1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ist ein Defy+ denn noch zu empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy+ Forum" wurde erstellt von Wellimaus, 12.05.2012.

  1. Wellimaus, 12.05.2012 #1
    Wellimaus

    Wellimaus Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    06.05.2012
    Hallo Ihr Lieben,

    nachdem ich mit meinem Huawei G300 nicht zufrieden bin, liebäugle ich mit einem Motorola Defy+. Das Teil hat für mich genau die richtige Größe, nicht zu klein und nicht zu groß!
    Leider lese ich hier und auch bei Amazon, dass das Handy sehr oft abstürzt, neu startet oder hängen bleibt! Das macht ja fast den Eindruck, dass 90% aller Defys Müll sind und nur 10% funktionieren einwandfrei!
    Daher meine Frage:
    Kann man das Defy+ derzeit noch empfehlen oder hat es ZU viele Ausfälle?
     
  2. izaseba, 12.05.2012 #2
    izaseba

    izaseba Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Hallo,
    ich habe meinen Defy+ schon paar Tage und habe mehrere ROMs durch...

    2.3.4 hatte keine von Dir beschriebenen Probleme
    2.3.6 hatte keine von Dir beschriebenen Probleme, allerdings konnte man den Defy lange nicht mehr rooten
    2.3.7 White Rabbit hatte keine von Dir beschriebenen Probleme
    4.0.4 CM9 und auch der läuft fast ohne Probleme.

    Also, ich würde mir den wieder kaufen :thumbsup:

    Gruß Sebastian
     
  3. Hobler, 12.05.2012 #3
    Hobler

    Hobler Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2012
    Ich hatte mit 2.3.4 und 2.3.6 auch keines der Probleme und das Handy arbeitet zuverlässiger als einige "klassische" Handys die ich vorher hatte. Würds auf alle Fälle wieder kaufen, vorallem weil das so stabil ist :)
     
  4. sloppy98, 12.05.2012 #4
    sloppy98

    sloppy98 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2012
    Habe hier seit 7 Tagen ein ganz neues Defy+.

    Soweit okay.

    Habe keine Neustarts oder Abstürze.

    Aber den WLAN Bug - Verbindung wird alle 4-5 Minuten getrennt und dann sofort wieder hergestellt - mit Easybox 802.
    Damit ist Internetradio zu hören leider nicht sinnvoll.
    Eine Lösung erfordert wohl eine ausgiebige Recherche hier und diverse Tests.
    Habe nur kurz mal feste IP, langsameres Wlan, gestestet - ohne Erfolg.:crying:

    Zum Austausch grösserer Datenmengen bleibt aber ja noch USB.

    Werde es aber behalten und habe schon die KFZ Halterung im Einsatz und ganz frisch die Fahrradhaltung SlipGrip aus den USA bestellt...:D
     
  5. jotesen, 13.05.2012 #5
    jotesen

    jotesen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    ich habe auch wenig probleme mit dem defy+
    n-wlan geht halt nicht, aber mit root kann mans ausstellen und ein paar nervige und überflüssige apps sind runter geflogen. sonst hab ich nahezu das 2.3.6 original-OS drauf.


    hin und wieder startet es mal neu, aber wirklich selten. naja, wohne im 2g-3g-grenzgebiet, der wechsel ist manchmal scheiße, haben andere handys aber auch.
    und die akkuleistung ist nicht der knaller, aber für mich völlig ok. ich telefoniere sehr viel, meist per bluetooth und im normalfall hält der akku 1-2 tage, aber ich habe mir nen ladekabel fürn zigarettenanzünder besorgt und so isses wirklich easy.


    vielleicht gibt es bessere handys/smartphones, aber für mich ist das defy absolut top.

    ob man es kauft oder nicht, muss jeder selber wissen, zumal es sicher schon nicht mehr stand der technik ist und echte updates (ICS) nicht mehr zu erwarten sind
     
  6. Aslolo, 13.05.2012 #6
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Das WLAN problem lässt sich durchs wechseln der unbegrenzten IP Gültigkeit lösen, und updates gibt's auch fast täglich, in Form von CM7/9,
    MfG

    Send from my Brain via telepathy
     
  7. jotesen, 13.05.2012 #7
    jotesen

    jotesen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Nein, das lässt sich damit nicht einfach lösen, zumindest nicht bei meinem Router. Ich habe n ausgestellt, nun geht es.
    Updates meinte ich natürlich von Herstellerseite.
     
