1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Jelly Bean-Update auf Android 4.1 trotz CyanogenMod?

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von Cockaigne, 27.06.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cockaigne, 27.06.2012 #1
    Cockaigne

    Cockaigne Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Hey Leute,
    wie ihr vielleicht alle schon mitbekommen habt sind wir GNex Benutzer als erstes mit der neuesten Androidversion "Jelly Bean" an der Reihe. (An dieser Stelle erstmal ein kleines: Jippppiiiieeee!!!:laugh:)
    Ich kenne mich nicht so sehr mit der Technik aus, es hat aber gereicht das Telefon zu rooten und die neue CyanogenMod 9-ROM zu installieren. Da ich damit überaus zufrieden bin wollte ich jetzt wissen ob ich damit überhaupt auf 4.1 Updaten kann?
    Könnt ihr mir helfen?

    greets
    C
     
  2. Hin, 27.06.2012 #2
    Hin

    Hin Android-Experte

    Beiträge:
    888
    Erhaltene Danke:
    108
    Registriert seit:
    14.03.2011
    Natürlich kannst du dann wieder zurück auf die 4.1 Stock Rom wechseln. Auf ein CM, das auf 4.1 basiert musst du aber vermutlich noch eine weile warten müssen.

    Ich werde mal abwarten was 4.1 so neues bringt und dann entscheiden ob ich bei 4.0 AOKP bleibe oder zur Stock Rom zurück wechsle.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
    Cockaigne bedankt sich.
  3. Lion13, 27.06.2012 #3
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Du hast zwei Optionen: Entweder wartest du ab, bis der Quellcode von JB in CM9 integriert ist (was aber vermutlich länger dauern wird), oder du gehst zurück zu Stock und hoffst, daß Google das JB-Update relativ kurzfristig verteilt. Fakt ist aber: Mit einer installierten Custom ROM bekommst du KEIN Update von Google!

    Du darfst aber für ein Update lediglich Root haben (und einen geöffneten Bootloader) - jegliche (!) weitere Systemveränderung - beispielsweise ein Custom Recovery, gelöschte System-Apps etc. - verhindern zuverlässig ein OTA-Update.
     
    morrg und Cockaigne haben sich bedankt.
  4. Handymeister, 27.06.2012 #4
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,045
    Erhaltene Danke:
    23,534
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    wemsinho und Cockaigne haben sich bedankt.
  5. wemsinho, 28.06.2012 #5
    wemsinho

    wemsinho Android-Guru

    Beiträge:
    2,438
    Erhaltene Danke:
    620
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Dann mach aber auch mal zu ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen