1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ist das Tab 7.7 nur mir viel zu teuer?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus (N) / 7.7 Forum" wurde erstellt von VivianMeally, 17.03.2012.

  1. VivianMeally, 17.03.2012 #1
    VivianMeally

    VivianMeally Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Aha ok, ... schade ... aber 600-700€ für eine 7zoller mit 16gb und 3g ist viel zu hoch. Leider gibt es momentan keine Guten 7zoll tablets :(
    Naja, werde wohl auf den Asus Meme/Galaxy Tab warten. Dieser sollte wohl 150-250€ Kosten.
     
  2. pspilot, 18.03.2012 #2
    pspilot

    pspilot Android-Guru

    Beiträge:
    2,463
    Erhaltene Danke:
    610
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Phone:
    LG G3
    So ganz erschließt sich mir nicht, was du eigentlich willst. Es gibt alles, von exzellent bis 'standard', eben von 'kostet etwas' bis günstig. Du willst ein 7,7" Tablet mit außergewöhnlich hoher Auflösung auf einem OLED Display für 200€? Da würde ich mich besser auf eine längere Wartezeit einrichten :) ...

    Ich hab mein 7.7 für 550€ aus England gekauft, das war kaum teurer als ein gutes Handy, so what?
     
  3. Ulrich B., 18.03.2012 #3
    Ulrich B.

    Ulrich B. Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,055
    Erhaltene Danke:
    155
    Registriert seit:
    07.05.2011
    Moin,Moin,

    Ich habe mein Tab bei DiTech.at bestellt und habe auch 549€ bezahlt. Ich denke das das net zu teuer ist. Mein DHD was ich vorher hatte hat ja auch 599€ gekostet. Von daher finde ich den Preis ok.

    Wenn du warten möchtest bis das Tab max. 250€ kostet, dann stelle dich mal auf ne lange Wartezeit ein. Schau mal was du noch für ein P1000 neu bezahlen sollst. Ist schon gute 1,5 Jahre her das es auf dem Markt gekommen ist und du bezahlst heute noch über 250€ für ein neues Gerät.

    Einzigst für ein gebrauchtes wenn du dann mal eines findest, könntest du vielleicht etwas weniger bezahlen. Aber zu deinen Preisvorstellungen wird dir glaube Ich auch niemand ein gebrauchtes überlassen. Habe letztens das erste Gebrauchte im AndroidPit Forum gesehen und der Verkäufer wollte gute 650€ für sein 7.7 haben.

    Ausserdem ist das 7.7 meiner Meinung nach das beste Tab in der Größe was ich bis Dato in den Händen gehalten habe. Ich möchte es net mehr hergeben. Habe mich schon total an das Tab gewöhnt und seine Schnelligkeit. Geht einfach nur ab das Tab.:p

    Gruß
    Uli

    Gesendet von meinem GT-P6800 mit Tapatalk
     
  4. NewTab, 18.03.2012 #4
    NewTab

    NewTab Android-Experte

    Beiträge:
    595
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    09.01.2012
    Dies kann ich als 7.7 Besitzer auch nur voll unterstreichen!:thumbup:

    (Wenn man dagegen sieht, welch nahezu hysterische Hype um das neue iPad mit seiner kastrierten Technik gemacht wird: Flash? USB Anschluss? Speichererweiterung? LTE funktioniert nur in den USA und Kanada und die Hotspot - Funktion soll gleichfalls nur über LTE in den USA über den Anbieter Verizon funktionieren ... eine wirklich tolle Technik!)

    Sorry für die off - topic Anmerkung!

    Gruss
     
  5. VivianMeally, 18.03.2012 #5
    VivianMeally

    VivianMeally Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    22.09.2011
    ich hab nie gesagt das ich so ein Tablet für 150-200€ haben will.
    Eigentlich war hier noch ein Beitrag von mir, wo ich etwas von 400-500€ für ein 7Zolle für OK hielt. Aber irgendwie ist der jetzt weg.

    Ok, nochmal.