  8. Raisuli, 13.05.2012 #8
    Raisuli

    Raisuli Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    271
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    29.04.2012
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Ich besitze ein Defy+ aus der ersten Serie. Hatte auch die Probleme mit sporadischen Neustarts, WLAN Problem und war mit der Akku-Laufzeit nicht zufrieden. Über die Fehler der aktuellen Geräte kann ich nur wiedergeben, was man z.B. bei Amazon liest. Da ist noch immer alles beim (schlechten) Alten. Nutzer berichten immer noch über die bekannten Probleme. Über das Verhältnis fehlerbehafteter zu fehlerfreien Geräten kann man nur spekulieren. Deine Zahlen glaube ich so nicht.
    Seit ich CM9 drauf habe und das Gerät untervoltet betreibe ist es in einem Zustand, den ich beim Kauf vor reichlich einem halben Jahr ab Werk erwartet hätte.
    Du kannst also auf Anhieb ein gutes Gerät erwischen oder du bist bereit selbst Hand an dein Gerät zu legen und neue Firmware aufzuspielen.
    Würde ich das Gerät heute nochmals kaufen: klares NEIN:thumbdn:
    Minimum Dualcore und ICS von Haus aus.
    Schönes Wochenende Raisuli
     
  9. Moppy, 13.05.2012 #9
    Moppy

    Moppy Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Keine Probleme, jederzeit wieder, aber ich bin auch kein Poweruser. Alles ist original, keine Neustarts, nur ab und an WLAn Probs. Aber das hab ich eh nicht all zu häufig an. Für mich gibt es keine robuste Alternative mit den Abmessungen!
     
  10. s1g

    s1g Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    14.09.2011
    Ich habe keinen der genannten Probleme. Ich würd es wieder kaufen.

    Und das alles ohne root usw.
     
    macnugget bedankt sich.
  11. Android94, 13.05.2012 #11
    Android94

    Android94 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,325
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Ich hatte schon beim normalen Defy nie Probleme und hab mir nur wegen der Performance eine CustomRom draufgebügelt.
    Ein enger Bekannter hat auf meine Empfehlung hin ein Defy+ gekauft und besitzt es seit Dezember. Er spielt damit nicht rum (also Rooten und Overclocken) und ist kein Poweruser im Vergleich zu mir, und kann sich nicht beklagen. Er ist voll zufrieden mit dem Ding und nutzt es für Internet, Sms, Telefonieren und für Brothers in Arms 2 :D (Er ist von der älteren Generation und war sehr erstaunt, was heute so möglich ist)

    Gesendet von meinem eisgecremten Defy mit der AndroidHilfe.de App.
     
  12. Crusher99, 14.05.2012 #12
    Crusher99

    Crusher99 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2012
    Ich habe seit Januar ein Defy+ und bin vollkommen zufrieden..läuft stabil ohne Probleme..würde es mir wieder kaufen.
     
  13. mdr1972, 17.05.2012 #13
    mdr1972

    mdr1972 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Ich habe zunächst ein Defy genutzt, welches einmal zur Reparatur war wegen diverser Abstürze.
    Als es zurück war, habe ich es sofort verkauft und mir ein Defy+ zugelegt.
    Da es ständige Reboots hatte, habe ich es zurück gesandt und mehrere Alternativen getestet. Zum Beispiel Samsung Wave und Galaxy. Da fehlen mir aber die Robustheit, die Info-LED und beim Wave ein anständiges OS. Bada und ich werden keine Freunde.
    Also habe ich mir erneut ein Defy+ zugelegt mit dem festen Vorsatz zu rooten, zu modden ud so weiter.
    So habe ich es auch gemacht. Ich habe Miui getestet - nix für mich. White Rabbit und MSGinger ebenfalls nicht. Habe CM 7.2 gehabt, sehr gut. Dann kurz CM9 und weil es (noch) nicht ganz ausgereift war, wieder auf CM7.2 gewechselt.
    Nutze ich jetzt seit Monaten. Stabil, flüssig, keine Reboots ohne mein Zutun.
    Jederzeit wieder - auch mangels Alternativen. Ich arbeite draußen und in dreckigen Kellern, es wird mal nass und rutscht mir auch mal aus der Hand. Letzte Woche ist es aus 1,20 Meter Höhe auf eine Kellertreppe aus Stein geknallt. Außer kaum sichtbaren Lackschäden keine Blessuren.
    Als Verbesserungen würde ich mir 4"-Display wünschen sowie eine gummierte Außenkante. Hochglanzlack an einem Outdoor-Telefon ist ähnlich sinnvoll wie die Farbe weiß für eine Klobürste... :biggrin:

