1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Jetzt mal ehrlich: Über 400 für so ein Schmarrn?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von phil0904, 04.08.2009.

  1. phil0904, 04.08.2009 #1
    phil0904

    phil0904 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2009
    jetzt doch mal ehrlich.... die idee ist gut mit dem google betriebssystem,
    aber es ist doch eigentlich ein scherz so ein verbuggtes Telefon auf den Markt zu bringen...Meins spinnt auch total.... rebootet sich ständig, dann wegen Pin Eingabe nicht erreichbar, Akkulaufzeit voll der Mist... nicht mal ansatzweise im Rahmen dessen was angekündigt ist, keine Tetheringfunktion, klemmende Taste bei Kamera, und was für ein Witz man darf die Tasche nicht benutzen um die Tasten nicht zu aktivieren zum Stromsparen, Bildschirmflimmern bei dunklen Bildschirm, ständiges Daraufachten alles wie 3G und so abgeschaltet zu haben um ja nicht zuviel Strom zu verbrauchen und ständiges Versuchen irgendwelche Bugs die Samsung nicht für über 400 € schon integriert selbst durch herumtüfteln, neu installieren etc zu beheben.... das kanns doch eigentlich nicht sein... macht ja vielleicht mal am anfang spass aber irgendwie ist es ein frechheit ... habs jetzt auch schon 3 mal umgetauscht, immer wieder derselbe Schmarrn und jetzt geb ichs endgütlig zurück und kehre zu meinem E71 mit ganz langer akkulaufzeit, ständigen 3g, super Tastatur, Email Service, auch volle Sync mit meinem Google Account (Kalender, Adressen) zurück ...

    wie kann man derart dreist sein, ein solches Handy auf den Markt zu bringen und darauf hoffen, dass ein paar Deppen wie Wir schon nichts sagen werden und nichts reklamieren werden...

    Gruß
     
  2. Shadowmaster, 04.08.2009 #2
    Shadowmaster

    Shadowmaster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.08.2009
    ja da gibts wohl 2 sorten von usern ein teil freut sich die wie manche schon gesagt haben pioniersarbeit zu erledigen.
    aber ich muss mich da leider phil anschließen anfürsich ist die idee gut aber leider noch einige fehler die nicht sein sollten, frühes BS hin oder her mir wurde was anderes versprochen und ich bin leider auch kein tüftler wie andere hier ;-).
     
  3. phil0904, 04.08.2009 #3
    phil0904

    phil0904 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2009
    ha ja da haste wohl recht....und ich gönns ja allen denen das rumspielen spass macht aber für die, die ein Handy suchen das voll umfänglich funktioniert müsste einen Aufkleber auf die Verpackung machen:

    "Noch nicht ganz ausgereift, für Bastler (mit Schere Tasche aufschneiden ;) ) und Tüftler, was mit Viel Überraschung"

    oder

    "Geduldsfaden vorausgesetzt"

    oder

    "Alle Funktionen und Akkulaufzeit erst nach 10 Updates"


    irgendwie sowas :D
     
  4. Django76, 04.08.2009 #4
    Django76

    Django76 Android-Experte

    Beiträge:
    712
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.07.2009
    Ich halte ein letztes mal die Fahne hoch für das Galaxy:

    hab's jetzt knapp über 3 Wochen. Und es rebootet gar nicht und die Akkulaufzeit hat sich sehr verbessert. Bin jetzt bei 2 Tagen reinen 3G Betrieb, und beim 2G Betrieb bricht gerade der 3. Tag an! Mit 71% Akkuladung!!!

    Tethering war mir von Anfang an egal, aber da kann ich verstehen, wenn jetzt der eine oder andere sauer ist.

    Sonst aber verrichtet das Smartphone seinen Dienst so wie es sich gehört. Ich hatte davor schon viele Handys. Hauptsächlich Nokia S60 Phones und ein WM Phone (Touch Diamond).

    Zuvor das 5800XM, welches öfter abgestürzt ist und der Akku auch nicht länger gehalten hat. Davor das N85.... das war eine Frechheit und hat sogar 470,- € gekostet. Da hätte ich auch das Geld verbrennen können. Und endlich halte ich mal ein Gerät in der Hand, das nicht knarzt und knackt vor lauter dünnem Plastik. Ok, die E-Serie von Nokia ist meist gut verarbeitet (wg. Deinem E71).

