1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ist dieses Tablet A 500 wirklich nicht für Livestream zu gebrauchen ?

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von flytouch3, 15.02.2012.

  1. flytouch3, 15.02.2012 #1
    flytouch3

    flytouch3 Threadstarter Gesperrt

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Ich habe jetzt sowohl bei Internet Radio als auch über die Virtualsat App ständig Abbrüche, die nicht lange auf sich warten lassen und die endgültig sind. Danach muß man den Stream wieder ganz neu starten. WLAN ist dabei nicht das Problem, zumindest liegt es nicht an der Sendeleistung, denn das Tablet ist nahe genug am WLAN Router. Unter meinem Galaxy Tab 7 habe ich unter Android 2.2 nicht diesen Mist. habt ihr das auch ? Das ist doch ein Bug in Android 3.2 oder ? :thumbdn:
     
  2. lgpop, 15.02.2012 #2
    lgpop

    lgpop Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    05.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    nein das tab ist gut maan nur dein livestream ist dann schlecht is so
     
  3. Mr.Tom67, 15.02.2012 #3
    Mr.Tom67

    Mr.Tom67 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    328
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    11.11.2011
    Ich habe einen Sat Receiver .... der nennt sich VU+ Duo.
    Ich hab am 500er ein VU App drauf und kann damit das TV Signal streamen.
    Ich sehe mir oft ganze Sendungen oder Filme darauf ohne Unterbrechung.
    Und manchmal kommt es vor das es ein, zweimal unterbricht und dann läufts wieder.
    Alles natürlich leider nicht bei HD Kanälen.

    Auf DSF hab ich mir erst 2 ganze Sendungen ohne unterbrecher angesehen.

    Funkt also gut.:thumbup:

    3.2.1
     
  4. whynot, 16.02.2012 #4
    whynot

    whynot Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Ich kann auch nicht klagen. Als Radio nutze ich das TuneIn und höre darauf regelmäßig die Fußballberichterstattungen über LigaLive.
    Streams brechen zwar ab und zu ab, aber auch gestern das Spiel Milan vs Arsenal lief ohne Abstürze. Kommt immer darauf an, welchen Stream ich erwische.
    Zattoo hat in einer Stunde durchschnittlich einen Hänger, wo er kurz buffern muss. Ist abe rnicht wirklich tragisch.
     
  5. fritz_klein, 16.02.2012 #5
    fritz_klein

    fritz_klein Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.01.2011
    ...ich hatte diese Abbrüche auch bei zwei A500. Liegt aber wohl mehr am DHCP-Server. Seit ich auf beiden Geräten mit festen IP-Adressen arbeite, gibt es kein Abbrüche mehr und die Verbindung ist viel schneller geworden. In der Anzeige sind jetzt auch mehr Balken zu sehen...
     
    flytouch3 bedankt sich.
  6. flytouch3, 16.02.2012 #6
    flytouch3

    flytouch3 Threadstarter Gesperrt

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    18.05.2011
    hat funktioniert, :thumbsup: Stream läuft seit einer Stunde ohne Probleme, ich wäre im Traum nicht darauf gekommen, daß es daran liegt, zumal ja das andere Tab von Samsung keinerlei Probleme deshalb macht.
     
  7. Redcliff, 16.02.2012 #7
    Redcliff

    Redcliff Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,356
    Erhaltene Danke:
    347
    Registriert seit:
    24.04.2011
    tach,

    hier hat es auch unter DHCP keinerlei Probleme.
     
  8. Myator, 17.02.2012 #8
    Myator

    Myator Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Ich hab seid dem letzten Patch mit DHCP wieder Probleme. Langsam nervt es mich richtig.
     
  9. Berndt59, 17.02.2012 #9
    Berndt59

    Berndt59 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2011
    Für die Unwissenden:

    Wie richtet man die feste IP-Adresse ein, im Router oder im Tab ?
    Was ist dabei zu beachten ?

    Danke
    Berndt
     
  10. Mr.Tom67, 17.02.2012 #10
    Mr.Tom67

    Mr.Tom67 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    328
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    11.11.2011

    Danke, ich wollt gerade danach fragen:mellow: wollte aber net als Ahnungsloser da stehen. :biggrin:


    Bzw. was spricht gegen eine fixe IP?
     
  11. zumafx, 17.02.2012 #11
    zumafx

    zumafx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    11.02.2012
    Im Tab kann man es meines Wissens nach gar nicht einstellen ;)
    Also muss es im Router gemacht werden.
    Dort einfach den Client angeben (am besten per Mac-Adresse) und die zu vergebene
    IP eintragen. Sollte man dann für alle Rechner im WLAN so machen (Achtung, keine IP doppelt vergeben, denn dann wirds lustig :D)

    Gegen eine feste IP spricht erstmal gar nichts, solange man das Gerät nur z.b. zu Hause nutzt. Aber unterwegs kann man oft ja gar nicht bestimmen, welche IP man bekommt. Würde man nun einem Client geräteseitig eine feste IP zuordnen, könnte man in solchen Netzen keine Verbindung aufbauen.
     
