1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

JMG und kein Zattoo

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Tab" wurde erstellt von Rosasmunde, 24.03.2011.

  1. Rosasmunde, 24.03.2011 #1
    Rosasmunde

    Rosasmunde Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Ja hallo erstmal, ich weiß gar nicht, ob Sie´s wussten...
    ich habe bisher mit meinem Tab /JK5 und den Dolphin Browser HD fleißig Fernsehen mit Zattoo gesehen...:biggrin:
    bis ich vor zwei Tagen mein Tab auf die JMG zu flashen wagte...:o
    und nun haben die Sender nur noch Ton aber kein Bild mehr...:cursing:
    vorweg, natürlich hat mein Tab Root, LagFix und App´s wie AdFree sind installiert aber daran kann es nicht liegen...
    denn nach einem Hard Reset habe ich als einziges App den Dolphin Browser installiert, dann auf Zattoo.com mich eingelockt, Sender angeklickt...
    und, kein Bild... aber der Ton läuft...:mad:
    auch ein Update des FlashPlayer brachte keine Änderung...
    hat einer vielleicht eine Idee..?:confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2011
  2. Markus_1978, 25.03.2011 #2
    Markus_1978

    Markus_1978 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    02.03.2010
    Selbes Problem bei mir. Habe es eben mit Sport1 probiert.
     
  3. digi1, 25.03.2011 #3
    digi1

    digi1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Hallo,
    ich habe auch eben bemerkt, dass einige Videostreams nicht mehr abgespielt werden können, so z.B. der Auktions-Stream von www.1-2-3.tv .
    So ein Mist, da denkt man, man tut seinem Tab was Gutes, wenn die Firmware aktualisiert wird und nach dem umfangreichen Neueinrichten geht einiges nicht mehr. Meine Beste ist untröstlich, dass 1-2-3.tv nicht mehr läuft, nun werde ich wohl wieder die alte Firmware installieren müssen.
    Ich werde aber noch warten, vielleicht kommt ein Update des Flahplayers oder ein Fix der Firmware.
    Gruß digi1
     
  4. gonix, 25.03.2011 #4
    gonix

    gonix Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Hab das selbe Problem mit JMG und Zattoo, Werbung läuft, der eigentliche Stream nicht. Habs auch mit anderen Browsern versucht, nichts zu machen. ARD und ZDF funktionieren dagegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2011
  5. gonix, 25.03.2011 #5
    gonix

    gonix Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Ich überlege auf die inoffi. Jmk zu flashen und hoffe das Zattoo dann wieder einwandfrei läuft. Bin allerdings nicht ganz sicher was ich bei Odin einstellen muss. Vermutlich nur Pit u. PDA?
     
  6. Latti, 25.03.2011 #6
    Latti

    Latti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    324
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S
    liegt wahrwcheinlich an dem [SARCASM] grandiosen [/SARCASM] flash 10.2 update und nicht an der firmware...
     
  7. gonix, 25.03.2011 #7
    gonix

    gonix Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Mit flash 10.1 besteht das Problem bei der jmg auch. Mit jk5 und flash 10.1 sowie 10.2 ging alles bei Zattoo. Sieht also doch eher nach der FW aus
     
  8. Rosasmunde, 25.03.2011 #8
    Rosasmunde

    Rosasmunde Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    22.01.2011

    :confused:G E H I R N K R I B B E L N. . !:confused:

    Was ist SARCASM..?
    Zattoo läuft doch schon vor den Flash 10.2 update nicht...
     
  9. gonix, 25.03.2011 #9
    gonix

    gonix Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Bei mir liefs mit jk5 und flash10.1 u 10.2
     
  10. rolituba, 26.03.2011 #10
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    ... ein neuer pipi-code von latti ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2011
  11. Rosasmunde, 26.03.2011 #11
    Rosasmunde

    Rosasmunde Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Na lustig...:confused: und nun geh´n auch die Videos auf CT Magazin TV nicht mehr..:cursing:
    "Ich will doch nur Fernsehen..!":w00t00:
     
  12. gonix, 26.03.2011 #12
    gonix

    gonix Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Also das läuft bei mir zum glück.
     
