
    Ollli

    Ollli Threadstarter Erfahrener Benutzer

  6. Randall Flagg, 14.10.2011 #6
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Den benutze ich auch! Ist nicht so überladen, wie PowerAmp.

    Getalptalkt von unterwegs
     
  7. Ollli, 14.10.2011 #7
    Ollli

    Ollli Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Danke, ich habe nun beide Apps und kann nun vergleichen.
    OLI
     
  8. jna, 14.10.2011 #8
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Ich mag Google Music... Intuitiv, und mit Online-Anbindung meiner Musiksammlung.
     
  9. Blac, 14.10.2011 #9
    Blac

    Blac Erfahrener Benutzer

    Miui music ..nach der apk einfach googlen

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Nero14x bedankt sich.
  10. AdO089, 14.10.2011 #10
    AdO089

    AdO089 Android-Guru

  11. jmacojc, 16.10.2011 #11
    jmacojc

    jmacojc Fortgeschrittenes Mitglied

    würde auch player pro vorschlagen. die 3 euro sind wirklich gut investiert.
     
  12. Ollli, 16.10.2011 #12
    Ollli

    Ollli Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Den habe ich schon. Danke

    Oli