1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

IPSec-VPN für Android

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Archer, 07.12.2009.

  1. Archer, 07.12.2009 #1
    Archer

    Archer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    450
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Hi!

    OT?

    Ich würde mich gern mit meinem Steinchen an ein Heimat-VPN verbinden. PPTP habe ich aufgesetzt, funktioniert über 3G auch schon, leider leider ist der WLAN-Gastzugangsbetreiber hier der Meinung, dass man PPTP blocken sollte. IPSec geht aber. Also könnte ich ja daheim einen IPSec-Server aufsetzen (vorzugsweise mit PSK).

    Nun mein Problem: nach 45 Minuten googlen habe ich nur HowTos gefunden, die sagen, dass IPSec ja viel zu kompliziert sei und dann wird OpenVPN beschrieben.

    Toll - OpenVPN läuft schon auf dem router, nur nützt mir das mal gar nix (hab' auch noch ein ubuntu netbook dahinter laufen).

    Der langen Rede kurzer Sinn: kennt jemand ein HowTo, dass
    - das Setup von z. B. openswan beschreibt
    - mit einem Server, dessen IP nicht unbedingt bekannt ist (dyndns - wäre nett, muss aber nicht)
    - einem Client, dessen IP auch nicht bekannt ist (roadwarrior)

    Noch ne Frage... aber der IPSec-Client des Steinchens leitet dann den ganzen Netzwerkverkehr automatisch durch den VPN-Server?:confused:
     
  2. Jotschgl, 07.12.2009 #2
    Jotschgl

    Jotschgl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2009
  3. Mr.Schrotti, 31.05.2010 #3
    Mr.Schrotti

    Mr.Schrotti Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hi,

    ich habe ein Hero und versuche grade zusammen mit unserem Network Operation Center eine L2TP/IPSEC Verbindung über unsere Cisco ASA zu ermöglichen.
    Leider ohne Erfolg.

    Hat jemand die Spezifikationen des Anroid VPN Clients? Hab schon vergebens danach gesucht. Weil L2TP ist ja nicht gleich L2TP.
    Oder hat überhaupt schonmal jemand erfolgreich den VPN Client genutzt?

    Gruß
    Mr.Schrotti
     
  4. Mr.Schrotti, 01.06.2010 #4
    Mr.Schrotti

    Mr.Schrotti Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Tja das leider gescheitert. Kann ich nur hoffen das Google vpnc mit in Android fest integriert. Das L2TP/IPSEC scheint mit der Cisco ASA (auch wenn man dieses Protokoll einrichtet, standardmäßig nutzt Cisco was eigenes) nicht zu funktionieren.

    Wenn jemand irgendwelche Hinweise, Tipps und Tricks hat und das erfolgreich eingerichtet hat würde ich mich freuen wenn mir das jemand mitteilt :)

    Gruß
    MrSchrotti
     
  5. dereulenspiegel, 10.06.2010 #5
    dereulenspiegel

    dereulenspiegel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Hallo,

    ich habe mir in letzter Zeit mal etwas Gedanken über Hotspots gemacht. Gerade unverschlüsselte, öffentliche Hotspots sind für Nutzer eine große Gefahr. Aber natürlich sehr schön zu nutzen um das UMTS-Volumen zu schonen. Um das ganze sicherer zu machen würde ich gerne auf meinem Root-Server im Internet einen IPSec-Server laufen lassen durch den bei Bedarf der ganze Internetverkehr geht. Ich habe auch schon begonnen einen IPSec-Server mit Openswan aufzusetzen. Das scheint auch so weit zu klappen. Aber anscheinend klappt der L2TP-Teil nicht. Die vorhandenen Anleitungen helfen mir leider nur sehr wenig weiter, da mein Root-Server ja kein "inneres Interface" hat.
    Hat jemand von euch sowas schon gebastelt? Oder hat jemand Ideen sowas zu realisieren?
     