    Ich hab für mein Asus Prime 64gb 599€ bezahlt. Ich finde das ding wirklich Super.
    Und für ein 7Zoller 650€ finde ich ein wenig übertrieben. 400-500 sind ok. 650€ No Way
     
  6. Christof, 18.03.2012 #6
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ich hatte eine neue C-Klasse für 50.000€ bezahlt, aber für einen C63AMG über 80.000€ zu zahlen ist etwas übertrieben.
    So in etwa war jetzt Dein Vergleich:tongue:

    Du kannst natürlich weniger Auflösung haben, weniger Qualität am Display und weniger Performance. Das 7er Tab kriegst Du für 300€ bis 400€ fast überall.
    Aber eben nicht das "AMG"-Tab:winki:
     
  7. kessiyean, 18.03.2012 #7
    kessiyean

    kessiyean Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,688
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Schaut euch halt mal das normale 7 plus Tab an. Ich finde es von der Qualität super, das Display ist erste Sahne und es fühlt sich in der grauen Version (die weiße kenne ich nicht) sehr wertig an und ist vom Preis her OK. Darum hatte ich auch dieses genommen, weil mir der Aufpreis für AML und einen leicht stärkeren Prozi und etwas höheren Akku das nicht wert war und ich bin glücklich mit meinem Tab. Der Bildschirm ist erste Sahne auch wenns nur ein Super? LCD ist oder wie hieß der noch? :confused2:
     
  8. pspilot, 18.03.2012 #8
    pspilot

    pspilot Android-Guru

    Beiträge:
    2,463
    Erhaltene Danke:
    610
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Wenn dein Kriterium nur die Bildschirmdiagonale ist, kommst du eh nicht weiter und das ist auch Unsinn. Für Handys mit 4" gibts du dann max 150€ aus, oder :D?. Das 7.7 hat einen außergewöhnlich 'luxuriösen' Screen, OLED ist halt (noch) teuer. Dazu kommt die Bauform (sehr flach), ein relativ großer Akku und die Ausstatung, auch die vollständige Telefonfunktion (ohne Headset). Außerdem nochmal: 500€ sind für dich ok, 550€ nicht :rolleyes:? Du musst keine 650 ausgeben.

    Es gibt ordentliche 7" Tabs ab 160€ (Levono A1), wo ist das Problem? Du willst und Lada zahlen und Porsce fahren und jammerst rum, dass das nicht klappt :D.
     
  9. VivianMeally, 18.03.2012 #9
    VivianMeally

    VivianMeally Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Ich hab mit den 7 Plus Tablet auch angeschaut und paar Stunden benutzt.
    Ich finde die 1024 x 600 Auflösung ziemlich unangenehm beim Lesen, Surfen o.ä
     
  10. VivianMeally, 18.03.2012 #10
    VivianMeally

    VivianMeally Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Wo gibt es den Tab für 550€?:D
    Alle was ich bis jetzt (links in diesem Thread) gesehen habe, war zwischen 600-700€:blushing:
     
  11. Christof, 18.03.2012 #11
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Nein, aber deshalb muss man seinen Character nicht abfältig werden lassen!
    Man sollte jemanden repektvoll antworten. Vor allem wenn es der andere auch tut, weil er dessen "gegenüber" schätzt!

    Zu Deiner unsachlichen Frage die sachliche Antwort nochmals:
    Nein, es sollte nur verständlich näher bringen, dass man gleiches mit gleichem vergleichen muss, gerade WENN es einem, als oberstes Kriterium scheinbar in erster Linie um den Preis geht.

    Man könnte natürlich auch sagen, dass Du derzeit kein Ultrabook mit 256 GB SSB für 500€ bekommst, ein "normales" Laptop durchaus!
    Auch mit diesem und jedem anderen genauso passenden Beispiel fühle ich mich nicht männlicher, weiblicher odr kindlicher:tongue:

    Hoffe Du bleibst das nächste mal genauso sachlich wie wir alle, danke:thumbup:

    P.S. Rechtschreibung und Grammatik ist zwar unwesentlich, aber achte trotzdem etwas mehr drauf. Ein Satz --> 5 Fehler?
     
    Semenchkare bedankt sich.
  12. VivianMeally, 18.03.2012 #12
    VivianMeally

    VivianMeally Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Soweit die URL richtig dargestellt wird, befindet wir uns hier in einem Android-hilfe Forum und nicht in einem Auto-hilfe Forum.
    Daher glaube ich, das dein Auto Vergleich recht unsachlich ist. Ob du jetzt Auto xcv25246 mit 2345vb vergleichst und daraus versuchst, sachlich die Unterschiede zwischen den Tabletts näher zu bringen, werden denke ich nur wenige verstehen.

    Zu meine, rechtschreibfehlern:
    Foren/Chats sind für mich Plattformen, die in erste Linie dazu da sind, Ideen und Informationen schnell zu transportieren. Wenn ich Informationen übertragen will, ist jegliche Ästhetik für mich zunächst gleichgültig. Wenn ich aber ein Offizielles Brief schreibe, dann achte ich sehr wohl auf die sprachliche Ästhetik.
    Und überhaupt: Leute, die nichts beizutragen haben, außer andere zu verbessern, nerven in ihrer Art. Wenn du gerne Leute in der Rechtschreibung korrigierst, würde ich dir die gofeminin.de Forum, Unterabteilung "Sex" empfehlen.

    Zu den Tablet.
    Ich hab jetzt noch ein Paar Angebote im Internet für den 7.7 gefunden. Werde jetzt ein bisschen warten und mir dieses Tablet warscheinlich kaufen. Telefonieren mit dem 7.7 sieht warscheinlich recht Panne aus. Aber für den Notfall ok :)
     
  13. pspilot, 18.03.2012 #13
    pspilot

    pspilot Android-Guru

    Beiträge:
    2,463
    Erhaltene Danke:
    610
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Das wurde gestern genau 49 Minuten und 3 Posts später beantwortet: DiTech - lesen hilft :D. Wobei es z.Z. 579€ kostet, ich dachte es war schon günstiger. Ich hab meins von hier, da kostet es sogar nur 530€ (aber Achtung: PayPal rechnet Devisen immer etwas anders um als eBay - unter 550€ bleibts aber auf jeden Fall). Der Händler ist Spitze, tolle Kommunikation (mit Tracking) und 4 Tage später war das Ding da. Hier gibts auch noch einen, den kenne ich nicht, aber da hast du die Sicherheit in Euro bezahlen zu können.



    P.S.: Nachdem es ja hier um den Einkauf im Ausland geht, gerade das 7.7 gibts in D ja nicht, noch ein kleiner Tip für alle, die per PayPal bezahlen wollen. PayPal rechnet ausländische Devisen teils sehr schlecht um. Die Frechheit ist, dass man das erst erfährt, wenn man zum unrealistisch niedrigen 'eBay-Preis' gekauft hat. Von der Unverschämtheit, dass eBay und PayPal zusammengehören will ich gar nicht erst reden. Aber es gibt einen Ausweg, zumindest wenn man eine Creditkarte bei PayPal als Zahlungsmittel hinterlegt hat.

    Bei der Paypalbezahlung von ausländischen Anbietern bekommt man irgendwo in PayPal auch den Link "andere Umrechnung" o.ä. angezeigt (nachdem man sich zur Bezahlung bei PayPal eingeloggt hat). Sorry, ich bekomm das nicht mehr genauer hin und kann es gerade ja nicht aufrufen, aber das findet man. Wie auch immer, die Option ist sehr klein und wird gefolgt von 1000 Warnungen, welche 'Devisenrisiken' man nun eingehen würde, wenn man nicht PayPal umrechnen ließe. Das ist zu 99% Quatsch und soll nur verhindern, dass sich eBay (PayPal) auch noch an der Umrechnung unverhältnismäßig bereichert. Der Effekt ist einfach: jetzt wird die Creditkarte mit der ausländischen Währung belastet und man zahlt wirklich nur den Devisenbetrag und PayPal guckt erst mal in die Röhre (Geld für die Abwicklung bekommen sie eh immer!). Wie es mit der CC Abrechnung weitergeht hängt natürlich von eurer CC ab. Ich zahle 1% für 'Auslandseinsatz', dafür ist der Umrechnungskurs sehr nahe am wahren 'Bankkurs', das müssen deutsche CC-Gesellschaften so machen (irgendein offizieller Mittelwert aus verschiedenen Instituten). Es gibt sogar CCs, die verlangen gar nichts für Auslandseinsätze, sind aber oft anderweitig ungünstig. Man könnte sich aber nur für PayPal so eine Karte anschaffen :). Im Zweifel einfach bei der eigenen Gesellschaft nachfragen!