  12. Redcliff, 17.02.2012 #12
    Redcliff

    Redcliff Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,356
    Erhaltene Danke:
    347
    Registriert seit:
    24.04.2011
    wenn man den wlan zugangspunkt in der auswahlmaske ein paar sek gedrückt hält, kommt man in ein einstellungsmenü, das die ip eingabe ermöglicht.
     
  13. Myator, 17.02.2012 #13
    Myator

    Myator Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    21.06.2011

    !!! Aber nur wenn man das Tab Hochkant hält also nicht im Querformat!!! :cool2:
     
  14. zumafx, 17.02.2012 #14
    zumafx

    zumafx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    11.02.2012
    Hallo Myator
    Gerade ausprobiert, geht bei mir hoch und quer.
    Kann deine Aussage also so nicht bestätigen.
     
  15. Myator, 17.02.2012 #15
    Myator

    Myator Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Hm.... Hab gestern eine gefühlte Stunde den Finger im Querformat drauf gehabt und nichts ging. Im Hochformat dagegen gleich... :confused2:

    Na wie dem auch sei. Schaden tut es nicht.
     
  16. DieGoldeneMitte, 17.02.2012 #16
    DieGoldeneMitte

    DieGoldeneMitte Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,230
    Erhaltene Danke:
    256
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Funkwellen haben Polarisationsebnen. Insofern kann der Empfang schon mal durch ein Drehen der Antenne verbessert werden. hat dein WLAN Router eine drehbare? Dann spiel damit auch mal ein wenig herum.

    Aber für so einen Unterschied sind deine Strahlungsbedinungen schon etwas "speziell".
     
  17. Redcliff, 17.02.2012 #17
    Redcliff

    Redcliff Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,356
    Erhaltene Danke:
    347
    Registriert seit:
    24.04.2011
    tach,

    warum sollte man im Querformat nicht ins Einstellungsmenü kommen?

    allerdings kommt erst noch ein Auswahlfenster, u. erst dort über "Netzwerk ändern" das
    Menü.
     
  18. MichaelN0815, 19.02.2012 #18
    MichaelN0815

    MichaelN0815 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    342
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Du musst dich bis zu deinem WLAN durchklicken, dann auf das Netzwerk tippen und länger festhalten. Dann kommt (auch quer) ein Einstellungsmenü, wo man auch die IP-Adrssse von DCHP auf statisch umstellen kann.
     
  19. philz, 02.03.2012 #19
    philz

    philz Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    28.10.2010
    ... hmmm, sehr kurios. Ich bin viel unterwegs und betreibe mein A500 (mit originalem HC 3.2.1) deshalb oft an WLAN-Routern, auf deren Konfiguration ich logischerweise keinen direkten Zugriff habe. In solchen Fällen bin ich auf DHCP angewiesen. Mit DHCP brechen bei mir aber Live-Streams - egal ob Video oder Audio - nach ein bis zwei Minuten immer weg. Bei YouTube wird gestoppt und gepuffert, bei der ZDF Mediathek ist wegen des externen Players Ende im Gelände ohne jede Fortsetzungsmöglichkeit.

    Aber folgendes scheint zu helfen, zumindest jetzt in einem WLAN erfolgreich ausprobiert:

    1. Ganz normal am WLAN über DHCP anmelden

    2. Dann wie in diesem Thread schon beschrieben in den Systemeinstellungen per Long-Press auf das aktive WLAN den Dialog "Netzwerk ändern" aufrufen, dort die IP-Vergabe von "DHCP" auf "statisch" ändern und den Dialog wieder schließen

    3. Wichtig: Die WLAN-Verbindung jetzt trennen und wieder neu aufbauen. Erst dann weiß das Iconia wohl, dass es eine statische Verbindung hat!

    Wenn man (wie ich) Glück hat, hält der Lease am Router auch nach dieser Änderung und Neuanmeldung noch und man kann nun streamen ohne Ende. Von der DHCP-Konfiguration des Routers hängt es natürlich ab, wie lange der den Lease ohne DHCP-Refresh aufrecht erhält. Wenn man Glück hat, doch zumindest dass eine oder andere Stündchen, und dem gestreamten Video- oder Audio-Genuss steht erstmal nichts im Wege. Sobald der Stream abbricht, kann man das Spielchen dann natürlich wieder von vorne beginnen.

    Insgesamt zeigt dieses doch recht ärgerliche Verhalten des Iconia A500, dass es sich hier um ein reines Softwareproblem handelt - kann mir nicht vorstellen, dass das nicht lösbar ist. Vor allem, da mein Galaxy S an den gleichen Routern per DHCP perfekt streamt. Warten wir halt auf die nächste Firmware ... :glare:
     

Diese Seite empfehlen