    Ich bleib jedenfalls beim Galaxy. Es schreiben hier ja auch nur die Leute mit Problemen. Seit dem Update sind die Akkuthreads verschwunden.... schon gemerkt? Ja, neue Probleme sind hinzugekommen. Zum Glück nicht bei mir :)
     
  5. telefonmann, 04.08.2009 #5
    telefonmann

    telefonmann Gast

    unterm strich gesehen teile ich deine meinung. doch - für mich gesprochen - finde ich es schon auf eine selbstdestruktive art spannend, mitzuerleben, wie sich das ganze (hoffentlich) mit positiver tendenz entwickeln wird. geduld und experimentierwahn ist natürlich voraussetzung.
    als fazit sei gesagt: unfertige produktion, die einen an den E***n kitzelt und in freudiger erwartung baden lässt, wenn man bereit ist, für einige interaktionen n paar sekunden mehr zeit zu investieren.
     
  6. Melkor, 04.08.2009 #6
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    @alle Kritiker
    Sagt mir ein Smartphone (offenes OS) dass nach 1 Monat fehlerfrei läuft...
    Es findet sich KEIN Hersteller (nicht einmal Apple), der das schafft!

    Wer ein stabillaufendes GErät haben will, sollte sich überlegen ein etwas älteres Gerät zu nehmen oder einfach zu warten bis die Bugs beseitigt sind! (aber wer will schon warten...)

    Samsung bildet dahingehend noch das Problem, dass sie ein verbuggtes Update aufspielen.


    Fakt: bis auf das Akkuproblem, dass nach einigen Ladezyklen verschwindet gab es kein größeres auf allen Galaxy reproduzierbares Problem (bis auf Tethering war alles iO)
    Scheiße: Update...aber ehrlich: wer sich 5 Tage gedulden konnte mit dem Update kann sich jetzt freuen
     
  7. goli, 04.08.2009 #7
    goli

    goli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    12.07.2009
    Ich seh das ähnlich wie Diango. Ich bin jetzt bei der zweiten Woche Galaxy und hatte bislang nur einen Absturz, unmittelbar nachdem ich das Update eingespielt habe.
    Ich bin momentan bei 5% Akku angelangt, nach 52h Laufzeit ununterbrochenem 3G-Betrieb und täglich etwa drei Stunden W-Lan, W-Lan auch nur in diesen Zeiten an.
    Nennenswert telefonieren war nicht dabei, insgesamt etwa eine Stunde in besagten 54h, und ich hab noch etwa drei Stunden gesurft. Außerdem habe ich in diesen 54h knappe 500 Mails bekommen, 100 davon habe ich jeweils nach dem "Pling" übers Galaxy gelesen, die letzten 400 (Statusänderungs-Mails die ich selbst wärend einer Produktvorführung erzeugt habe) haben lediglich vibriert (Lautlos, Produktvorführung eben), anschließend habe ich sie über den Google-Mailaccount gelöscht.

    Nachdem das bei mir die Durchschnittsnutzung darstellt und der Akku von Ladevorgang zu Ladevorgang besser zu werden scheint habe ich eigentlich keine Probleme mit dem Gerät.

    Was natürlich nicht heißt dass ich deinen Standpunkt nicht nachvollziehen kann. Wenn du ständig Probleme mit deinen Geräten hast und auch das dritte das dir O2 gibt die selben Schwächen zeigt würde ich an deiner Stelle ähnliches von mir geben und beten, das Gerät nicht zufällig gegen die nächst beste Wand zu werfen bevor ich s in den O2-Shop zurück getragen hab.
     
  8. rootbox, 04.08.2009 #8
    rootbox

    rootbox Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Das Problem ist wohl das momentan sehr viele Hersteller sagen, das, dass Gerät beim Kunden reifen soll.. Leider nimmt Samsung das wohl sehr ernst.. Dennoch bin ich zufrieden :)
     
  9. goli, 04.08.2009 #9
    goli

    goli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    12.07.2009
    Kannst du das mal kurz erklären? Ist seither ein weiteres Update veröffentlicht wurden das ich noch nicht kenne oder willst du damit sagen, dass du den Zustand vor dem Update besser gefunden hast als den aktuellen?
     
