1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kalender sync mit GoogleCalendar

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Arc Forum" wurde erstellt von popcb, 28.06.2011.

  1. popcb, 28.06.2011 #1
    popcb

    popcb Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2011
    Ich habe seit gestern mein Xperia Arc und habe eine Frage zum synchronisieren - ich möchte gern Kontakte + Kalender mit meinem Google-Account synchronisieren. Bei den Kontaktdaten hat das einwandfrei geklappt, doch beim Kalender passiert nichts :-(
    Wenn ich in den Kalender gehe, kommt folgende Fehlermeldung:
    "Keine Kalender - Keine Kalender verfügbar. Rufen Sie "Einstellungen" > "Konten & Sync" > "Konto hinzufügen" auf, um ein Konto hinzuzufügen und den Kaledern zu sync."

    Ich habe unter "Konten & Sync" aber bereits mein google-Konto hinterlegt und Sync. aktiviert (für Kontakte, Google Mail und Kalender). Auch wenn ich die Synchronisation manuell anstoße kommt keine Fehlermeldung und er zeigt mir an, wann zuletzt synchr. wurde. Doch im Kalender kommt nichts an - obwohl mein Googlekalender voller Termine ist :-(

    Wer kann helfen? Vielen Dank im Voraus!
     
  2. fips, 28.06.2011 #2
    fips

    fips Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Lösche mal Dein Googlekonto, und erstell es erneut.
    Vielleicht ist da was falsch gelaufen.

    Dann schau mal bitte welche Softwareversion Du hast (Einstellungen -> Telefoninfo -> Build-Nummer).
     
  3. popcb, 28.06.2011 #3
    popcb

    popcb Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2011
    Google-Konto löschen: Wenn ich das Konto entfernen möchte, dann kommt folgender Hinweis: "Dieses Konto wird von einigen Anwendungen benötigt. Sie können es nur entfernen, indem Sie das Telefon auf die Werkseinstellung zurücksetzen (...)" !

    Build-Nr.: 3.0.A.2.181
     
  4. fips, 28.06.2011 #4
    fips

    fips Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Ok, dann hast Du noch die alte Firmware.
    Du hast an dem Handy noch nichts (softwaremässig) verändert, oder?

    Wenn dem so ist, dann empfehle ich Dir mal folgendes zu machen: http://www.android-hilfe.de/anleitu...-bei-aktuellen-firmwareversionen-2-3-3-a.html

    Du musst nur das was ab "Rootvorgang" steht ausführen.
    Es ist zwar nicht zwingend notwendig das Handy mit Rootrechten auszurüsten, aber wenn Du Dich mit dem Handy intensiver beschäftigst, wirst Du irgendwann Rootrechte haben wollen.
    Du kannst dabei nichts verkehrt machen ;)


    Die jetzige Software die Du drauf hast, ist bekannt für viele Fehler.
    Aktuell ist die Androidversion 2.3.3 und die Build 146.
     
  5. popcb, 28.06.2011 #5
    popcb

    popcb Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2011
    Ich habe Android 2.3.2 - soll ich erstmal ein Update (über das Handy) auf 2.3.3 machen?
     
  6. fips, 28.06.2011 #6
    fips

    fips Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Das ist genau das was ich Dir angeraten habe!
    ABER: wenn Du jetzt gleich ein Update machst, dann hast Du nur eine Möglichkeit später Rootrechte zu erlangen, und die ist für einen "Neueinsteiger" nicht so einfach, wie die, welche Du _jetzt_ bei der 181er Software machen kannst :D
     
  7. popcb, 28.06.2011 #7
    popcb

    popcb Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2011
    Für was sind denn die Root-Rechte wichtig? Ich möchte eigentlich nur eine intakte Synchronisation...
     
  8. fips, 28.06.2011 #8
    fips

    fips Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Rootrechte sind in "Windows" die Administratorenrechte.
    Root brauchst Du für diverse Apps, die zum Beispiel Systeminformationen auslesen, bearbeiten oder beeinflussen sollen.

    Ein Werbeblocker, der lästige Werbung im Internet, oder bei "Freeware-Apps" entfernt wäre zum Beispiel so eine App die Rootrechte benötigt.
     
  9. popcb, 28.06.2011 #9
    popcb

    popcb Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2011
    Die Anleitung "Root bei aktuellen Firmwareversionen (2.3.3)" ist aber für 2.3.3, ich habe aber 2.3.2 - kann ich das trotzdem ohne Probleme ausführen?
    ---
    Ich muss also nur die beiden Schritte "Rootvorgang" und "Firmware aktualisieren" ausführen?
    ---
    Sorry, dass ich so kleinlich nachfrage - aber ich will mein 1-Tag altes Handy nicht kaputt machen ;-)
     
  10. fips, 28.06.2011 #10
    fips

    fips Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Genau, der erste Schritt ist für Leute die bereits die 2.3.3 drauf haben, und Rio nutzen wollen, die müssen dann erst wieder zurück auf die 181er Software. Du musst nur ab rootvorgang Anfängen d Du die 181er ja schon drauf hast.
     
  11. popcb, 28.06.2011 #11
    popcb

    popcb Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2011
    Okay, werde ich heute abend ausprobieren. Anschließend sollte das Kalender-Sync-Problem behoben sein!? kann ich nach dem Root auf 2.3.3 updaten?
     
  12. fips, 28.06.2011 #12
    fips

    fips Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Ja, danach via Handy, also ohne usb-Kabel auf 2.3.3 updaten.
     
  13. 106060, 28.06.2011 #13
    106060

    106060 Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    28.06.2011
    Ich habe am anfang auch mal das Problem gehabt, dass der Google Kalender sich nicht mehr sauber synchronisiert hat.

    Bei mir hat es geholfen den Kalenderspeicher (Menü - Einstellungen - Anwendungen - Anwendungen verwalten - Kalenderspeicher: Daten löschen) zu löschen. Danach zieht sich Android den gesamten Google Kalender aus dem Netz neu.
     

Diese Seite empfehlen