1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. elknipso, 31.03.2012 #1
    elknipso

    elknipso Threadstarter Android-Ikone

    Hallo,

    kurze Frage, muss man einen wipe durchführen, bevor mein sein altes nandroid Backup wieder zurück spielt oder kann man sich den Schritt beim GN sparen?

    Weiss von meinem alten HTC Desire, dass es da manchmal Probleme gab, wenn man vor dem zurück spielen nicht gewipt hat, aber ist das beim GN auch der Fall?
     
  2. cargo, 31.03.2012 #2
    cargo

    cargo Gast

    Du stellst immer Fragen, probier es doch aus.
    Mach falls nötig vom aktuellen auch ein Nandbackup und spiel danach ein älteres ohne wipe zurück.

    Entweder es klappt oder eben nicht...
     
  3. elknipso, 31.03.2012 #3
    elknipso

    elknipso Threadstarter Android-Ikone

    da es nur manchmal zu Fehlern bei meinem desire kam ist es extrem sinnvoll nach den bisherigen Erfahrungen zu fragen da ein oder such zwanzig Tests kein sicheres Ergebnis liefern würden.
     
  4. Handymeister, 31.03.2012 #4
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Hallo,

    da die Backups ja nichts anderes sind als ein ZIP-Archiv der einzelnen Ordner mit ihren Inhalten, würde ich erwarten, dass ohne Wipe auch Reste des vorherigen ROMs zurückbleiben. Was anderes wäre es doch nur, wenn es um exaktes Speicherabbild ginge.

    Aber eine weitere Option ist ja noch, dass CWM vor dem Restore vielleicht selbst einen Wipe macht.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  5. cargo, 31.03.2012 #5
    cargo

    cargo Gast

    @elknipso
    Das war ja auch ned unhöflich gemeint, sondern ein Hinweis das es so amschnellsten zu überprüfen wäre.

    Es kommt nämlich immer mit drauf an, was alles neuerer an deinem aktuellen ROM gegenüber dem Backup ist...bei dir klappts evtl. bei 4 anderen eben ned...
     
  6. elknipso, 31.03.2012 #6
    elknipso

    elknipso Threadstarter Android-Ikone

    ok. also auf Nummer sicher ist man nur mit einem manuellen wipe vorher.
    wenn nandroif wirklich einfach nur die Ordner entpackt und nicht ein echtes Image Sektor für Sektor schreibt ist das auch nachvollziehbar.
     
  7. molesarecoming, 31.03.2012 #7
    molesarecoming

    molesarecoming Fortgeschrittenes Mitglied

    ist ein nandroid nicht ein komplettes backup inklusive des caches und des dalvik caches? also ich habe noch nie einen wipe danach durchgeführt und auch nie probleme gehabt
     
  8. Handymeister, 01.04.2012 #8
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Das stimmt, mach doch ein Backup-File einfach mal auf. Dort sind eben Ordner und Dateien drin. Diese werden dann beim Restore zurückgeschrieben. Aber was ist mit Dateien, die sich aktuell auf dem Gerät befinden und nicht durch das Restore überschrieben werden?

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  9. elknipso, 01.04.2012 #9
    elknipso

    elknipso Threadstarter Android-Ikone

    Ich hab in die Dateien natürlich schon rein geschaut die erstellt werden.
    Das was Du oben fragst ist allerdings die große Frage. Ob eben das Recovery selbstständig so "clever" ist vor einem Restore eventuelle Reste zu löschen oder ob das manuell erledigt werden muss.
     
  10. Schnello, 02.04.2012 #10
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Dann erbarme ich mich...

    Nandroidbackup erstellt, Müll (Ordner + Dateien) auf auf /System kopiert, Backup restored.... Müll ist weg.
     
    Ursus77 und daij-djan haben sich bedankt.
  11. elknipso, 02.04.2012 #11
    elknipso

    elknipso Threadstarter Android-Ikone

    Dann scheint nandroid beim GN wirklich vorher selbstständig einen wipe zu machen. Dann kann man sich das manuell wohl sparen.
     
  12. Allstar90210, 27.07.2013 #12
    Allstar90210

    Allstar90210 Android-Experte

    isses jetzt so ja?