1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. hawkeye_de, 18.03.2011 #1
    hawkeye_de

    hawkeye_de Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    mich würde interessieren, wie ihr die aktuelle/zukünftige Jobaussichten für Entwicklung im Bereich Android-Smartphones und Tablets bewertet...auch im Hinblick auf Selbstständigkeit.

    - Ist der Job-Markt als Freelancer bereits gesättigt oder hat man (mit entsprechenden Skills) auch noch als 'Neuling' gute Chancen?
    - Wie sieht es denn mit Festeinstellungen aus?

    Mir ist klar, dass meine Fragen sehr allgemeiner Natur sind ;)...ich würde einfach ganz gern einen Eindruck von der aktuellen Situation bekommen.

    Ich bin professioneller Softwareentwickler, aber nicht im Mobile-Bereich (hier nur 'Hobby')...würde mich aber ganz gern in diese Richtung hinbewegen, weil ich das Thema einfach spannend finde und mal was neues - auch beruflich - machen möchte.

    Danke mal für eure Feedback!
     
  2. swordi, 18.03.2011 #2
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    wenn du keine referenzen hast, wirst du es sehr schwer haben hier noch als selbstständiger einzusteigen.

    firmen werden wohl auch eher auf android leute mit erfahrung zurück greifen. aber jobs gibts schon ein paar :)
     
  3. Markus, 19.03.2011 #3
    Markus

    Markus Gewerbliches Mitglied

    Wir suchen derzeit gerade erfahrene Android Entwickler und bauen aber auch Entwickler mit Potential auf, da es zu wenige Leute mit Erfahrung gibt.
    greenrobot Jobs
     
  4. Kernle 32DLL, 25.03.2011 #4
    Kernle 32DLL

    Kernle 32DLL Neuer Benutzer

    Moin,

    Wo wir beim Thema freelancen sind. Mit was für Gehaltsvorstellungen sollte man an sowas gehen? (Mit, bzw. auch ohne Studium, u.A. als Vergleichszweck)

    Ich habe mich bei mehreren Stellen beworben, aber ohne Konkrete Gehaltsvorstellung könnte es leicht passieren das ich über den Tisch gezogen werde befürchte ich :/
     
  5. swordi, 26.03.2011 #5
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    naja, was heißt über den tisch gezogen.

    wenn du mit deinem gehalt zufrieden bist, ist gut, wenn nicht, such dir nen anderen job


    so pauschal kann man das überhaupt nicht sagen. das hängt wohl auch viel von deinen fähigkeiten ab
     
  6. SeraphimSerapis, 27.03.2011 #6
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Sehe ich genauso. Habe bereits Master Informatiker gesehen, die echt mies gecodet haben und Schüler, die bereits sehr gut gecodet haben..

    Bei so einer Frage heißt es einfach: ausprobieren.

    LG
     
  7. funcoder, 28.03.2011 #7
    funcoder

    funcoder Erfahrener Benutzer

    Referenzen sind wohl bei dem Thema mit am wichtigsten.
    Deshalb:
    1. eine gute App-Idee haben
    2. die Idee professionell umsetzen und in den Market stellen.

    Bei Bewerbungen auf deine Apps hinweisen.

    Dann kann sich die Stelle bei der du dich beworben hast am einfachsten einen Überblick über deine Fähigkeiten verschaffen.
     
  8. WarrenFaith, 29.03.2011 #8
    WarrenFaith

    WarrenFaith Neuer Benutzer

    Also unsere Firma sucht Entwickler für den mobilen Bereich, egal ob iPhone oder Android. Wer also einen job sucht (sicher geht auch freelancer): kontaktiert mich!
     
  9. GalaxyKeks, 29.03.2011 #9
    GalaxyKeks

    GalaxyKeks Android-Guru

    Das kann man auch selber ;)
     

Diese Seite empfehlen