1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Jellyfish Frage

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea" wurde erstellt von WAWA, 14.01.2011.

  1. WAWA, 14.01.2011 #1
    WAWA

    WAWA Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Hi Leute,

    wollte mein Schweizer Blade auf jellyfish trimmen. Vor lauter Threads wos Probleme mit backups bzw. Wiederherstellung in den Urzustand Probleme gab/gibt bin ich mir unsicher, wo genau in der Anleitung von Felix auspassen muss, damit evtl. später mit der Wiederherstellung defintiv klappt.

    Wenn ich mich so durchlese, müsste ich quasi mit 3 verschiedenen Programme je ein Backup machen, um im Fall der Fälle wenigstens ein brauchbares zu haben.



    Eigentlich hindert mich nur meine Angst vor fehlschlagenden Wiederherstellungen an das pimpen meins Blades. Ach ja und auch ein bisschen wegen der Programmversionen die man immer beachten sollte, es aber nirgendwo steht, ausser man liest irgedwo einen Thread wo User X schreibt, nein da musste Version *** nehmen, dann wäre dies und das nicht passiert.


    Ich vertraue jetzt auf die geballten Erfahrungen der Blade Nutzer die erfolgreich das ein und andere Problem gelöst haben und wie sie es heute besser machen würden.


    Vielen Dank für eure Hilfe und Anregungen
     
  2. matthes77, 14.01.2011 #2
    matthes77

    matthes77 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    Vergiss die Felix-Anleitung. Nimm die ausführlichere von Kuemmeltuerk http://www.android-hilfe.de/root-ha...sf-lutea/64105-how-clockwork-custom-roms.html und pass einfach bei JEDEM Punkt gut auf, dann kann eigentlich nix schief gehen ;-)

    Backup: Für den "Fall der Fälle" reicht EIN Backup, und zwar das des kompletten Systems mit Clockwork. Das stellt dir den Zustand vor dem Flashen EXAKT wieder her. Also auch inklusive altem ROM, das du eigentlich loswerden wolltest. Deshalb auch wirklich nur "für den Fall der Fälle". Aber gerade dafür ist man ja doch gerne gerüstet.

    Fürs entspannte Wieder-Aufsetzen des Systems nach erfolgreichem Flashen empfehle ich, mit Titanium Backup NICHT die kompletten und schon gar nicht alle Apps, sondern nur die Userdaten der Apps zu sichern, die du tatsächlich verwendest. Die Apps selber hast du innerhalb von Minuten aus dem Market geholt (außer RockPlayer, grrr...), und zwar in der aktuellen und zum neuen ROM passenden Version, womit Kompatiblitätsprobleme ausgeschlossen sind. Und dass die vielen Apps, die man sich irgendwann zum Mal-Angucken gesaugt hat, mit dieser Methode eben nicht automatisch wieder den Speicher vollmüllen, empfinde ICH als klaren Vorteil.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2011
    WAWA bedankt sich.
  3. Simon_79, 14.01.2011 #3
    Simon_79

    Simon_79 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Befolge diese Anleitung:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...sf-lutea/64105-how-clockwork-custom-roms.html

    Die Punkte 2.2 und 3.2 behandeln das Thema Backup.

    2.2 ist optional und sichert NICHT deine ROM und deine Daten.

    3.2 Sichert dein ROM und alle deine Daten, Einstellungen, Apps usw. -> falls etwas schief gehen sollte mit dem neuen ROM, kannst du dieses Backup einspielen und alles ist wieder wie vorher!
     
    WAWA bedankt sich.
  4. wyatt_earp, 14.01.2011 #4
    wyatt_earp

    wyatt_earp Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Hallo WAWA,

    also ich hab mein ZTE (Schweizer Version) ein Backup mit Titanium gemacht, hat wunderbar funktioniert.

    Von der ROM her habe ich die "Japanese Jellyfish RLS7" genommen und dazu noch "True Gingerbread Blackmenu-circlemod-jjrls7" aufgespielt.

    Funktioniert alles einwandfrei.
     
    WAWA bedankt sich.
  5. WAWA, 14.01.2011 #5
    WAWA

    WAWA Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Beil welchen Programmen muss ich grundsätzlich auf die richtige Version achten?
     
  6. salsaholic, 14.01.2011 #6
    salsaholic

    salsaholic Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,135
    Erhaltene Danke:
    260
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Solange Du die Apps aus dem Markt holst, sollte es keine Probleme geben. Problematisch ist die Wiederherstellung von Apps aus dem alten ROM per Backup - also zumindest bei allem was "2.1" im Namen trägt höllisch aufpassen ;)
    Ich habe bisher mit dem Restore von "normalen" (nicht zu Android gehörigen (Apps) auch von 2.1 nach 2.2 keinerlei Probleme gehabt.

    Ich Vermute Du hast mein How-To zum Thema Backup gelesen - hat das etwa den Eindruck von dreifach-Backup erweckt? (dann sollte ich das evtl. verbessern...)
    Dort empfehle ich zwei Backups: Eins per ClockWorkMod um Notfalls komplett zurück zu kommen, und zusätzlich ein Backup der Apps und Daten die Dir wichtig sind. Leider gibt es einige Daten, die nicht von Titanium gesichert werden (z.B. Kontakte, LauncherPro Einstellungen), so dass da ein wenig Handarbeit anfällt.
     
