1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ist das HTC Wildfire S für mich empfehlenswert ?

Dieses Thema im Forum "HTC Wildfire S Forum" wurde erstellt von chess, 20.09.2011.

  1. chess, 20.09.2011 #1
    chess

    chess Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Hallo,

    bin auf das Wildfire S aufmerksam geworden, da es so günstig ist.

    Es wäre mein erstes Android Phone (bisher hatte ich Xda Diamond mit Win Mobile). Ist das empfehlenswert oder gibt es noch bessere Android Phones zu dem Preis?

    Und ne allgemeine Frage: Android kann man ja mit seinem Google-Mail konto verknpfen, oder? Hat diese 'Technik' einen Namen? Und: kann man wie bei Outlook auch Termine und v.a. Aufgaben (Beginnt am / Fällig am etc) verwalten?

    vg
    chess
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2011
  2. Randall Flagg, 20.09.2011 #2
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Das Huawei X3 bekommt man auch schon zu dem Preis.
    Für ein paar Euro mehr, ein Nexus S oder ein Galaxy S.
    Dort hast mehr internen (App-) Speicher und bessere Displays, sowie einen stärkeren Prozessor.
    Das Wildfire ist ziemlich klein und die Auflösung und Performance nicht der Burner.
    Es kann zwar alles, wie die großen, man merkt aber, das bei dem Preis der Rotstift angesetzt wurde.
    Das Galaxy Ace ist auch schon relativ günstig zu haben, hat aber auch eine nicht so tolle Auflösung.

    Ein Googlemail Konto ist nicht nur möglich, sondern eigentlich unumgänglich, wenn man Apps aus dem Market laden möchte.
    Termine, Kontakte etc. lassen sich darüber bequem verwalten.
    Sim und Telefonspeicher waren gestern, denn Kontakte usw. lassen sich auf jedem Androiden durch eine Synchronisation wieder herstellen.
    Praktisch bei Verlust, oder wenn man es mal zurücksetzen muss.

    Getaptalkt von unterwegs
     
  3. chess, 20.09.2011 #3
    chess

    chess Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.09.2011
    ok, danke. gibt es einen fachbegriff für diese gmail-syncronisation?

    und kannst du bestätigen, dass damit

    - Kalender / Termine
    - Aufgaben
    - Adressbuch / kontakte

    funktionieren wie es mit Outlook vergleichbar ist?

    und: kann ich zuerst mit einer app meine daten von win mobile auf android phone holen und erst dann mit dem google mail konto syncen? so dass also auch alle meine alten daten online auf gmail sind?
     
  4. pjx, 20.09.2011 #4
    pjx

    pjx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Was hast du für Daten? Kontakte is total einfach ->unter WinMob die Kontakte als Visitenkarten auf Speicherkarte sichern, dann aufm Android genau so wieder herstellen.

    Kalender, Termine/Aufgaben und Kontakte kann man damit sehr gut verwalten, hängt nur noch vom Hersteller ab wie schön das in die UI integriert ist, hier hat HTC eindeutig die beste Lösung, auch wenn das Wildfire nicht wirklich das beste Gerät ist.
    Für 210€ kriegt man z.b. auch das schon erwähnte Huwai U8800, das ein wesentlich besseres Display hat oder vielleicht noch 40€ mehr ausgeben und das LG Optimus Black kaufen.
    Für das Wildfire S sind 210€ definitiv noch zu viel.
    Wenn es doch ein HTC sein soll, was ich durchaus verstehen kann(gerade wegen Sense), guck dich bei Egay um, dort gibt es Desire und Desire S für 220-280€ in gutem gebrauchten Zustand.
     
  5. chess, 20.09.2011 #5
    chess

    chess Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.09.2011
    okay... zeigt HTC die antshenden termine auch direkt auf dem hauptscreen an?
     