    Grüße,

    Michael
     
  14. skiskipowski, 17.05.2012 #14
    skiskipowski

    skiskipowski Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    11.10.2011
    ... und dennoch gibt es massenweise weiße Klobürsten ;-)
    Ich habe bisher einen richtigen Defekt an meinem Defy+ gehabt: Ich habe es vor Zorn in die Ecke geschmissen und dabei ist die Frontscheibe gesplittert. Aber selbst mit der gesplitterten Frontscheibe ließ es sich noch so lange bedienen bis ich Ersatz hatte. Der Austausch war auch relativ einfach zu machen...
    Ich bin von einem N900 auf das Defy+ umgestiegen... bzgl. der Möglichkeiten ist das N900 dem Defy weit überlegen, aber im Bezug auf die Alltagstauglichkeit hat das Defy+ die Nase ganz weit vorne!
    Ich überlege mir noch bei Amazon den Silikonrahmen zu bestellen, damit dürfte es dann wirklich sehr schwierig sein, das Handy noch zu schrotten. Und bzgl. irgendwelcher Softwarefehler kann ich überhaupt nicht meckern. Ich habe die Stock 2.3.6 drauf und gerootet, damit ich ein paar individuelle Einstellungen vornehmen kann und einigen Anwendungen ihre Spionageeigenschaften zu nehmen.

    Von mir eine ganz klare Kaufempfehlung!
     
  15. paranoia23, 17.05.2012 #15
    paranoia23

    paranoia23 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2012
    die silikonhuellen kann ich nur empfehlen .. liegt dadurch sogar noch besser in der hand .. booyaa
     
  16. Aslolo, 17.05.2012 #16
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Hast du absolut recht, meine Weichsilikoncase ist absolut empfehlenswert.
    Hat ein geiles Griffgefühl, sehr starke Falldämpfung, und Kratzer bleiben deinem Defy+ auch fern,
    MfG
     
  17. mdr1972, 17.05.2012 #17
    mdr1972

    mdr1972 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Hatte ich auch schon. Aber da ich die originale Autohalterung nutze und als Vielfahrer im Außendienst das Schmartfohn jeden Tag mehrfach ein- und ausbauen muss ist das recht müßig...
    Aber vielleicht hat Jemand eine bessere Idee für eine Halterung, die trotz Case den Automodus aktiviert?

    Grüße,

    Michael
     
  18. Viper, 17.05.2012 #18
    Viper

    Viper Android-Guru

    Beiträge:
    2,688
    Erhaltene Danke:
    1,095
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Tablet:
    Nexus 7 3G (2012)
    Würde ich es wieder kaufen/weiterempfehlen?
    Eindeutig: JA, aber nur in Verbindung mit CM und leichten Modifikationen, die den Akku unschlagbar machen. Mir fehlt an dem Telefon absolut gar nichts und wer ein besseres, outdoorfähiges smartphone mit diesen Ausmaßen kennt, möge es mir bitte zeigen.
     
  19. @eddie, 18.05.2012 #19
    @eddie

    @eddie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.02.2012
    habe ein defy+ (2.3.4, motoblur nicht aktiviert), das ohne zutun abstürzt und wieder hochfährt. so bekomme ich nicht mal immer mit, wenn es das tut. manchmal 3x hintereinander. ich finde das schon seltsam. muß ich das als normal hinnehmen?

    hier wird CM7.2 empfohlen. auf deren site steht jedoch: "official CyanogenMod support is ONLY for the Motorola Defy, NOT the Motorola Defy+"

    was würdet ihr mir raten?
     
  20. skiskipowski, 18.05.2012 #20
    skiskipowski

    skiskipowski Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Ich würde Dir raten diese Frage im passenden Thread zu posten, dann bekommst Du sicherlich mehr passende Antworten :)

    Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen