1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ist ein spezieller USB-Micro Adapter für AT300 notwendig?

Dieses Thema im Forum "Toshiba AT300 Forum" wurde erstellt von Hari, 01.08.2012.

  1. Hari, 01.08.2012 #1
    Hari

    Hari Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2012
    Habe mir bei Amazon diesen Adapter gekauft.
    http://www.amazon.de/gp/product/B001CX5G8K/ref=oh_details_o01_s00_i00
    Mit dem PC verbindet dieser, USB-Sticks (FAT32) erkennt er nicht!

    Daher meine Frage, ist ein spezieller Micro-Adapter notwendig?
    Wo gibt es diesen?
     
  2. lagondat, 01.08.2012 #2
    lagondat

    lagondat Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Hallo,

    eigentlich nicht.
    Den hatte ich mir auch angeschaut, aber mich dann für diesen hier entschieden:

    Micro USB OTG (On The Go) Host Mode Cable - Decrescent.com (Free 1st Class Delivery)

    da OTG, Micro USB B und USB Buchse.
    Funktioniert jetzt mit Toshiba ext FP, Sandisk Cruzer und Lexar Sticks und externem Datafab Kartenleser;)

    Einen alten 1 GB Stick habe ich trotz Neuformatierung allerdings auch nicht zum Laufen bekommen.

    Anfangs funktionierte es allerdings auch nicht, bis ich auf die Idee gekommen bin nach Veränderung der settings mal einen Neustart zu wagen. Seitdem alles prima.

    Grüße
     
  3. Keniji, 01.08.2012 #3
    Keniji

    Keniji Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.07.2012
    Phone:
    Huawei Ascend Y300
    Veränderung der Settings meinst du USB Debugging?
     
  4. lagondat, 02.08.2012 #4
    lagondat

    lagondat Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Hallo,

    ja und u.U. noch die Einstellungen eines Virenscanners prüfen, die blockieren auch gern mal alles:razz:

    Bei mir funktioniert das alles prima auch im laufenden Betrieb nur muss ich dann das Tab nach dem Einstöpseln des Sticks kurz aus und wieder an schalten.

    Grüße
     
  5. Hari, 02.08.2012 #5
    Hari

    Hari Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2012
    Wo stellt man das USB-Debugging ein?
     
  6. lagondat, 02.08.2012 #6
    lagondat

    lagondat Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Hi,

    Einstellungen/Entwickleroptionen/USB Debugging Haken setzen

    Wenn der Debug Modus aktiviert ist, kann man auch den USB Port über Speicher / Zusatzmenü (oben rechts) den Stick o.ä noch näher klassifizieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2012
    Hari bedankt sich.
  7. Hari, 03.08.2012 #7
    Hari

    Hari Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2012
    Vielen Dank!
    Habe bei Debugging Haken gesetzt, bei Speicher einmal MTP, dann PTP gesetzt.
    Mein Micro-Adapter erkennt den Stick nicht.
    Muss mir einen anderen zulegen!
    Verbindung zu PC mit MTP funktioniert.

    Der ursprüngliche Beitrag von 10:46 Uhr wurde um 11:05 Uhr ergänzt:

    Micro USB OTG (On The Go) Host Mode Cable - Decrescent.com (Free 1st Class Delivery)

    da OTG, Micro USB B und USB Buchse.
    Funktioniert jetzt mit Toshiba ext FP, Sandisk Cruzer und Lexar Sticks und externem Datafab Kartenleser;)

    Laut Online-Manual funktioniert nur ein Micro USB A-Stecker, welchen ich habe. Geht auch ein Micro B-USB Stecker?
     
  8. lagondat, 03.08.2012 #8
    lagondat

    lagondat Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.03.2011
  9. Hari, 04.08.2012 #9
    Hari

    Hari Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2012
    Steckts du einen Micro USB-B Stecker in den Toshiba AT300?
    Passt der überhaupt?
    Wenn ja, dann erklärt das einiges!
    Laut Online-Manual passt nur ein Micro A-Stecker, der rechteckig ist, den ich habe.
     
  10. lagondat, 05.08.2012 #10
    lagondat

    lagondat Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Hi,

    Micro USB B und A Stecker passen in Micro USB A Buchse.
    Micro USB A Stecker passt aber nicht in Micro USB B Buchse, da der eine rechteckig und die andere trapezförmig ist.

    Das AT300 hat eine Micro USB A Buchse.

    Ich habe den B Stecker genommen, da ich noch andere Geräte verkabeln muss, die alle Micro B haben.

    Ich fürchte, bei dir wird es nicht funktionieren, da die OTG Eigenschaft fehlt. Der Adapter an sich scheint ja zu funktionieren (am PC). Also umtauschen!

    Ich bin immer noch überrascht, dass man am Tab eine 160 GB USB FP ohne!! zusätzliche Stromversorgung anschließen kann. Obwohl das auch schon ein bisschen merkwürdig aussieht:scared:

    Grüße
     
    Hari bedankt sich.
  11. Hari, 05.08.2012 #11
    Hari

    Hari Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2012
    In den Archos Foren ist das gleiche Thema behandelt worden. Das Archos Tablet hat auch einen USB Micro A Anschluss.
    Der Nokia CA-157 OTG Adapter funktioniert mit USB sticks meistens, aber nicht immer.
    Deren Fazit:
    Ohne Aktiven USB-Hub ists also eine Glückspiel ob der USB-Stick oder die Festplatte erkannt wird.
     
  12. lagondat, 06.08.2012 #12
    lagondat

    lagondat Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Hi,

    ja das ist aber bereits bekannt, dass bei den Mobiles sich die USB Spezifikationen noch nicht so richtig durchgesetzt haben. Da kochen leider noch viele Hersteller ihr eigenes Süppchen. Da kann man den Adapterherstellern kaum einen Vorwurf machen.

    Ich bin jedenfalls mit dem o.a. Teil zufrieden: macht was es soll und das nicht nur mit dem AT300.

    Grüße
     
  13. Hari, 06.08.2012 #13
    Hari

    Hari Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2012
    Habe jetzt dein Kabel auch bei denen bestellt:
    http://www.decrescent.com/Mobile-Accessories/Nokia/C-Series/Nokia-C7/C7-Cables/Micro-USB-OTG-On-The-Go-Host-Mode-Cable-1217/
     
  14. Andy_, 06.08.2012 #14
    Andy_

    Andy_ Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.07.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
    Hari bedankt sich.
  15. Hari, 06.08.2012 #15
    Hari

    Hari Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2012
    Schaut tatsächlich genau so aus.
    Habe die Bestellung gerade noch zurück gehalten und über Amazon bestellt.
    Lieferung dauerd wahrscheinlich länger
     
  16. Keniji, 07.08.2012 #16
    Keniji

    Keniji Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.07.2012
    Phone:
    Huawei Ascend Y300
    Genial, poste doch bitte, obs damit funktionert, wenn du ihn erhalten und getestet hast. Danke :=)
     
  17. Hari, 17.08.2012 #17
    Hari

    Hari Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2012
    Habe heute den Adapter nach 10 Tagen Lieferzeit erhalten.
    Erkennt USB-STicks von 16 MB bis 8 GB.

    Festplatte mit 500 GB 2,5 Zoll leuchtet auf, wird von APP 'USB Host Controller' erkannt (Name, Größe), wird aber vom Toshiba Filemanager nicht erkannt.
    Festplatte blinkt, als wären Lesezugriffe. Wahrscheinlich ist ein Aktiver USB-Hub notwendig.

    Verbindung zum PC funktioniert mit diesem Adapter nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2012
  18. kosmoface, 17.08.2012 #18
    kosmoface

    kosmoface Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Das heißt übersetzt, man muß im Endeffekt Glück haben, dass man eine Festplatte oder einen Stick erwischt, welche zufällig damit funktionieren?
     
  19. Hari, 17.08.2012 #19
    Hari

    Hari Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2012
    Erkennt USB-STicks von 16 MB bis 8 GB.
    Speicherkarten bis 16 GB mittels Adapter.

    500 GB Festplatte nicht.
    Es wurde eine 160 GB Festplatte gelesen wurde von 'logondat' berichtet ohne extra Stromversorgung.
     
  20. kosmoface, 17.08.2012 #20
    kosmoface

    kosmoface Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Hm, das wäre ein Umweg und ein Lösungsansatz, deine Vermutung ist richt, für 2,5" brauchste nen aktiven USB-Hub, 1,8" müssten ohne fremde Stromversorgung gehen:
    quelle
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2012

Diese Seite empfehlen