1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Jamie Oliver ist da!

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von Wingnut, 26.03.2011.

  1. Wingnut, 26.03.2011 #1
    Wingnut

    Wingnut Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Den Kochbegeisterten wird es sicherlich gefallen. Siet kurzem ist die Jamie Oliver App im Android Market.

    Sie kostet 3,42€.

    Der Berschreibungstext ist auf Deutsch aber ob die App auf Deutsch ist kann ich leider nicht sagen das ich nicht so oft koche und sie deshalb nicht brauche ;).

    [YT]http://www.youtube.com/watch?v=Z6xvitAFuJg&feature=player_embedded[/YT]

    [​IMG][​IMG]

    https://market.android.com/details?id=com.zolmo.twentymm&feature=featured-apps
     
    AdO089 und BlueMonkey haben sich bedankt.
  2. Wingnut, 26.03.2011 #2
    Wingnut

    Wingnut Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Also ich habe sie mal für euch getestet in der 15minuten Rückgabefrist.

    Ich sage es gleich vorne weg. Diese App ist perfekt programmiert, jeder der eine Rezeptapp sucht sollte sich diese App auf alle fälle kaufen.

    Beim Start werden erstmal 100MB Daten heruntergeladen und Installiert. Dieser Vorgang wird schön in der Benachrichtigungsleiste angezeigt.

    Zum Start wird man gleich mit einem Willkommensvideo begrüßt (Deutscher Untertitel) .

    Die Rezepte sind alle Optisch richtig schön aufbereitet und im Landscape Modus hat man für jeden Kochschritt ein Bild.

    Die App ist komplett in Deutsch übersetzt und würde ich kochen hätte ich sie auf alle fälle behalten. Bin aber gerade am überlegen ob sie wieder kaufe denn wer sich solch eine Mühe gibt sollte eigentlich belohnt werden. :)

    Vielleicht konnte ich ein paar Unentschlossenen helfen. :)


    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. anzensepp1987, 27.03.2011 #3
    anzensepp1987

    anzensepp1987 Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    119
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Schließe mich meinem Vorredner an. Die App ist wirklich hoch professionell programmiert und funktioniert einwandfrei. Da ich gerne koche habe ich die App gekauft und auch schon genutzt :) Die App schlägt andere Rezepte Apps wie die App "Rezepte" etc. um Längen, wobei der Umfang natürlich begrenzter ist da die Rezepte handverlesen in die Software eingebracht wurden und da es sich nicht um eine Web2.0-App handelt bei der jeder "dahergelaufene" seine Rezepte eintragen kann.
    Klare Kaufempfehlung - der Preis ist o. k. - die 20-minute-menus gibt es auch als Kochbuch, sie machen dort aber nur halb so viel Spaß und kosten deutlich mehr.
     
  4. Jagga, 27.03.2011 #4
    Jagga

    Jagga Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    Wieviele Menüs sind denn enthalten? Sieht ja echt nett gemacht aus :)
     
  5. Wingnut, 27.03.2011 #5
    Wingnut

    Wingnut Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Laut Beschreibung sind 60 Rezepte enthalten. Wie im Buch :)
     
  6. bernhardb, 27.03.2011 #6
    bernhardb

    bernhardb Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2010
    könnt ihr mir sagen ob/wie die rezepte in kategorien eingeteilt sind ? ich seh überall nur nudelgerichte in testberichten, mich würden aber vorallem gerichte ohne nudeln/reis etc interessieren ;)
     
  7. AndroGirl, 27.03.2011 #7
    AndroGirl

    AndroGirl Android-Guru

    Beiträge:
    2,344
    Erhaltene Danke:
    911
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Die Kategorien sind folgende:

    - Köstliche Suppen (6x)
    - Einfache Pasta-Gerichte (8x)
    - Kinderleichte Risottos (6x)
    - Schmackhaftes aus dem Wok (6x)
    - Schnelle Fischgerichte (8x)
    - Klassische Fleischgerichte (9x)
    - Raffinierte Currys (7x)
    - Super Salate (4x)
    - Vegetarische Küche (16x)
    - Leckere Desserts (6x)

    :winki:
     
  8. Wingnut, 28.03.2011 #8
    Wingnut

    Wingnut Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich hab sie mir jetzt doch nochmal gekauft. Wer weiß vielleicht fange ich ja doch an mit Kochen :D
     
  9. BlueMonkey, 28.03.2011 #9
    BlueMonkey

    BlueMonkey Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.09.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Merci für den Tipp...ist echt erstklassig gemacht :)
     
  10. AdO089, 28.03.2011 #10
    AdO089

    AdO089 Android-Guru

    Beiträge:
    2,553
    Erhaltene Danke:
    394
    Registriert seit:
    16.09.2010
    Toll programmierte App, wirklich bis ins Detail durchdacht!

    Ich liebe Kochen, aber selbst wenn nicht, die App wäre auch so ne absolute Augenweide!

    Kaufempfehlung!!!
     
  11. Luemel, 28.03.2011 #11
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Solch eine otpisch ansprechende und strukturierte App habe ich überhaupt noch nicht gesehen, wirklich äußerst hochwertig. Dazu gibt es einige Lehrreiche Videos von Jamie zu verschiedenen Dingen wie Zwiebeln schneiden usw.
     
  12. AdO089, 28.03.2011 #12
    AdO089

    AdO089 Android-Guru

    Beiträge:
    2,553
    Erhaltene Danke:
    394
    Registriert seit:
    16.09.2010
    Wie Jamies Sendungen nicht die in seiner Londoner Wohnung, sondern die in seinem Landhaus. Vielleicht kennt die wer. Wo es in jeder Sendung auch ne kleine Kräuterkunde gibt!

    Genialer Koch, geniale Sendung und genauso geniale App!
     

Diese Seite empfehlen