JB(Android 4.1) für das C1-Modell auf dem Weg!

Dieses Thema im Forum "HTC One S Forum" wurde erstellt von tesme33, 31.10.2012.

  1. fluxkompensator

    fluxkompensator Android-Ikone

    Registriert seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    4,543
    Erhaltene Danke:
    1,835
    wie wäre es all die root, brick, s-off, bootloader cid und sonstwas Themen in einem Thread und all die Themen bei Leuten mit unberührtem Telefon in einem anderen zu lassen. Wird sonst sehr unüberbsichtlich
     
  2. bithunter_99

    bithunter_99 Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    21
    Smartphone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    wie sieht es mit Tmobile-de aus.. lt. XDA kam heute ein Update von Tmobile-us und auch tmobile-uk.
     
  3. androphon

    androphon Android-Experte

    Registriert seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    891
    Erhaltene Danke:
    323

    Hei hier die SU 0.99. Damit sollte es gehen. Mit TWRP flashen!
     

    Anhänge:

  4. Archon776

    Archon776 Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    1
    Hab gestern festgestellt, dass wetter.com-App das GPS einschaltet und nach Beendigung nicht wieder ausschaltet.
    Zieht schön den Akku leer...
    Das war vor dem Update nicht so!
     
  5. bithunter_99

    bithunter_99 Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    21
    Smartphone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    ich bin wieder zurück zu CM10
    funzt deutlich besser
     
  6. Archon776

    Archon776 Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    1
    Was funzt da besser, bzw. was für Probleme hattest du?
     
  7. androphon

    androphon Android-Experte

    Registriert seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    891
    Erhaltene Danke:
    323
    Ich bin wieder auf Viper ICS 4.0.4 zurück und nicht der Einzige.
    JB ist einfach ein Rückschritt, vor allem wenn man ein gutes Custom Rom hatte.
    Es lahmt, viele sinnvolle Einstellungen fehlen, die Akkuleistung ist schlechter usw.
     
  8. Cris_

    Cris_ Android-Experte

    Registriert seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    822
    Erhaltene Danke:
    156
    Ach nu macht das Update nicht ständig mädig nur weil man Custom Rom verwöhnt ist. :banghead:

    So schlecht ist das Update garnicht. Keine üblen Bugs in meinen Augen die sich nicht durch apps umgehen lassen. Akku is genauso wie vorher auch, kann ich nach 3 Tagen sagen. Viele kleine Detailverbesserungen die Sinn machen.

    # Apple ist nicht die Antwort. Apple ist die Frage. NEIN ist die Antwort. #
     
  9. Mandrake2k

    Mandrake2k Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    13
    Smartphone:
    HTC One S
    Das finde ich auch hier wird irgendwie viel zu viel schlecht gemacht.
    Man sollte das Update mit dem 4.04 Stock-Rom vergleichen und nicht mit einem Custom-Rom.
    Das ist als wenn man Äpfel mit Birnen vergleicht.

    Martin
     
  10. Morphi

    Morphi Android-Experte

    Registriert seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    830
    Erhaltene Danke:
    385
    Smartphone:
    Nexus 5
  11. #211 fetteente, 28.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2012
    fetteente

    fetteente Android-Experte

    Registriert seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    571
    Erhaltene Danke:
    83
    Smartphone:
    HTC One S
    Ja, bitte zusammenführen und alles rausschmeissen (verschieben), was nicht hineingehört. Custom Roms haben ihre eigene Ecke!

    Der ursprüngliche Beitrag von 10:29 Uhr wurde um 10:37 Uhr ergänzt:

    Mal etwas anderes:
    weiss jemand, ob dieses Update nur über die alte Version drübergestülpt wurde oder ob es einer Neuinstallation mit anschliessender automatischer Rücksicherung entspricht? Will sagen: würde sich bei Ruckelproblemen, Akkuproblemen oder ähnlichem (wie hier gelegentlich beschrieben) ein vollständiges Rücksetzen lohnen? Abgesehen von der Arbeit sind zumindest die Spielstände dann leider weg.