  6. pjx, 20.09.2011 #6
    pjx

    pjx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Ja das ist das was ich mit "Sense" meinte. Bei HTC ist die Werksseitige Lösung die Beste. Dort kann man zwischen drei KalenderWidgets wählen, das erste ist einzeilig, dort wird der nächste Termin und das aktuelle Datum gezeigt. Dann gibt es ein Widget das über einen ganzen Screen geht(man hat 7 davon), dort sieht man eine Übersicht des Monats wie auf so einem Kalenderblatt und kleine Streifen als Hinweise welche Tage Termine beinhalten und wie lang diese sind. Dann gibt es noch ein Agenda-Widget, das auch über einen kompletten Screen geht, dort hat man alle Termine in einer Art liste worin man auch rumscrollen kann. Ich habe immer das einzeilige auf dem Standardscreen gehabt und zusätzlich das Agenda-Widget auf dem rechts davon, war ne gute Kombi.
    Grundsätzlich ist bei Motorola aber z.b. diese Funktion auch gut gelöst, denn dort kann man diverse Wirdget, wie auch das Agenda-Kalender-Widget, in der Größe anpassen wie man es braucht.
    Am schlechtesten ist das bei Samsung und LG gelöst, dort gibt es nur die Anzeige für maximal einen oder zwei Termine. Es gibt allerdings im Market das "Agenda Widget" zum nachträglich runterladen mit verschiedenen Themes und Darstellungsformen, das benutze ich gerade auf meinem Galaxy-Tab. Auch sehr gut gelöst.
    Also irgendwie bekommt man so eine Anzeige auf jedes Android-Handy.

    Fazit bleibt: Kein Wildfire S für 210€ :D
     
  7. chess, 20.09.2011 #7
    chess

    chess Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.09.2011
    hehe. aber wenn ich mich bei neugeräten umschauen und ein htc will dann ist das wildire s schon rund 100eur billige als das nächste. und es hat ja auch schon android 2.3 was ja das neueste ist oder?
     
  8. marco köhler, 20.09.2011 #8
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    Das Problem ist, dass das wildfire technisch auf dem Stand vom lg optimus one für 130 euro ist, klar ist die Software besser nur wundern sollte man bei der schwachen hardware auch nicht erwarten. Mit launcher pro plus zum beispiel kann man Sense ganz gut ersetzen, kosenpunkt um die zwei euro glaube ich.
     
  9. pjx, 20.09.2011 #9
    pjx

    pjx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Ja schon, aber was nutzt es dir, wenn du mit dem Gerät hinterher nicht zufrieden bist, weils dir zu langsam ist, das Display nur Mittelmaß und der Akku selbst bei wenig Nutzung jeden abend an die Dose muss?
    Dann wie gesagt lieber ein besseres Gerät für den gleichen Preis von einem anderen Hersteller oder eben ein gebrauchtes.
     
  10. methadron, 20.09.2011 #10
    methadron

    methadron Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    395
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    01.08.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    ich hab mein ws bei saturn für 150€ gekauft und bin vollkommen zufrieden damit.
    vielleicht sollte man auch fragen, was der te haben möchte, ein kompaktes smartphone mit guter technik? nimm das ws. die anderen alternativen sind mir zu groß für die hosentasche.
    nexus s hat eine schnellere cpu arbeitsspeicher ist der gleiche, dazu kommt, dass der speicher nicht erweiterbar ist. die auflösung bzw. die ppi sind auf die auflösung gerechnet ungefähr gleich.
    galaxy S mit 2.3 ok, nen kollege war nicht so zufrieden, da recht zuckelig das handy.

    wenn es nen 4 zoll handy sein soll, lieber mehr geld in die hand nehmen und nen desire HD .
    alternativ um zu gucken, ob dir android überhaupt zusagt, das ideos x3, momentan meiner meinung nach das beste preis- leistungsverhältnis.

    @pjx: das display beim ws ist nicht mittelmaß, es hat fast die gleiche ppi wie vergleichbare große smartphones. der prozessor und der ram sind für das ws absolut ausreichend, ich habe meins noch nie in die knie gezwungen. der akku ist ein schwachpunkt, allerdings ist es mir egal, ob ich das ws abends ans netz hängen muss, solange der akku 18 stunden durch hält.

    das ws mit nem optimus 130 zu vergleichen ist ziemlich albern...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2011
  11. chess, 21.09.2011 #11
    chess

    chess Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.09.2011
    wow 150eur is ja echtn schnäppchen.

    andere frage: die aufgaben in google tut man ja über gmail bearbeiten.

    kann es sein, dass es keine möglichkeit serientyp-aufgaben zu erstellen wie in outlook? (zb nach dem erledigen einer aufgabe, erstelle sie in 2 monaten neu, etc)
     
  12. pjx

    pjx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    21.08.2011
    @Metha Wo hast du dein Wildfire S bei MM gekauft? Sorry, aber kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, nichtmal im Angebot. Das normale Wildfire war mal kurze Zeit bei Saturn und MM für 149 im Angebot oder wars ein Ausstellungsstück?

    Also ich hab gerade mal nachgesehen, der Google-Kalender hat gar keine Aufgabenfunktion und bei Android auf dem Gerät hab ich gerade auch nix gefunden. Ich muss aber blind sein, kann mir nicht vorstellen, dass es da sowas nicht gibt.-

    Und schreib bitte dazu, ob du vom PC sprichst oder vom Handy, denn mit dem Satz
    kann ich z.b. nix anfangen. Schätze mal du meinst auf dem PC, aber auch dort würde ich nix über gmail verwalten, sondern mir ein Programm wie Morzilla Thunderbird mit Lightning-Plugin runterziehen.
     
  13. chess, 21.09.2011 #13
    chess

    chess Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.09.2011
    da ich noch kein android habe, spreche ich vom pc;)
    da komme ich über google-mail an die aufgaben und über google-kalender an die termine.

    ich vermisse aber die 'serientypen' bei aufgaben. also zb 'erstelle diese aufgabe 6 wochen nach fertigstellung der aktuellen'. oder 'erstelle diese aufgabe jeden 1. dienstag im monat'

    kann android das oder gehts doch nicht?
     
  14. Basti3, 21.09.2011 #14
    Basti3

    Basti3 Android-Experte

    Beiträge:
    531
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Zum Preis würde ich dir auch andere Geräte empfehlen. Irgendwo in dem Dreh (glaube etwas mehr) hatte Aldi letztens das GalaxyS neu und ungebrandet im Angebot.
    Das Desire HD wird du für etwas mehr auch in einem Topzustand bekommen.

    Ich würde aber noch ein wenig warten, bis die neuen Spielzeuge der letzten Messe im Handel sind. Dann werden die Preise für Topgeräte der aktuellen und letzten Serie noch einmal fallen.

    HTC Desire HD - Android-Hilfe.de App
     
  15. chess, 21.09.2011 #15
    chess

    chess Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.09.2011
    ok, aber wichtiger ist mir jetzt wirklich dass mit den serien-terminen und serien-aufgaben.

    kann das android genau so gut wie outlook oder kann ich da auf die nase fallen?
     
  16. pjx

    pjx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Ach so deswegen. Keine Ahnung, ich nutze das nicht und kanns deshalb nicht testen.

    Also Serientermine sind kein Problem, wobei man hier nur "täglich,wöchentlich,monatlich und jährlich" zur auswahl hat und nicht "alle 2 Monate" etc einstellen kann.
    Bei den Aufgaben kann ich dir wie gesagt nicht helfen.
     
  17. methadron, 21.09.2011 #17
    methadron

    methadron Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    395
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    01.08.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Sorry nicht mm, sondern Saturn. Und da gab es zum 50 Jahre Jubiläum das wildfire s für 150€.
    Beim Kalender kannst du einstellen, ob der Termin einmalig oder wieder holt ist. Also wie outlook.
     
