1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

K9 Mail - Einführung?

Dieses Thema im Forum "K9 / K-@ Mail / Kaiten Mail" wurde erstellt von druidentrada, 20.03.2012.

  1. druidentrada, 20.03.2012 #1
    druidentrada

    druidentrada Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Phone:
    Sony Z5 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hi. Ich suche eine Einleitung für das Programm K9-Mail, da ich mit den verschiedenen Einstellungen (es gilt zwei IMAP-Gmail-Accounts und ein weiteres Postfach zu verwalten) überfordert bin.

    Indealerweise eine Schritt für Schritt Einleitung zur Einrichtung unterschiedlicher Identitäten mit den 5 wichtigsten Funktionen. Bin total erschlagen vom Umfang.
     
  2. neandertaler19, 20.03.2012 #2
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,343
    Erhaltene Danke:
    1,927
    Registriert seit:
    28.01.2011
    vortexor1 und druidentrada haben sich bedankt.
  3. druidentrada, 21.03.2012 #3
    druidentrada

    druidentrada Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Phone:
    Sony Z5 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Danke!

    Die Einrichtung eines Accounts hatte ich allerdings hinbekommen, was ich aber nicht raffe ist der Unterschied zwischen "Konto" und "Identität".

    Konkret:

    Ich habe eine Mailadresse über eine eigene Domain, die aber nur eine reine Weiterleitung auf GMail ist. Dennoch möchte ich von GMail aus mit der Domainadresse als Absender Mails verschicken.

    Auf GMail (Website UND App) selbst habe ich das bereits eingerichtet und es läuft. Dort gibt es aber auch in jeder Mail die Möglichkeit den Absender zu wählen...das scheint bei K9 nicht so einfach zu sein, oder übersehe ich etwas?

    (Galaxy Nexus, kein Root)
     
  4. Pütz, 21.03.2012 #4
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
    In deinem Fall solltest du deinen Domain Account ganz normal einrichten. Aber in den Kontoeinstellungen den Abruf auf "nie ( manuell)" stellen. Dann bekommst du deine Nachrichten nur auf den Gmail account.

    Zum Absenden der Nachrichten von deinem Domain Account von K9 aus musst du einfach ganz normal eine Email verfassen und dann:
    "Menütaste" --> "mehr" --> "sende als"

    EDIT: Wenn du noch keine Identitäten eingerichtet hast musst du das in den Kontoeinstellungen unter:
    "Nachricht verfassen"-->Identitäten verwalten" --> "Menütaste" --> "neue Identität erstellen" machen
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2012
  5. druidentrada, 21.03.2012 #5
    druidentrada

    druidentrada Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Phone:
    Sony Z5 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Danke, aber blöd ausgedrückt von mir: Ich will die GMail-App durch K9 ersetzen, und frage mich nun, ob es statt dieser Lösung:

    ...nicht noch einfachere Lösung gibt, als jedes mal den Absender zu ändern.

    Hintergrund: Ich versende 9 von 10 Mails von der (beruflichen) Domain-Adresse, nur 1 von 10 Mails ist privat und hat die GMail-Adresse als Absender.

    Die Einstellungen geben das bei K9 bestimmt irgendwie her, aber ich raffe nicht, was der Unterschied in K9 zwischen "Identität" und "Konto" ist.
     
  6. Pütz, 21.03.2012 #6
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
    Achso, ja klar ! Einfach nur beim erstellen des Domain Accounts "ausgehende Nachrichten automatisch von diesem Konto absenden" auswählen.
    Wenn das Konto schon erstellt ist findest du die option in:
    Kontoeinstellungen-->NAchricht verfassen-->Verfassen von Nachrichten
    Alles was du da einträgst ist standardmäßig aktiv, wenn du beim Schreiben der Mail keine Alternatividentität auswählst

    Du hast halt verschiedene Konten die die Einstellungen zum abrufen der Emails festlegen. Die Identität ist praktisch nur für ausgehende Nachrichten Interessant. Da gibt es eine Trennung, weil es ja sein kann, das du 10 Email Konten hast aber nur von 3 Adressen aus antworten willst - und das dann z.B. mit verschiedenen Namen und unterschiedlich detaillierten Signaturen usw.

    BTW: Nicht vergessen in den Ausgangseinstellungen des Kontos die SSL Verschlüsselung zu aktivieren. Bin mir nicht ganz sicher ob K9 das bei allen Email Anbietern automatisch so einrichtet
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2012
    druidentrada bedankt sich.
  7. druidentrada, 22.05.2012 #7
    druidentrada

    druidentrada Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Phone:
    Sony Z5 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ah, super, jetzt habe ich es gerafft - die Stelle war es!!
     
  8. ottosykora, 22.05.2012 #8
    ottosykora

    ottosykora Gast

    >Ich habe eine Mailadresse über eine eigene Domain, die aber nur eine reine Weiterleitung auf GMail ist. Dennoch möchte ich von GMail aus mit der Domainadresse als Absender Mails verschicken.<

    also so was würde ich nicht versuchen.
    Mittlerweile kenne ich kaum einen Mailserver der es akzeptiert. Mails die als Absender Adresse ich@mydomain.com aber über den gmail Server verschickt werden sind heute allgemein als Spam bezeichnet und werden ausgefiltert.

    Dies wird bei allen von mir benutzten Mailservice so gemacht und auch mein Provider duldet keine Mails bei denen Absender Domain und Server Domain unterschiedlich sind.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. k9 Mail hilfr

    ,
  2. e-mail android durch k9 ersetzt