1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

JBoogie3 Blurry Ginger 2.0. Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy" wurde erstellt von Redirion, 06.07.2011.

  1. Redirion, 06.07.2011 #1
    Redirion

    Redirion Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Hallo,

    hat jemand von euch Experimentierfreudigen schon [Rom] JBoogie3 Blurry Ginger (6/19/11) ausprobiert?
    Es ist meines Wissens nach das bisher einzige Projekt neben dem GreenBreadMod basierend auf dem Motorola-Leak Gingerbread ROM 2.3.4/4.5.1-134.

    Kurzinstallationshinweise:
    - 2nd Init installieren, sofern noch nicht getan
    - das Nandroidbackup von JBoogie3 mit CWM wiederherstellen
    - an dieser Stelle das fixed SBF des 4.5.1-134 mit RSDLite flashen, wenn man von Froyo kommt. Wenn man bereits vom 4.5.1-134 kommt, ist dieser Schritt nicht notwendig
    - wipen

    Anmerkung: Ist nur für Geräte mit der BAYER-Kamera (also wohl zu 99% die rote Linse).

    Gruß,
    Red
     
  2. Replikant, 07.07.2011 #2
    Replikant

    Replikant Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    06.09.2010
    läuft seit 2 wochen hier bestens... geht auch mit der grünen linse (greenbread-mod sei dank) ... gefällt mir optisch besser als die noch aktuellere version von jboogie, welche auf cm7 basiert...

    ach ja, die install-anleitung ist zwar irgendwie verquer, muss aber wirklich so gemacht werden... also nach dem einspielen des backups einfach akku raus und ab in den bootladermodus...

    grüße
     
  3. Nuel, 08.07.2011 #3
    Nuel

    Nuel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    27.02.2011
    Was denkt ihr ist besser wenn ich von MIUI komme. Nandroid + fixed sfb oder nochmal Froyo neu flashen und erst anschließend Nandroid + fixed sfb einspielen?
     
  4. Replikant, 08.07.2011 #4
    Replikant

    Replikant Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    06.09.2010
    zuerst froyo, dann nandroid, dann fixed sbf... alles andere gibt leider kauderwelsch (war zumindest bei mir so, und ich kam vom "original-cm7")

    gruß
     
  5. Nuel, 08.07.2011 #5
    Nuel

    Nuel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    27.02.2011
    jo sieht nich gut aus wenn man direkt von miui kommt :D egal^^
     
  6. Replikant, 08.07.2011 #6
    Replikant

    Replikant Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    06.09.2010
    machd ja nüschd, man flashed doch gerne...
     
  7. Nuel, 08.07.2011 #7
    Nuel

    Nuel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    27.02.2011
    Eben xDD Bin jetzt wieder nachn bisschen hin und her auf der MIUI. Gefällt mir halt doch am besten.

    Was etwas komisch ist. Ich bekomme ab und zu blue screens, wenn ich eine neue Rom flashe. Dabei ist es egal welche Rom ich flashe. Komischerweise ist dieser Verhalten auch nicht reproduzierbar. Will sagen ich kann mir keinen Reim darauf machen :blushing:
     
  8. Mr.Chainsaw, 10.07.2011 #8
    Mr.Chainsaw

    Mr.Chainsaw Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Das liegt an der kosmischen Strahlung :unsure:
     

Diese Seite empfehlen