  10. Heinz Mülller, 04.08.2009 #10
    Heinz Mülller

    Heinz Mülller Gast

    Ich habe lange überlegt und mich zwischen iPhone 3GS und dem Samsung Galaxy entschieden.
    Ich hab mich letztlich gegen die Sorgenfreiheit entschieden, weil mich das Galaxy reizte und ich Android kennenlernen wollte. Ausserdem hab ich noch einen relativ neuen iPod Touch, um auch da auch weiterhin mit iPhone OS rumspielen zu können.

    Kurz gesagt .. die Probleme waren mir bekannt und ich beschwere mich nicht. Das meiste funzt aber problemlos, nachdem es ausgepackt wurde.
    Ich hab noch kein Update eingespielt, die Akku-Laufzeit nervt mich auch (obwohls jeden Tag besser wird), ich wundere mich über verbuggte Software im Android Market und der LED-Blitz könnte 'ne halbe Sekunde länger leuchten und die Foto-Qualität besser sein.
    Aber so what ... der Rest ist prima. Ich mag das Gerät, wirklich.
    Und der Preis ist mehr als fair .. bei der verbauten Hardware.
    Alleine das OMLED-Display ist wunderbar.
     
  11. Typ17, 04.08.2009 #11
    Typ17

    Typ17 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.07.2009
    Na, dann mach mal schnell das Update drauf ;) Das soll nämlich auch die LED Ansteuerung im Fotomodus verändert haben. Bilder, die in dunklen Räumen aufgenommen wurden weisen nicht mehr so einen extremen Blaustich auf.
     
  12. Lubomir, 04.08.2009 #12
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Können die gerne machen. Dann hätt ich es mir erst recht geholt. Kennt jemand noch ein anderes Handy wo man Ubuntu,Debian usw drauf installieren kann? Wohl eher weniger :D

    Ubuntu Jaunty + LXDE running on Android | Code Android Singapore
     
  13. Heinz Mülller, 04.08.2009 #13
    Heinz Mülller

    Heinz Mülller Gast

    Ja cool, ich hab nur gerade kein Windows hier für dieses ominöse Samsung PC Studio :D
    Das sollte noch gepatcht werden, also dass Updates "over the air" laufen.
     
  14. Mikey, 05.08.2009 #14
    Mikey

    Mikey Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Phone:
    HTC Desire
    :eek: nice, sehr schön:D! Machst Du einen Versuch mit deinem Galaxy:D??
     
  15. Pinky, 05.08.2009 #15
    Pinky

    Pinky Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.07.2009
    Ich gebe Dir voll und ganz Recht. Ich habe mittlerweile das zweite Galaxy an o2 zurückgegeben:

    Beim ersten knartzte der Rahmen, beim zweiten klemmte die Kamerataste. Bei beiden hatte das Display das bekannte Zeilenlaufen (auch wenn das Samsung zu Folge normal ist, so ist es doch genauso störend und inakzeptabel).

    Die Software ist gelinde gesagt vollkommen unzuverlässig und unausgereift. Wer sich auf sein Handy verlassen muss, der ist beim Samsung Galaxy (bislang) eindeutig an der falschen Stelle. Regelmäßige Systemabstürze können ebenfalls nicht integraler Bestandteil eines OS sein. Da muss Samsung noch viel tun - ich befürchte aber, dass sie der Lage nicht Herr werden.