  6. cisoc, 02.07.2010 #6
    cisoc

    cisoc Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2010
  7. UreshiiTora, 28.03.2011 #7
    UreshiiTora

    UreshiiTora Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Also bei mir will es einfach nicht hinhauen.
    An sich tut es das Tut ja... es gibt allerdings ein großes ABER. Nachdem die Verbindung aufgebaut wurde bleibt es nur wenige Sekunden dabei und ich bekomme folgende Meldung

    Code:
    Mar 28 13:56:08 kaze xl2tpd[15753]: pppd 21520 successfully terminated
    Mar 28 13:56:08 kaze xl2tpd[15753]: Connection 38419 closed to 92.116.196.14, port 40638 (Result Code: expected at least 10, got 8)
    
    Jemand eine Idee was ich falsch mache?
     
  8. UreshiiTora, 29.03.2011 #8
    UreshiiTora

    UreshiiTora Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Ich bin auf der Suche nach einem HowTo für einen IPSec Server auf den ich mich mit dem HTC Desire anmelden kann.
    Hab hier ein Debian Squeeze System auf dem openSWAN/xlt2pd laufen soll aber gern auch etwas anderes... lediglich bei Debian bleibt es.

    Würde mich über jede Hilfe sehr freuen
     
  9. klagoggle, 12.12.2011 #9
    klagoggle

    klagoggle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Moin,

    ich hab ein Problem wenn ich mein Nexus mittels IpSec RSA ( mit xAuth) verbinde.
    Die Verbindung baut es ohne Probleme auf, nur wenn ich dann z.B. den Browser starte, oder via Connect Bot mich auf einen lokalen Server verbinden möchte, rebootet das Handy.

    Irgendwer ähnliche Probleme?

    Danke,
    klagoggle
     
    fridgeS3 bedankt sich.
  10. androidschlack, 22.12.2011 #10
    androidschlack

    androidschlack Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2011
    Hallo,

    habe exakt das gleiche Problem mit Android 4.0.2

    damit ist das Galaxy für mich nicht brauchbar!!!

    :mad:
     
  11. fridgeS3, 19.01.2012 #11
    fridgeS3

    fridgeS3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    21.08.2009
  12. netbus, 03.07.2012 #12
    netbus

    netbus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    385
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    25.02.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1, iPad mini
    Hallo,
    Hast du diesbezüglich
    HTML:
    Result Code: expected at least 10, got 8
    was rausfinden können?
     
  13. Rix

    Rix Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2012
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes vor:
    Via Terminal Emulator auf dem Tablet ein Linux emulieren und per VNC Viewer dann steuern.

    Wichtig hierbei ist, dass das Linux VPN Verbindungen mit IPSec sowie Java beherrscht.
    Die All in One Lösung über die App funktioniert zwar bei der Emulation, aber es ist nicht das, was ich suche bzw. mir vorstelle (zu groß und träge).

    Nun ist mir die Idee gekommen, selber ein Linux aufzusetzen mit dem was ich brauche und es dann aufs Tablet zu ziehen.

    Da ich von Linux leider nicht allzuviel Ahnung habe bin ich momentan aufgeschmissen. Habe es zwar geschafft, über eine virtuelle Maschine unter Windows ein Linux aufzusetzen und die VPN Verbindung herzustellen, aber dann hörts auch schon auf.

    Kann da wer von Euch helfen???

    Nochmal in aller Kürze:
    -kleines Linux (so in der Größe von Puppy Linux)
    -Java fähig
    -VPN IPSec fähig
    -emulierbar auf dem Tablet via Terminal Emulator

    Das Tablet ist ein Acer A510 mit Android 4.0.3 und ist gerootet.

    Ich wäre echt dankbar, wenn jemand sich mir "dummie" annehmen würde.
    Was mich das "Projekt" schon Nerven gekostet hat ist nicht mehr schön...

    Viele Grüße
    Rix
     
  14. Tekkaro, 16.07.2012 #14
    Tekkaro

    Tekkaro Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    10.01.2010
    es gibt 2 Möglichkeiten:
    1. mit VNC per Tablet auf Deinen Linux Rechner zugreifen
    2. Ubuntu für Android
     

Diese Seite empfehlen