  18. Melkor, 21.09.2011 #18
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,590
    Erhaltene Danke:
    3,892
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Saturn hatte es für 150€?
    Also vor drei Monaten haben sie das alte Wildfire für 150€ rausgehauen - aber das Wildfire S...neee

    Guckst du hier:
    [AMAZON] Saturn-Konter! HTC Wildfire Smartphone (5MP, soziale Netzwerke, Android 2.1, ohne Branding) metal moccha nur 149,- Euro inkl. Versand » Schnäppchenblog, Schnäppchen, Dealz, Preisfehler, Gutscheine, Gutscheincodes, Gutscheinblog, Deal, Livesh

    Entweder hattest du einen dämlichen Verkäufer, eine weitere 50 Jahres Aktion - die nur regional war - oder du hast ein altes Wildfire!

    Edit: für 199€ gab es das mal im MM (Ende August)
     
  19. Randall Flagg, 21.09.2011 #19
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Wegen der Outlook Geschichte: Man ist ja bei Android, Gott sei Dank, nicht auf Bordmittel angewiesen.
    Für fast alles gibt es eine App.
    Du kannst Dich ja am PC mal mit GMail im Market anmelden und nach Kalender Apps suchen.
    Zur Sync mit Outlook benutzen viele Touchdown, so weit ich weiß.
    Du wirst bestimmt fündig.

    Das ein WF S genau so ein gutes Display hat wie eines der großen Handys .. glaube ich nicht.
    Theoretisch kann man alles hoch rechnen, praktisch sieht's anders aus.
    Zwischen den Displays liegen Welten.
    Und das ein i9000 ruckelt, kann ich auch nicht bestätigen.
    Das ist seit 2.2.1 Geschichte. Ich hab gestern das Handy eines Kollegen auf 2.3.4 geflasht und es lief sehr gut.
    Aber das absolute K.O. Kriterium ist der App Speicher, des WF.
    Der ist viel zu klein und heute nicht mehr zeitgemäß.

    Da sind wir wieder bei der Theorie.
    Man kann zwar Apps auf die SD auslagern, aber eben nicht alle.
    Vor allem bei Widgets führt das zu Problemen, da es dann die ganze Zeit Daten von der Karte laden muss.
    Hat man keine vernünftige Karte, dann viel Spaß.
    Außerdem beeinträchtigt das die Performance, des eh nicht gerade leistungsstarken Prozessors.
    Bei einer USB Verbindung wird der Kontakt unterbrochen usw..

    Sieht man jetzt am Bsp. Google+
    Auf Handys mit geringer Auflösung läuft es gar nicht richtig und alle User heulen weil es so groß ist.
    14 mb ist viel, wenn man nur 150mb zur Verfügung hat. Da kannst manche Apps nicht laden..
    Und die Anwendungen werden in Zukunft bestimmt nicht kleiner.
    Da ist man mit 1-2 Gb für Apps auf der sicheren Seite und kann laden was man möchte.

    Und Klick- bunt .. äh.. Sense kannst leicht mit ein paar Widgets nach bauen.
    Getaptalkt von unterwegs
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2011
  20. pjx

    pjx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Ganz genau so habe ich das auch in Erinnerung, deshlab hatte ich gefragt.

    Das Display vom S ist zwar besser, als das des alten Wildfires, aber immer noch grottenschlecht. Jedes Legend hat trotz gleicher Auflösung und größeren Abmessungen ein wesentlich besseres Bild. Meine Freundin hats, also ich weiß wovon ich rede.
    Zwei Kumpels von mir haben das erste Galaxy und sind super zufrieden, nix geruckelt, Akku hält wesentlich länger als bspw beim Desire S, wobei die es auch nicht so krass nutzen wie vielleicht manch andere.

    Was ich jedem empfehle, der viele Apps runterladen will und nicht allzuviel Speicher auf dem HAndy hat: Kauft euch ne Class10 MicroSD und schmeißt die schrottige mitgelieferte weg. Gerade bei Spielen und größeren Programmen macht das einen gewaltigen Unterschied.
     

Diese Seite empfehlen