1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

JxMatteo

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das HTC Wildfire S" wurde erstellt von -Allrounder, 13.01.2012.

  1. -Allrounder, 13.01.2012 #1
    -Allrounder

    -Allrounder Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.09.2011
  2. Schnello, 13.01.2012 #2
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Was hast du alles gewiped? Auch die Sd ext?
     
  3. balaber, 13.01.2012 #3
    balaber

    balaber Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Hatte ich auch. war ca 2h in der früh und ich habe vergessen mir die ext3 Partition zu erstellen. Aber Vorsicht zuerst die SD Karte sichern.

    Danach noch alles wipe'n und dann sollts klappen...

    EDIT:
    Aja vergessen ROM musst du auch nochmals neu flaschen!
     
  4. -Allrounder, 13.01.2012 #4
    -Allrounder

    -Allrounder Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Jetzt habe ich die Frage wenn ich ein Backup von meinem alten Rom mache wird die SD-EXT auch gesichert ?
    Falls ich doch wieder zur alten zurüclgreife ?
    Ich brauch doch keine SD-EXT 3 erstellen wenn schon eine vorhanden ist ?
    Muss ich die auch formatieren ?
     
  5. balaber, 13.01.2012 #5
    balaber

    balaber Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.12.2011
    uups hab überlesen das du schon eine ext Partition hast.
    Dann denke ich das es am wipe liegen wird. Schau dir mal den Beitrag http://www.android-hilfe.de/root-ha...e-s-custom-recovery-perm-root-custom-rom.html an. Da ist auch die Installation eines ROMs beschrieben.

    ...
    Daten löschen (full wipe) per:
    wipe data/factory default
    wipe cache
    advanced > wipe dalvik cache
    mount and storage > format /sd-ext
    ...

    Mach hier aber bitte zuerst eine Sicherung der SD. Möchte nicht schuld sein falls die Daten dann doch weg sind :D
     
  6. Schnello, 13.01.2012 #6
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ja das Recovery sichert die ext Part mit. Sonst würde auch ein Restore nicht klappen.
     
    balaber bedankt sich.
  7. -Allrounder, 13.01.2012 #7
    -Allrounder

    -Allrounder Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Die Ext Partition hab ich auch formatiert klappt immer noch ned
     
  8. Schnello, 13.01.2012 #8
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Du bist nicht der einzige der mit dem Rom probleme hat wenn man den Xda Thread verfolgt und der "bastler" hat schon eine 1.2 angekündigt.
     
  9. Hamstertom, 13.01.2012 #9
    Hamstertom

    Hamstertom Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.07.2010
    Phone:
    HTC Wildfire S
    Ich habe mir selbiges ROM vor einigen Stunden draufgemacht und alles lief reibungslos... kann euch leider auch nicht helfen :(

    Mit dem ROM hab ich größere Speicherplatzprobleme, als mit dem Stock ROM?!
    Oder nutze ich dieses Link2SD falsch? Eine Anleitung wäre mal super und eine Erklärung, SuFu spuckt mir nichts in der Richtung aus...

    Danke!

    Zum Thema noch, da ist ja eine 1.2 Version angekündigt, für die leute mit problemen... kommt bestimmt bald raus
     
  10. Garnett, 14.01.2012 #10
    Garnett

    Garnett Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    400
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    HTC Wildfire S
    Morgen,
    bzgl. Link2SD könnte dir der Thread evtl weiterhelfen
    http://www.android-hilfe.de/motorol...uf-speicherkarte-verschieben-mit-link2sd.html
    nur wegen dem Fat32-Format Partition bin ich mir unschlüssig. Normal müsste der Kernel von der Rom auch EXT4 Unterstützen.

    Die Rom sagt mir bis jetzt auch so am meisten zu allerdings fehlen mir noch ein paar Angaben bzgl. des genauen Kernels (wobei gibt ja aktuell meines wissens nach nur den einen mit 806 mhz und einen mit 8xx mhz) und ob Link2SD überhaupt drin ist. Weil unter dem Rom-Downloadlink ist Link2SD nochmals extra verlinkt.
    Ansonsten wären noch Infos schon wieviel freien Platz man nach Rom-Installation hat usw. Hoffe der Thread wird nochmal überarbeitet.
    greetz
    Garnett
     
  11. Hamstertom, 14.01.2012 #11
    Hamstertom

    Hamstertom Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.07.2010
    Phone:
    HTC Wildfire S
    Ich meine, ich hatte nach der Installation des ROM's 40 oder 50MB, also sehr wenig... Link2SD wird einfach mit einem Appinstaller installiert.
    Der Kernel kann bis 806Mhz getaktet werden..
     
  12. Schnello, 14.01.2012 #12
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ja habt ihr auch schon die Apps verlinkt mit der App auf die zweite Partition?
     
  13. Hamstertom, 14.01.2012 #13
    Hamstertom

    Hamstertom Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.07.2010
    Phone:
    HTC Wildfire S
    Klar... sonderlich platz bekomme ich trotzdem nicht... dann bleibt nachdem verlinken irgendwie trotzdem noch die option, die app auf die sd karte zu verschieben.. erst das bringt mir mehr platz?! ich verstehe das nicht
     
  14. Garnett, 14.01.2012 #14
    Garnett

    Garnett Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    400
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    HTC Wildfire S
    Hey,
    kurz zur Erklärung mit Link2SD verlinkst du die Apps im Internenspeicher und schiebst Sie auf die EXT4-Partition von der SD-Karte. Natürlich wird dir bei Apps die von Haus aus Apps2SD unterstützen weiterhin angezeigt können zu SD verschoben werden. Was aber nichts bringt da du nur die Apps (sofern du diese "verlinkt" hast) nur aus der EXT4-Partition deiner Speicherkarte auf die andere Parition verschieben würdest wie du es bei einer Original-Rom auch machen kannst. Nur da mit dem Unterschied das vorher die Datei wirklich im Internen Speicher liegt.

    Natürlich nicht vergessen bei Apps nicht nur diese zu verlinken sondern auch den entsprechenden Dalvik-Cache je nach App. Ob das für alle apps zu empfehlen ist kann ich dir leider nicht sagen.
    Hoffe war soweit verständlich ansonsten bitte nochmal nachfragen :)
    greetz
    Garnett
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2012
  15. Schnello, 14.01.2012 #15
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Wenn du eine App in Link2sd ansiehst dann werden Dir verschiedene Werte angezeigt.

    Zb. Real Racing 356
    Apk 20 Mb
    Dex 40 Mb
    Daten 20 Mb
    Etc

    Nun gibt es App wo die apk sehr groß ist aber dex und daten rel wenig ausmachen.
    Es gibt aber wieder auch Apps wo die Anwendung klein ist aber dex und daten viel ausmacht.

    Du kannst einen Filter setzen der nach größe die jeweilige Sparte anzeigt.

    Auf die Sd Karte verschieben = normales A2SD von Android = hier wird ein Teil der APK verschoben
    Einen Link erstellen = Daten und Dalvik auf die ext Partition verschieben.

    Verlinke Anwendungen mit großen Datenbedarf und verschiebe Anwendungen mit großer Apk.
     

Diese Seite empfehlen