    Wieviel man nun genau bezahlt hat, erfährt man auch erst, wenn man die CC Abrechnung bekommt. Aber wie gesagt, 'normale' CC Gesellschaften (ich hab die Mastercard von meiner Bank) sind da berechenbar. Wenn ich die CC wirklich auf Reisen einsetze habe ich genau die gleiche Situation, die ich gut kenne. Ich hab jedenfalls über 15€ gespart, weil PayPal tatsächlich über 3% schlechter abgerechnet hätte, als es letztlich meine Karte tat. Letztlich muss es jeder für sich entscheiden, aber ich ärgere mich einfach auch über diese Politik bei eBay/PayPal. Beim Kauf den Kunden mit dem Bankkurs ködern und dann bei der Abrechnung nicht nur den wahren Buch- oder Notekurs zu nehmen, sondern teils noch schlechtere, abenteuerliche Kurse anzusetzen. Das erinnert mich zu stark an die Wechselstuben auf den Flüghäfen :D. Wie gesagt, die CC ist auch nicht kostenlos, aber denen geb ichs dann noch lieber ...
     
  14. pspilot, 18.03.2012 #14
    pspilot

    pspilot Android-Guru

    Beiträge:
    2,463
    Erhaltene Danke:
    610
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Also ich habs verstanden und ehrlich, DU musst hier nicht so hyperventilieren! So wie du dich anstellst, versucht man für dich halt 'einfache' Beispiele zu finden, offenbar verstehst du es ja nicht anders. Mit verschiedenen Foren hat das nun auch gar nichts zu tun, was soll das Geschwafel mit dem Autoforum, wenn jemand einen Vergleich macht?! Ich formuliere es auch gerne noch deutlicher: was ist schwierig daran, die Angebote für dein gewünschtes Tablet selbst zu finden? Alle hier genannten Links spucken ebay und Google in einer Minute aus. Du willst hier nur rumjammern, dass dir die Tablets, die du gerne hättest, eigentlich zu teuer sind - so wird ein Schuh drauß!

    Wenn du schon topicgemäße Posts einforderst, halte dich einfach dran: Hier gehts um Einkaufsquellen und die Erfahrungen damit. Welches Tablet dir persönlich zu teuer ist oder nicht, interessiert keinen Menschen hier. Einkaufsquellen hast du nun, also kaufs oder lass es sein.
     
    Christof bedankt sich.
  15. VivianMeally, 18.03.2012 #15
    VivianMeally

    VivianMeally Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Ich kenne mich halt mit den Autos halt nicht aus :D
    Ich weiss nur das mein Auto Grün ist. Und da steht Handa drauf :) ... Und es fährt :D

    Ich finde es halt seltsam das viele, fast alles mit Autos vergleichen.
     
  16. Christof, 18.03.2012 #16
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Im Beitrag 325 wurde auch ein anderes Beispiel aufgeführt:
    "Man könnte natürlich auch sagen, dass Du derzeit kein Ultrabook mit 256 GB SSB für 500€ bekommst, ein "normales" Laptop durchaus!
    Auch mit diesem und jedem anderen genauso passenden Beispiel fühle ich mich nicht männlicher, weiblicher odr kindlicher:tongue:"
    Dieses (Beispiel) hat mit Autos nichts zu tun!
    Aber viele "überlesen" eben gerne etwas in der Antwort und antworten eben nur auf das was ihnen passt.

    Ansonsten wurde im Beitrag vor Deinem von pspilot alles sehr treffend gesagt.
    Mir passt auch vieles nicht, aber dafür können doch andere nichts dafür, dass ich diese persönlich in einer unsachlichen Art kritisiere?:ohmy:

    Es geht hier nunmal um ausländische Einkaufsquellen, weil es dieses Top-Gerät in D eben nicht gibt und auch um die Erfahrung aus dem Ausland beim Kauf.

    Wenn Du eine andere (Auslands-)Quelle kennst, unabhängig vom Preis, welche in den Seiten zuvor noch nicht genannt wurde, dann bitte her damit!
    Christof
     
  17. Ulrich B., 18.03.2012 #17
    Ulrich B.

    Ulrich B. Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,055
    Erhaltene Danke:
    155
    Registriert seit:
    07.05.2011
    Moin,Moin,

    Wofür brauchst du den noch nen GT7.7? Du hast doch schon laut deiner Beschreibung nen Transformer Prime! Das sind beides sehr gute Tabs. Also bist du wahrscheinlich doch wohl eher der 10" Fan. Da wirst du mit nen 7" Tab wahrscheinlich net wirklich glücklich.

