1. lopo_ch, 21.03.2011 #1
    lopo_ch

    lopo_ch Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    vor ein paar Tagen hebe ich bei Ricardo.ch einen Tablet-PC gefunden, der mir gefallen hat und ersteigert.

    800 MHZ Android PAD NEU mit Gratis Tastaturlederetui

    Eines meiner Ziele war es, das Gerät für die Navigation mit Navit und dem Empfänger Navilock NL-402U zu nutzen.

    Trotz recht langer Linux-Erfahrung habe ich allerdings ein kleines Problem:
    In der Konsole werden die Daten des GPS-Empfängers per "cat /dev/ttyUSB0" ausgegeben, root-Rechte sind dafür nicht erforderlich.

    Auf meinem eeePC 10 Zoll läuft Navit mit der Einstellung in der navit.xml:
    <vehicle name="Local GPS" profilename="car" enabled="yes" active="1" source="file:/dev/ttyACM0" follow="1">
    seit langem ohne Probleme.
    Bei dem Android bekomme ich die GPS-Daten mit der Einstellung source="file:/dev/ttyUSB0" jedoch nicht in Navit angezeigt.

    Hat jemand eine Erklärung dafür?
    Android ist für mich einigermassen neu, Linux nicht.

    Danke und viele Grüsse
    lopo