  13. nöggi, 05.04.2011 #13
    nöggi

    nöggi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Hallo zusammen
    Bin neu hier und hoffe auf Eure Hilfe. Habe das selbe Problem wie Rosamunde und Markus 1978. Hatte beriets mit Samsung kontakt aber keine wirkliche Hilfe erhalten. Kennt jemand die Lösung, damit zattoo auch wieder mit Bild funktioniert?
    Besten Dank - nöggi
     
  14. digi1, 24.04.2011 #14
    digi1

    digi1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    25.03.2011
  15. frank_m, 29.05.2011 #15
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hallo,

    Nach einigem Hick-Hack in einem anderen Thread habe ich mich mal an die Analyse des Problems gemacht. Ergebnis: Es hat überhaupt nichts mit der Samsung Firmware zu tun. Das Problem betrifft auch andere Android Geräte und hängt mit der Agent Erkennung des Flashplayers und des Android-Browsers zusammen.

    Offensichtlich ist es so, dass die einige Streaming Seiten mobile User Agents aussperren, sei es, um zusätzliche Gebühren zu kassieren oder um Inkompatibilitäten zu vermeiden. Ist auch egal. Ob es ein Bug oder Absicht ist, wird in den Google Foren noch kontrovers diskutiert, da die Online-Wiedergabe von TV Sendern vor allem im Ausland rechtlich eine Grauzone ist, da die Wiedergabe-Lizenzen der Sender eine Verbreitung im Ausland oft nicht beinhalten (ich erinnere an das Hickhack um die Grundverschlüsselung der Fußball WM Spiele im ARD/ZDF Digitalprogramm). Das ist für die momentane Diskussion aber auch irrelevant.

    Es mag mit dem Samsung Firmware-Update zusammenhängen, dass die Erkennung dieser Seiten nun das Tab als ein solches Gerät identifiziert und aussperrt. Vielleicht aufgrund der neuen Gerätekennung oder warum auch immer. Das Update hat aber allenfalls mittelbar was mit dem Problem zu tun.

    Man muss also im Grunde nur die Erkennung aushebeln, dann klappts auch mit dem Streaming. Ich kann mit JMG Stock und dem aktuellen Flash aus dem Market sowohl Zattoo oder 1-2-3tv als auch die ARD Mediathek benutzen. Gleiches mit Stock JQ1 und aktuellem Flashplayer. Es gab für jede Seite eine funktionierende Konfiguration aus Browser und Flash, die die Seite abspielte - ohne irgendwelche mysteriösen Proxies eintragen zu müssen oder den Flash-Player auszutauschen gegen eine Uralt-Version.

    Mit einem Browser, der sich als mobiler Browser ausgibt, kommt es hingegen zu sehr unterschiedlichen Fehlerbildern. Mal wird die Wiedergabe komplett verweigert - "Die Wiedergabe auf ihrem Endgerät wird nicht unterstützt" oder auch "In ihrem Land ist eine Wiedergabe nicht vorgesehen" (Ich garantiere, dass ich während der letzten 2 Stunden nicht zwischendurch ausgewandert bin). Ein anderes Mal gibt es nur Ton aber kein Bild. Dann wieder gibt es einen technischen Fehler oder einen Authentisierungsfehler. Das tritt auch noch unter 2.3.3 auf.

    Das sollte man bedenken, wenn man lauthals Firmwareupdates von Samsung fordert oder sich wundert, wenn der Support nichts von dem Problem weiß. Und es ist auch nicht erforderlich, durch hanebüchene Modifikationen oder Flayplayer Downgrades seine Garantie zu verlieren und sich unnötige Sicherheitslücken oder Kompatibilitätsprobleme einzuhandeln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2011
    havel bedankt sich.
  16. mizch, 29.05.2011 #16
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Zattoo illegal oder in der Grauzone? Noch nie gehört. Zattoos Sitz ist in der EU, da dürfte es ein Leichtes sein, Illegales abzustellen. Gibt es eine zuverlässige Quelle dafür? Links, die nicht wieder auf Gerüchte zeigen?

    Ich habe mit Dolphin HD und Zattoo übrigens keine Probleme (außer dass die Seite schwer zu bedienen ist, bis man einen Stream hat). Flashplayer ist der aktuelle aus dem Market, OS ist Gingerbread (über Kies, zusätzlich gerooteter Kernel).

    Edit Moderator: Habe diesen Post hierher verschoben, um eine weitere Diskussion über Flashplayer, Streams usw. im "falschen Thread" zu unterbinden! Danke für dein Verständnis!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.05.2011
  17. frank_m, 30.05.2011 #17
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Solange du es "einfach so" nutzen kannst, ist sicher nichts Illegales dabei. Da hast du Recht: Es ist ein leichtes, die Wiedergabe zu unterbinden, wenn Herkunftsland oder Endgerät nicht den Vorstellungen von Zattoo entsprechen (tun sie ja auch, wie die Fehlermeldungen belegen).