    Ich werde nun auf ein anderes Handy, wahrscheinlich das W995 umsteigen, denn mir bringen die ganzen Android-Vorteile wenig, wenn das Handy und das OS mangelhaft sind. Mir war vor allem Tethering wichtig (von o2 bekannterweise beworben), und dies funktionierte auch vor dem Update nur sporadisch und unzuverlässig - über Bluetooth schon mal gar nicht.

    o2 hat mir, da auch das C902, dass ich vor den beiden Galaxys hatte, defekt war, inzwischen ein Gutschrift über 40 Euro gegeben.
     
    oender bedankt sich.
  16. rotateh, 05.08.2009 #16
    rotateh

    rotateh Android-Experte

    Beiträge:
    504
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    30.07.2009
    bin auch einer von den pro-galaxy leuten, hab meins zwar bis jetz erst knappe 5tage aber die akkulaufzeitn sin für die nutzung eigentlich noch i.O. ... des wichtigste is das se sich von aufladung zu aufladung verlängern. und sonst hab ich auch keine nennenswerte probleme damit keine abstürze oder sonstige probs. nix was nach den nächsten 1-2 updates behoben sein sollte. aber wirklich nix schwerwiegendes (außer vll thetering)
     
  17. Gregor, 05.08.2009 #17
    Gregor

    Gregor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Ich hab mein Galaxy jetzt genau eine Woche.
    Fazit:

    Akkulaufzeit nervt, aber wird besser.
    Läuft bei mir absolut Stabil.
    Die etwas frickelige Kameratast betrachte ich noch skeptisch.
    Tethering wäre gut. Wird aber sicher auch kommen.

    Ich bin kein versierter Bastler und auch auf ein funktionierendes Telephon angewiesen. Ich hatte aber mit meinen SE Handys mehr Probleme!
    Das look and feel ist genial!

    Alles in allem fällt meine Bilanz positiv aus. Und wenn ich mal zuverlässig längere Akkulaufzeit brauche, werde ich mir nen Ersatzakku mitnehmen.
     
  18. Thee, 05.08.2009 #18
    Thee

    Thee Android-Experte

    Beiträge:
    501
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    05.02.2009
    Naja, ich habe beim Media Markt für mein Gerät (ohne Verpackung) deutlich weniger gezahlt, daher sehe ich das mit dem Preis nicht soooo eng.

    Trotzdem: Ich hatte das G1 als es veröffentlicht wurde und war sehr angetan von Android. Leider konnte ich mit dem Gerät nichts anfangen. Jetzt habe ich das Galaxy und bin eigentlich "zufrieden". Natürlich könnte das alles runder laufen. Samsung Software, dann mein APN-Problem heute, die Akkulaufzeit... alles nicht so positiv. Aber das Gerät ist gut verarbeitet (bei mir) und macht Spaß zu benutzen.

    Was mir bei Android am wichtigsten ist: Es kann Programme in Hintergrund laufen lassen. Ich hatte davor ein iPhone und selbst mit Push Notifications ist das alles etwas lächerlich.

    Ich hoffe, dass sich in Sachen UI noch was in Richtung Sense machen wird und dann verkauf ich mein 3GS wirklich. Im Moment liegt es seit ich das Galaxy habe in der Ecke. :)
     
  19. Sepp, 05.08.2009 #19
    Sepp

    Sepp Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.08.2009
    Bin bisher unentschlossen. Bugs sind zwar ärgerlich aber solange sie durch Updates gefixt werden, habe ich da kein großes Problem mit. So ist das eben wenn man sich das erste Gerät eines Herstellers mit neuem OS kauft. Ich erwarte jetzt einfach von Samsung, dass sie die Bugs in nächster Zeit beheben.

    Was mich wirklich ärgern würde, wäre wenn Samsung nach kurzer Zeit die Updates einstellt und z.B. kein Update auf Android 2.0 (Donut) rausbringt. Das wäre ein Grund das Gerät loszuwerden und nie wieder Samsung zu kaufen.
     
  20. rotateh, 05.08.2009 #20
    rotateh

    rotateh Android-Experte

    Beiträge:
    504
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Das wäre wirklich ein sehr grober Fehler den Samsung machen würde. Android lebt ja praktisch von seiner Flexibilität. Ich hoffe das die Updates auch noch über android 2.0 hinaus bereitgestellt werden. Ich hab zwar nich so wirklich ahnung von der technik die hinter android selber steckt, aber eigentlich sollte es doch nur anpassungen in bezug auf die treiber geben, deswegen sollte es für samsung auch nicht zu viel aufwand sein hier weiter mitzuziehen und sich damit zufriedene Kunden zu holen
     

Diese Seite empfehlen