Ist meine Akkulaufzeit normal?

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Neo / Neo V Forum" wurde erstellt von pivo161, 14.08.2011.

  1. pivo161, 14.08.2011 #1
    pivo161

    pivo161 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Servus miteinander,

    ich habe auf meinem Neo jetzt Juice defender pro und juice plotter installiert, um meine Akkulaufzeit zu optimieren.

    Insgesamt komme ich jetzt bei spärlicher Nutzung (Vllt mal eine Stunde Musik hören, ne halbe Std im Internet surfen, einen Anruf und eine Stunde ein Spiel (Shrek Kart oder Cut the Rope)) auf anderhalb Tage Akkulaufzeit.

    An widgets habe ich nur Winamp, Business calender und Google docs auf dem homescreen.

    Synchronisation von 2 gmail-Konten erfolgt einmal die Stunde.
    Googlemaps updates sind deinstalliert und autoupdate für alles apps ist aus.

    Die Bildschirmhelligkeit liegt bei 66% und der Akkuverbrauch meiner apps liegt bei:
    Display 49&
    Mobilfunk standby 15%
    Telefon inaktiv 11%
    Anrufe 8%
    Winamp 7%
    WLAN 3%
    etc

    Außerdem noch kurz zu meinen Juice defender Einstellungen:

    Daten: aktiviert
    Wifi: aktiviert
    Optionen: autom. deaktivieren und wifi preferred
    3G: deaktiviert
    Autosync: ping
    Timeout: deaktiviert

    Zeitplan aktiviert: 1h
    Nachtplan eingestellt

    usw..


    Nun meine Frage

    Ist es normal, dass der Akku nur anderthalb Tage, trotz dieser minimalen Nutzung hält?

    Eigentlich müsste der Akku ja länger halten, als bspw beim Galaxy S2 oder dem Optimus Speed, da diese eine energiehungrigere Hardware haben bei gleichem Akku 1500mAh.

    Danke für feedback
     
  2. Leusi, 14.08.2011 #2
    Leusi

    Leusi Android-Experte

    Beiträge:
    535
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Phone:
    Nexus 5, OnePlus2
    Tablet:
    LG G 8.3
    wlan ist aber nicht 24/7 an? dann wäre der %-satz höher.

    ansonsten kann ich dir auch nicht genau sagen, was man noch machen soll; mein accu hat als längstes 2 1/2 tage gehalten bei merklich wenig nutzung, bei starker nutzung des wlan/apps/spiele etc kommt mein accu auf 1 tag.
    ich glaub auch, dass man keine laufzeitwunder erwarten sollte, denn seien wir mal ehrlich: die dinger sind keine handy wie 10, 15 jahren sondern mini-netbooks mit einer telefon funktion.
     
  3. pivo161, 14.08.2011 #3
    pivo161

    pivo161 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Nee, WLAN ist nur an, wenn das display unlocked ist. Dann versucht er halt mit dem WLAN zu verbinden und wenn das nicht möglich ist, nimmt er 3G-Netz.

    Also Display aus-> Wifi/3G aus (Nur jede Stunde ein Abgleich für 2 min)
    Display an->Wifi, sonst 3G

    Ja, natürlich sollte man keine Wunderdinge erwarten.

    Nur ich hab halt subjektiv das Gefühl, dass irgendwas noch nicht stimmt. Weil wenn ich diese ganzen tweaks nicht gemacht hätte, wäre ich bei einem halben tag.
    Und 2/3 der Neo-Nutzer werden sich damit wohl nicht so auseinander setzen.
     
  4. teocoach, 14.08.2011 #4
    teocoach

    teocoach Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Mit diesen Eckdaten bist Du schon etwas über dem Normal-User einzustufen.

    Die 36 Std. sind absolut normal. Mehr als 48 Std. würden mich wundern.

    Schalte Dein WLAN mal nur manuell dann ein wenn Du es wirklich brauchst. Und versuche das Display unter insgesamt 45min. zu halten (am besten unter 50% Displayhelligkeit).