    Ich finde: super Update, läuft geschmeidig. Einzig ein leichtes Ruckeln bei businesscalendar beim Wochenwechsel, welches vorher nicht war. Ausserdem etwas weniger deep sleep, dafür Aktivität bei 810 Mhz, was ich vorher nicht hatte und damit leicht erhöhter Akkuverbrauch im Standby, bin aber noch nicht sicher, ob das mit JB zusammenhängt. Daher auch meine obige Frage. Es ist eben häufig so, dass ein Reset nach Flashen Wunder wirkt.
     
    pooky und Morphi bedanken sich.
  12. Cris_

    Cris_ Android-Experte

    Registriert seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    822
    Erhaltene Danke:
    156
    Also ich hab ein S4 seit Mai und keinerlei Akku Probleme oder ruckeln. Die heutigen Akkus mögen es immer voll zu sein. Zu oft unter 50% sehe ich schon als schädlich an. Ich sehe das immer an meinen Akku Schrauber und RC Copter. Immer schön laden und die Akku Lebensdauer bleibt lange stabil. Ansonsten Akku kalibrieren. Hilft manchmal!
    Zum ruckeln: Ich habe gleich nach dem erstem anschalten geschaut welche Apps ich deaktivieren kann und versuche immer mit wenig Hintergrund Apps auskommen. Und wenn es mal nach einer Woche Dauerbetrieb doch mal ruckelt hilft ein Neustart.


    Jep, der Thread kann eigentlich geschlossen werden.

    # Apple ist nicht die Antwort. Apple ist die Frage. NEIN ist die Antwort. #
     
  13. ICWS

    ICWS Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    12
    Smartphone:
    HTC One S
    Ich weiß auch nicht, was alle so kacke finden am update.
    Klar unser One S lief ja mit dem ICS ja schon gut und den riesigen Performance-Boost erlebe ich mit dem Update auch nicht, aber ich hab jetzt den Sense-Launcher gegen den Apex Launcher ausgetauscht. Anfangs lief das ganze Rom auch bei mir ganz ok und nach ein paar Tagen läuft es jetzt sehr geschmeidig. Apex flutscht nur so. :thumbup:
    Was HTC dem Sense-Launcher angetan hat, dass der nun so hackelig ist weiß ich auch nicht. Das regt mich auch auf...:blink:
     
  14. ukAce

    ukAce Android-Experte

    Registriert seit:
    16.07.2011
    Beiträge:
    826
    Erhaltene Danke:
    167
    Smartphone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Das einzige was ich dazu sagen kann, dass passend zum Threadtitel mein JB-Update immer noch auf dem Weg ist oder vielleicht unterwegs abhanden gekommen ist :crying:
     
  15. snoopy3

    snoopy3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    31.01.2011
    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    48

    Also dazu meine Meinung:

    Es ging mir nicht darum das Update schlecht zu machen, nur weil ich Custom-Rom verwöhnt bin (ja ich gebe zu, dass ich das allerdings auch bin). Als ich das Update machte, war mir klar, das ich einige Abstriche machen muss - im Vergleich zur Viper-Rom. Aber ich war bereit dies zu akzeptieren, weil der Wunsch nach einer Speichererweiterung doch sehr groß war (Stichwort OTG).

    Warum ich so enttäuscht bin?

    Mein erstes Android - Handy war das Desire Z. Ich hatte vor Jahren schon HTC-Geräte (damals noch WM6.5) und kam vom Nokia N97 (mein letztes, von dem ich auch ziemlich enttäuscht war). Ich entschied mich halt für HTC, weil ich es als qualitativ hochwertig kennengelernt habe und fürs DZ, weil ich ein Hardware-Tasten - Telefon wollte.

    Von Anfang an war ich von der Sense - Oberfläche unheimlich begeistert. HTC packte in seine optisch sehr ansprechende Oberfläche tolle Widgets, die zum einen sehr produktiv waren und optisch auch was her machten. Dies gilt auch für beiliegende Apps. Im Vergleich müssen diese bei anderen Launchern (und Stock-Launchern anderer Hersteller) erst nachträglich installiert werden oder gar auch gekauft werden. Somit hatte HTC ein großes Alleinstellungsmerkmal. Dazu kamen dann noch Einstellungen, welche ein sehr schnelles und produktives Handling ermöglichten.