    Aber hier wird ja auch fleißig gepostet, wie Proxies zum Einsatz kommen, um diese Zugangsbeschränkungen zu umgehen, z.B. indem man sich eine IP aus einem anderen Land holt. Genau so kann man versuchen, durch den Proxy andere Zugangsbeschränkungen auszuhebeln, z.B. für mobile Endgeräte (die sich Zattoo ja teilweise extra bezahlen lassen möchte). Und diese Anwendung ist rechtlich mindestens als "Grauzone" zu bezeichnen. Und da man anhand verschiedener Indizien auf die Verwendung eines Proxies schließen kann, halte ich es für sehr gut denkbar, dass diese Proxies eine der Ursachen für die Wiedergabe Probleme sind, die hier berichtet werden. Bei meinen Versuchen kam jedenfalls kein Proxy zum Einsatz.

    Dophin HD funktioniert für Zattoo, das war bei mir auch so. Bei beiden getesteten Firmwares, wenn ich mich recht erinnere.
     
  18. SamuelTee, 02.06.2011 #18
    SamuelTee

    SamuelTee Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Wie geht das überhaupt? Bei mir kommt da nur sowas wie "... ist von ihren Land aus nicht möglich."
     
  19. digi1, 03.06.2011 #19
    digi1

    digi1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Zattoo sendet nur Programme, für die er im jeweiligen Land Senderechte besitzt. Die Länderunterscheidung geschieht zur Zeit an Hand der IP. Leider kann man normal in Deutschland somit nur eine sehr begrenzte Anzahl an Sendern empfangen, vor allem die lukrativen privaten Sender wie RTL, SAT1, Pro7 u.s.w. fehlen. Diese Sender können nur in der Schweiz bzw. mit schweizer IP empfangen werden.
    Sein Programmangebot vertreibt Zattoo international über sein Webportal, das mobile Portal steht nur schweizer Nutzern zur Verfügung. Um also in Deutschland Zattoo zu empfangen, musst Du das Tab auf Useragent Desktop umstellen, der Browser darf sich also nicht als mobiler Browser ausgeben. Am einfachsten geht das z.B. mit dem Dolphin HD-Browser, wo man verschiedene Typen emulieren kann. Damit solltest Du in das zwar hakelig zu bedienende aber funktionierende Webportal von Zattoo kommen. Zu beachten ist, dass mit der Fimware JMG nur der Flashplayer 10.1 den Videostream wiedergibt, sonst hast Du nur Ton. Alle anderen Fimwares funktionieren auch mit aktuellerem Flashbrowser.
    Nutzt Du zum surfen einen schweizer Proxy (oder eine VPN-Verbindung in die Schweiz), funktioniert auch das mobile Portal, das sich sehr konfortabel bedienen lässt. Da surfen über Proxy weder verboten ist noch eine Grauzohne darstellt und Zattoo sich das mobile Portal (entgegen anderer Behauptung hier im Board) auch nicht bezahlen lässt (sonst gäbe es dort ein Payment-System), kann man, soweit kein anderer Schutz von Zattoo eingesetzt wird, diese konfortable Möglichkeit des mobilen Fernsehens ohne Probleme nutzen. Schwierigkeiten kann das Finden eines schnellen Proxys in der Schweiz bereiten, die sind nicht reichlich gesäht (zumindest die kostenlosen).

    Gruß digi1
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2011
  20. frank_m, 03.06.2011 #20
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wie hier schon öfter steht, stimmt das nicht. Es geht auch durchaus mit JMG und neueren Flashplayern, wie hier bereits öfter nachzulesen ist. Bei mir ging es auch problemlos mit JMG und aktuellen Flash Playern.

    Darüber kann man sehr geteilter Meinung sein. Du erschleichst dir hier Leistungen, indem du eine lizenzrechtliche Einschränkung des Anbieters umgehst - und zwar wissentlich. Da ist Grauzone noch verharmlosend.
    Man muss ihnen natürlich vorwerfen, dass sie immer noch auf das relativ unsichere System der IP Prüfung beharren. Es ändert aber nichts an der Tatsache, dass das Vorgehen rechtlich nicht einwandfrei ist. Ich finde es einigermaßen bedenklich, hier so offen zum Umgehen von Zugriffsbeschränkungen aufzurufen.

    Ich persönlich vermute auch, dass diese Proxy-Nutzung für einen guten Teil der hier verbreiteten Probleme rund um JMG und einige Flash Varianten ist.

    Die iPhone Nutzung ist in Deutschland z.B. nur in der kostenpflichtigen Pro-Variante möglich.
     

Diese Seite empfehlen