    WAWA bedankt sich.
  7. plan3, 14.01.2011 #7
    plan3

    plan3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Ich sichere mit Titanium immer nur meine Userapps, keine Systemapps. Das verhindert eventuelle Inkompatibilitäten mit neueren Versionen.
    Natürlich solltest Du auch eine Version von Titanium in das Rom das Du installieren willst packen. Dann startet mit etwas Glück das Telefon nach der Installation schon mit Deinen alten Daten und Settings.

    Schön ist auch eine Sicherung des Launchers den Du benutzt. (LauncherPro, AWD, goLauncher ect.) Das funktioniert aus dem jeweiligen Launcher heraus, unter den Optionen. Dann behälst Du auch Deine Widgets und so auf dem Homescreen.
     
    WAWA bedankt sich.
  8. WAWA, 14.01.2011 #8
    WAWA

    WAWA Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Wie siehts mit ClockwordMod aus? Da waren doch diese Probleme mit den TFT Geräten, sofern ich mich erinnere
     
  9. plan3, 14.01.2011 #9
    plan3

    plan3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Glaube die Probleme kamen vom Fastboot und nicht vom Clockwork.
    Nimm Ra_Recovery, das sollte auch mit TFT klar kommen. Und der Autor von Jelly empfiehlt das auch. Klick

    Jellyfish ist genial, nutze es auch seit der 02er Version auf meinem SFO. Alles funktioniert soweit. Nur "W-Lan immer an" klappt noch nicht. Wenn das Phone schlafen geht geht auch das W-Lan aus. Ansonsten Top!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2011
    WAWA bedankt sich.
  10. WAWA, 14.01.2011 #10
    WAWA

    WAWA Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    RARecovery statt Fastboot oder statt Clockwork?
     
  11. plan3, 14.01.2011 #11
    plan3

    plan3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Anstatt Clockwork. Ich glaube Fastboot ist gar nicht von Nöten.

     
    WAWA bedankt sich.
  12. WAWA, 14.01.2011 #12
    WAWA

    WAWA Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Und dieses RA Recovery sichert auch das Stock Rom was jetzt drauf ist? Das ist mein eigentliches Ziel, wegen Garantiefall etc.
     
  13. plan3, 14.01.2011 #13
    plan3

    plan3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.12.2010
    öööööhmmm, sorry, keine Ahnung! Das weiß ich nicht.
    Aber schweizer Roms gibt es doch schon fertig zum Download. Im Garantiefall Stockrom rauf, das Clockwork oder Ra wegflashen, fertig, wurde hier bereits diskutiert - finde es aber gerade nicht.
    :rolleyes2:

    Gefunden: http://www.android-hilfe.de/root-ha...sichere-ich-am-besten-den-originalen-rom.html
     
    WAWA bedankt sich.
  14. WAWA, 14.01.2011 #14
    WAWA

    WAWA Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Hmmh ein Thread den ich nicht kenne..

    selten

    Ich gucks mir an
     
  15. plan3, 14.01.2011 #15
    plan3

    plan3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Sei nicht so zaghaft, hau das Rom Deiner Wahl rauf, wenn dann ein Garantiefall eintritt ( Daumen gedrückt, dass es nie passieren wird ) kannste immer noch grübeln. Ich glaube die Freude über 2.2 wird Deine Angst aufwiegen. Viel Erfolg!
     
  16. WAWA, 14.01.2011 #16
    WAWA

    WAWA Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Diese romDump Geschichte scheint aber nicht einfach zu sein. Hoffe mal, das irgendwo ein Schweizer Blade Image rumfliegt im Netz.
     
  17. plan3, 14.01.2011 #17
    plan3

    plan3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Hoffen wir, dass Du es nie brauchen wirst! ;-)

    Habe ein ROM gefunden und Dir in meine Dropbox gepackt!
    http://db.tt/78l402L

    Flsh weiß ich auch nicht, ich hasse flash. Ich habe nen MAC, der kann das auch nicht wirklich leiden ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2011
  18. WAWA, 14.01.2011 #18
    WAWA

    WAWA Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Flash ist Grundsätzlich nur mit Froyo möglich? Die Bremse der Euphorie macht der Arm6 Prozessor? Flash lite klappt aber?
     
  19. salsaholic, 14.01.2011 #19
    salsaholic

    salsaholic Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,135
    Erhaltene Danke:
    260
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Flash Lite geht nur bei Eclair, für Froyo gibt's das meines Wissens nicht.
    Und "richtiges" Flash geht nicht, weil Adobe unsere CPU nicht für gut genug hält ;)

    Aber mal ehrlich: Wer will denn Flash haben? Für YouTube gibt's die App, und ansonsten ist das doch hauptsächlich für nervige Werbebanner in Gebrauch :D
     
  20. jurrasstoil, 14.01.2011 #20
    jurrasstoil

    jurrasstoil Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    12.12.2010
    flash lite funktioniert nur unter 2.1.
    für 2.2 gibt es noch keine funktionierende flash lite version.
     

Diese Seite empfehlen