    Dann wirst Du auch auf 4-5 Tage kommen :)
     
  5. teocoach, 14.08.2011 #5
    teocoach

    teocoach Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Kurz: Wenn Du längere Akkulaufzeit willst, musste Du deutlich weniger spielen :)
     
  6. d_dukk, 14.08.2011 #6
    d_dukk

    d_dukk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Phone:
    Nexus One
    Hi,
    Nur mal als Anhaltspunkt: 1,5 oder gar 2,5 Tage sind für ein Smartfone dieser Klasse normal bis super, alles darüber ist Bonus!

    Ein Gerät mit großem Display und Ghz-CPU muss Abends an die Steckdose und gut is.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. Wenigtelefonierer, 15.08.2011 #7
    Wenigtelefonierer

    Wenigtelefonierer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    Naja, dem muss ich jetzt mal ein wenig meine Meinung entgegensetzen: Man muss ja nicht den ganzen Tag wie besessen seine Mails checken (dafür gibts schließlich den Laptop) oder stundenlang im Internet surfen (ist auf nem Handy-Bildschirm viel zu unkomfortabel) oder jede Stunde schauen, wie das Wetter wird (dafür gibts Fernseher und Radio).

    Also bei meiner Nutzung (2-3 Min. telefonieren, 2-4 SMS pro Tag, einmal kurz Facebook checken, vielleicht rasch mal was googeln, auch mal ein kurzes Filmchen bei YouTube ansehen, aber nicht täglich) hält der Akku meines Neo ca. 5 Tage!

    Sorry, ist nur meine bescheidene Meinung.
    Viele Grüße!
     
  8. coke.42, 16.08.2011 #8
    coke.42

    coke.42 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    17.07.2010
    IMHO: Wenn ich mein Smartphone nur 3-5min pro Tag nutze, dann brauche ich es nicht und kann es mir sparen. für Deine Nutzung kannst du Dir auch ein einfaches Handy mit Edge und Co. kaufen. Ein Smartphone ist für dich völlig over-powered. :scared:

    Ich kaufe mir ein Smartphone nicht um Strom zu sparen, sondern um Mails zu checken, zu spielen, Musik zu hören und vieles mehr. Und wenn es dafür jeden Abend an die Dose muss - na und? :cool2:
     
    Flabig und d_dukk haben sich bedankt.
  9. d_dukk, 16.08.2011 #9
    d_dukk

    d_dukk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Phone:
    Nexus One
    Über Nacht laden hat auch den Vorteil, dass ich Tagsüber, falls unterwegs, nicht doch einmal mit leerem Akku konfrontiert werde wenn es mir am ungünstigsten passt.
     
  10. Wenigtelefonierer, 16.08.2011 #10
    Wenigtelefonierer

    Wenigtelefonierer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    Tja, siehst du, das ist eben deine Meinung, du solltest bloß nicht davon ausgehen, dass alle Leute so denken.

    Nicht alle Smartphone-Besitzer kaufen ihr Gerät, um den ganzen Tag ununterbrochen damit herumzuspielen. Sorry, bin eben kein Kind mehr, habe kein Interesse an MP3-Songs oder Games.

    So, jetzt halte mich aber besser wieder raus.
     
  11. coke.42, 16.08.2011 #11
    coke.42

    coke.42 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Deswegen schrieb ich ja auch IMHO :) was zeigt, dass es MEINE Meinung ist :)
     
  12. Flabig, 16.08.2011 #12
    Flabig

    Flabig Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Oh, jetzt sind hier die meisten auf einmal Kinder weil sie Musik hören 0_o
    Ich "coke.42" voll zustimmen, das ein Smartphone für mehr gut ist als für diese Minimale Nutzung. Ich hatte davor das Nokia E55 / E52 und dein Nutzungsgebiet, aber alles deutlich länger gemacht und zusätzlich (wie ein Kind eben) recht viel MP3s gehört. Da hat der Akku auch eine Woche gehalten.
    Nun wollte ich aber eine Telefon mit mehr Möglichkeiten, diese auch nutzen, und muss mit den Nachteilen auch leben!