    Dein Asus hat ja auch 599€ gekostet. Die hast du ja auch ausgegeben. Ist da eigentlich der Dock dann schon mit dabei? Im großen und ganzen Unterscheiden sich die beiden Tab net wirklich, abgesehen von der Größe, 2 Kerne zu 4 Kerne und 16 GB zu 64 GB. Aber in der Performance ist das 7.7 Tab dem Prime ebenbürtig. Habe ich schon des öfteren in Testberichten gelesen.

    Hier mal nen Interessanter Testbericht zum GT7.7 von TabTech.de:

    http://www.tabtech.de/android-bzw-g...-test-das-beste-android-tablet-in-sondergrose

    Hier der Testbericht vom Prime bei TabTech.de:

    http://www.tabtech.de/android-bzw-g...st-das-erste-quad-core-und-android-4-0-tablet

    Interessant ist das Fazit am Ende der Beiträge, dort gibt es dann ein Urteil. Beide Tabs haben 9 von 10 gesamten Punkten erhalten. Damit kann man die Tabs auf eine Stufe stellen.

    Der Tiefer Sinn dieses Vergleiches den ich hier jetzt aufzeigen möchte ist, das man für Qualität immer mehr bezahlen muss. Egal ob 7" oder 10". Von daher wirst du wohl net ums Geldausgeben herumkommen. Und eines ist auf jeden Fall sicher das 7.7 ist jeden Cent wert.

    Gruß
    Uli

    Gesendet von meinem GT-P6800 mit Tapatalk
     
  18. VivianMeally, 18.03.2012 #18
    VivianMeally

    VivianMeally Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Mein Prime nutze ich als Laptop ersatz.
    Ein Richtiges Laptop wollte ich mir nicht Kaufen. Ich finde Laptops viel zu groß, sind Laut, werden recht Warm, haben zu kurze Laufzeit und sehen nicht so toll aus wie Prime. Ein Nettop währe zwar eine Gute alternative, aber viele haben eine auflösung von 1024x600 oder 1366x728 (glaube ich). Mit Windows drauf ist so ein ding meine meinung nach unbenutzbar, und mit Linux rumschlagen wollte ich mich nicht.
    Aber so eine Asus prime mit Dock ist für mich eine gute Alternative zum Laptop.

    Nur leider finde ich 10" bisschen zu viel zum mitnehmen, es passt in keine Jackentasche, ich kann nicht schnell eine Navi anwerfen und das als Navi im Auto benutzen. Und außerdem hat Prime leider kein 3g.
    Ich bin sehr Oft unterwegs und brauche oft Internet außerhalb meines wlan netzwerkes.
    Daher finde ich 7Zoll Perfekt für unterwegs.
     
  19. frank_m, 18.03.2012 #19
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    So, jetzt beruhigen wir uns alle erst mal wieder. Es gibt keinen Grund, ausfallend zu werden.

    So schlecht war der Vergleich mit dem Auto nicht, ganz im Gegenteil. Der Vergleich war durchaus anschaulich.

    Zum Thema Rechtschreibung: Die Beachtung sollte selbstverständlich sein, allein schon aufgrund der Netiquette und des Respekts im Umgang miteinander. Wir sind hier in einem technisch anspruchsvollen Forum, nicht im Gossenchat.
    Dazu kommt: Wer schon bei der Erstellung seiner Beiträge oberflächlich agiert, wird der dann nicht auch mit den erhaltenen Hinweisen genau so oberflächlich umgehen? Und dann ist Hilfe Zeitverschwendung. Also tut euch selbst den Gefallen, und zeigt uns, dass ihr es ernst meint.
     
    Semenchkare, Tabtapp und Bon Sneyder haben sich bedankt.
  20. TimoBeil, 18.03.2012 #20
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    @pspilot und Christof: ihr hattet in euren letzten Postings richtigerweise u. a. immer auf das ursprüngliche Thema "Einkaufsquellen Ausland" Bezug genommen. Da sich jedoch alle Antworten aufgrund einer OT-Fragestellung zu weit vom eigentlichen Thema weg bewegt hatten, musste ich notgedrungen eine ganze Serie (anstatt sie zu löschen) auslagern. Um den Sinn und die Abfolge aller Beiträge nicht zu verzerren habe ich alles hier in diesem neu erstellten Thread beieinander gelassen.
     

Diese Seite empfehlen