    Natürlich waren die Roms sehr hardwarelastig und für die damaligen Geräte einfach zu überdimensioniert. Also hat HTC seine Oberfläche immer mehr verschlankt. Was ich für damalige Geräte gut verstehen konnte, aber nun sind die Geräte ja leistungsmäßig sehr wohl fähig dies zu schaffen. Und doch ist mit Sense 4+ so ziemlich alles zusammengestrichen worden, was Sense eigentlich mal ausgemacht hat.

    Ich habe das neue Update trotzdem einen Tag (in meinem Falle eine Nacht, weil Nachtdienst) probiert.

    Auffällig: Wo sind die ganzen tollen Widgets geblieben? Das neue Rechner-Widget sieht sehr billig aus. Die Quicksettings sind komplett verschwunden und man muss sich nun bspw. für Wechsel von 2G/3G, WLAN, GPS erst umständlich durch irgendwelche Menüs gehangelt werden. Früher konnte man auf dem Homescreen mit der Menü-Taste schnell zu den Einstellungen gelangen- jetzt entweder Statusbar runter ziehen, Einstellungen drücken (ist kompliziert, weil der Knopf so ganz weit oben liegt) oder im Appdrawer die Einstellungen suchen.

    Von den vielen kleinen Fehlerchen wie Tastatur wollen wir gar nicht erst reden. Es waren viele Kleinigkeiten, die mir im Laufe der Nacht aufgefallen sind, die ich aber jetzt gar nicht mehr so weiß, aber die zusammengenommen mich sehr enttäuschten und die Arbeit mit dem Gerät doch sehr umständlich machten und den positiven Eindruck eines Sensefeelings sehr zerstörten.

    Um ein ähnliches Erleben zu erhalten müsste ich jetzt auch wieder auf andere Launcher und Fremd-Widgets zurückgreifen, die dann aber dazu führen, auch Smartphones anderer Hersteller zu wählen und jetzt mir die Entscheidung fürs SG Note 2 recht einfach machen. Denn wenn ich für das bekannte Sensefeeling zusätzliche Apps / Widgets installieren muss, kann ich das genauso auf einem Gerät eines anderen Herstellers.

    Und deshalb bin ich sehr enttäuscht von dem Update. Wenn man zusätzlich noch von einer Rom wie Trickdroid oder gar der Viper kommt, dann ist man um so mehr enttäuscht...
     
    Al_Borland und androphon bedanken sich.
  16. MeDesires

    MeDesires Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    28
    Manches davon war aber auch schon vor dem update so (zb Quick settings, einszellungstaste). Ich finde das persönlich aber nicht schlimm. Zwar stört mich auch manches, aber insgesamt finde ich das neue Sense weit ansprechender als die Versionen vor 4.0, die fand ich zu überfrachtet.
     
  17. he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Registriert seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    6,850
    Erhaltene Danke:
    4,435
    Zu den Quick Settings, lade Dir am besten Power Toggles aus dem Playstore. Optisch sehr gut, kannst Du in die Statusleiste packen, weitere Doppel Klick Funktionen, GPS klappt auch direkt.
    Zu allem anderen kann ich nichts beitragen, da bin ich zu subjektiv :D

    Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk 2
     
    snoopy3 und Al_Borland bedanken sich.
  18. Al_Borland

    Al_Borland Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    21.03.2011
    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    9
    Smartphone:
    HTC One S
    Das Teil noch direkt auf den Hauptscreen, und ich kann mir die Widgetbuttons für WLAN, BT, GPS und Soundprofile sparen. :thumbup:
    (Gibt's da ne Möglichkeit mit Power Toggles?)
     
  19. Morphi

    Morphi Android-Experte

    Registriert seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    830
    Erhaltene Danke:
    385
    Smartphone:
    Nexus 5
    Notification Toggle!!! Wird dir dann in der Benachrichtungszeile angezeigt alles, lässt sich selber zusammenstellen was man braucht! Über Playstore erhältlich!

    Nutz ich auch, ist super :D
     
    Al_Borland bedankt sich.
  20. Al_Borland

    Al_Borland Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    21.03.2011
    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    9
    Smartphone:
    HTC One S
    Sehr geil! Dank euch. :)
    (Wird heute Abend getestet.)
     

Diese Seite empfehlen