    Aber so langsam habe ich das Gefühl das mit dem Update die Akkulaufzeit wirklich runter gegangen ist.
     
    coke.42 bedankt sich.
  13. teocoach, 16.08.2011 #13
    teocoach

    teocoach Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Also ich finde die Akkuleistung vom meinem Neo sehr gut.

    Da es noch ziemlich neu ist und ich noch ziemlich viel rumspiele und probiere hat es bis jetzt immer minimum 48 Std. gehalten und mit 7% kam es an die Dose.

    Das kenne ich von anderen Geräten wie HTC´s Galaxys und Xperia X10 und X10 mini ánders.

    Die sind meist nach einem Tag rumspielen und probieren platt.

    Seid glücklich mit dem Neo :)
     
  14. Flabig, 16.08.2011 #14
    Flabig

    Flabig Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.07.2011
    48h habe ich noch nicht geschafft, aber es läuft bei mir auch meistens die Synchronisation per WLAN oder UMTS. Heute z.B. bin ich nach 7,5h bei 53%. Es reicht mindesten bis ich wieder daheim bin (20 Uhr) aber etwas mehr wäre okay. So das man einen Tag mit etwas Reserve für Notfälle (Navi ect.) überstehen kann..
     
  15. Darnok, 16.08.2011 #15
    Darnok

    Darnok Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    was für eine akku sorte hat das Neo überhaupt? diese die ein lebenlang halten? ( also 15 jahre + ) diese Lithion etc ...
     
  16. teocoach, 16.08.2011 #16
    teocoach

    teocoach Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Lithium-Polymer.

    Und ganz bestimmt keine 15 Jahre.
     
  17. peho55, 16.08.2011 #17
    peho55

    peho55 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Wenn ich mein Neo so nutzen wollte, wie es gerne möchte, müßte ich sicherheitshalber das Ladegerät tagsüber bei mir haben.

    Morgens um 6 Uhr 100%, abends um 18 Uhr 25 %.
    Beanspruchung: ca. 1,5 Std. surfen, 1 Std. rumprobieren weils neu ist, 1 Std. Autofahren mit Bluetooth wegen Navi+Freisprechereinheit.

    Ich hoffe, dass sich der Akku für längere Standzeit noch etwas trainiert.

    Ansonsten bin ich super zufrieden.
     
  18. Vascond, 16.08.2011 #18
    Vascond

    Vascond Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Der Akku trainiert sich nicht von selber, das musst Du schon übernehmen :smile: Hier im Forum gabs dazu irgendwo einen ausführlichen Thread (nicht bei xperia neo!) dazu.
    So wie ich es im Kopf habe (und auch selber handhabe) soll man mind. die ersten drei Ladungen jeweils erst bei einem Akku-Stand zwischen 10% und 20% vornehmen.
     
  19. peho55, 17.08.2011 #19
    peho55

    peho55 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Das halte ich eigentlich auch immer so mit der Laderei.

    Ich vermute eher, dass er sich auf meiner Arbeitsstelle so schnell entleert. Zentrallager, riesen Betonklotz mit viel Eisen verbaut. Da braucht es wahrscheinlich recht viel Energie, um Empfang und Datenverkehr zu bekommen.
    Weiteres Saugstadium: Bluetooth wegen der Freisprecheinrichtung während der Autofahrt.
     
  20. MMcFly267, 17.08.2011 #20
    MMcFly267

    MMcFly267 Android-Lexikon

    Beiträge:
    948
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    das Gefühl habe ich leider auch bzw. kann ich bestätigen :-(


    schade irgendwie. Werde es wohl zurückschicken.
     

Diese Seite empfehlen