1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Stylez Ray., 05.09.2009 #1
    Stylez Ray.

    Stylez Ray. Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Wollte grad anfangen mal bisschen am Galaxy zu basteln, in diesem Fall Root und Fatality Mod.
    Habe mich überall durchgelesen aber konnte nicht rausfinden ob die Mod deutsche Sprache beinhaltet.
    Gibt es vielleicht sogar Screenshots um sich das ganze erstmal anzuschauen?
    Was genau sind die Änderungen bei dieser Mod?

    Danke
     
  2. zeebee, 05.09.2009 #2
    zeebee

    zeebee Fortgeschrittenes Mitglied

    Die Änderungen sind sehr subtil, ein paar zusätzliche Tools sind dabei (u.a. Taskmanager, Filemanager, bessere HTC-Tastatur). Es ist im Wesentlichen ein Bugfix-ROM mit Root-Access und läuft bei mir auch sehr gut. Beim ersten Booten ist es italienisch (PIN eingeben), beim Einrichtungsassistenten wechselt es auf deutsch aber einige Begriffe bleiben italienisch. Das kann man beheben, indem man in den Länder-Einstellungen explizit Deutschland auswählt und das Telefon neu startet. Jetzt ist alles komplett deutsch und wie gewohnt.

    Screenshots bringen dir da nichts, dass ist ein normales Android...
     
  3. aslocum, 05.09.2009 #3
    aslocum

    aslocum Fortgeschrittenes Mitglied

    fatality hat auch z.b. die cpu übertaktet (wie galax0 auch)
    hatte galax0 und fatality beide laufen aber ich persöhnlich warte lieber auf h8 und passe mir die dann an.. bzw warte auf etwas ausgereifterer roms
     
  4. Stylez Ray., 05.09.2009 #4
    Stylez Ray.

    Stylez Ray. Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Danke für die Antworten. Habe die Mod grad geflasht. Komischerweise habe ich keine Tastatur und im menü sind kaum Programme?"?
     
  5. aslocum, 05.09.2009 #5
    aslocum

    aslocum Fortgeschrittenes Mitglied

    man MUSS mit seiner recovery flashen.. mit drakaz v3 gehts net.

    ich würde so vorgehen (alles auf eigene gefahr):
    fastboot modus:

    fastboot erase boot
    fastboot erase system
    fastboot erase localdata (oder userdata, weiss nimmer genau wie es heisst)
    fastboot erase recovery
    fastboot flash recovery recovery.img

    muss logischerweise alles in einer fastboot session gemacht werden...
    danach die update.zip mit dem recovery draufspielen

    was aber ebenfals probleme machen kann ist die version von der du updatest. sollte glaub ich mindestens H2 sein, hab auch viele anläufe gebraucht das erste mal bis bei dem mod alles lief
     
    Stylez Ray. bedankt sich.
  6. Stylez Ray., 05.09.2009 #6
    Stylez Ray.

    Stylez Ray. Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Daran wirds wohl liegen, habs mit dem V3 recovery image gemacht. Probiers jetzt mit seiner aus.
     
  7. Stylez Ray., 05.09.2009 #7
    Stylez Ray.

    Stylez Ray. Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hat alles wunderbar funktioniert. Danke euch!