1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

iptables/Firewall auf dem Stein? (Droidwall - root-App)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von Enkidu, 27.01.2010.

  1. Enkidu, 27.01.2010 #1
    Enkidu

    Enkidu Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Hallo,

    auf der Suche etwas mehr Licht ins Dunkel meines Internet-Traffics zu bekommen, bin ich auf DroidWall gestoßten. Eigentlich genau das, was ich will! :) Und root hab ich auch... Also mal probieren, dachte ich.

    Dabei hat sich schnell herausgestellt, daß es nur ne Oberfläche für 'iptables' ist. Und genau das ist offensichtlich beim Stein nicht mit bei (auf anderen Android-Devices aber sehr wohl!?) "iptables: not found". *grmpf* (Was vielleicht sonst noch fehlt, kann ich nicht sagen...)

    Hat sich hier schon mal jemand mit dem Thema Firewall auf dem Stein beschäftigt!? Bzw. kann ich mir iptables für Android irgendwoher besorgen? (Google war nicht sehr hilfreich...) Oder gibt's ne andere brauchbare App, die auf dem Stein funkt?


    Any ideas welcome! :)


    Enkidu
     
  2. newton, 27.01.2010 #2
    newton

    newton Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Phone:
    Oneplus 2
    Sieh Dir mal den Thread zu Wifi Tether an. Die dort beschriebene App bringt ein iptables-Binary mit. Alles Kernelseitig nötige ist (im Gegensatz zu anderen Geräten) im Original-Kernel schon drin.
     
  3. Enkidu, 28.01.2010 #3
    Enkidu

    Enkidu Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Ah ja... Heißt das, einfach nur Wifi Tether installieren und ich hab das benötigte iptables?

    (Sorry, kenn mich mit Android noch nicht so tief aus... Aber wenn es im Appdir ist, dann müßte ich es doch entweder auch ins Verzeichnis von WallDroid reinlinken/kopieren oder PATH erweitern, oder?)


    Enkidu
     
  4. newton, 28.01.2010 #4
    newton

    newton Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Phone:
    Oneplus 2
    Du kannst das Wifi Tether .apk auseinandernehmen - das ist ein zip-File oder Du kannst es installieren, dann liegt iptables (spätestens nach dem 1. start) unter
    /data/data/android.tether/bin.

    Wo es für DroidWall hin muß weiß ich nicht, da ich das noch nicht benutzt habe.
     
  5. mojo, 29.01.2010 #5
    mojo

    mojo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Die iptables-binary aus dem wireless_tether_2_0-pre3_eclair.apk funktioniert tatsächlich.
    Ich musste sie nur nach /system/bin kopieren, und schon läuft Droidwall.

    Durch whitelisting dürfen ab jetzt nur noch die Programme ins Internet, von denen ich der Meinung bin, dass sie es brauchen. :)
     
    maulauf und x16colored haben sich bedankt.
  6. x16colored, 29.01.2010 #6
    x16colored

    x16colored Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Hmnnnnn ... Danke für die Info! Jetzt frag ich mich grade blos wieder ob ichs versuchen soll und einfach mal wieder nen Milestone bestelle. Root juckt mich schon ... blos die Gesprächsqualität hindert mich noch irgendwie daran. :-/
     

Diese Seite empfehlen