1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kalenderwochen ?

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von walther, 25.02.2009.

  1. walther, 25.02.2009 #1
    walther

    walther Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Hallo,
    Ich möchte mir im Kalender die KW,s anzeigen lassen aber irgend wie geht das nicht kann mir einner einen Tip geben? ich will nicht glauben das das nicht geht.

    Gruß
    Walther
     
  2. DiMmaN, 25.02.2009 #2
    DiMmaN

    DiMmaN Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    03.02.2009
    hi...

    hab auch keine einstellung gefunden sorry...

    gruß
     
  3. walther, 26.02.2009 #3
    walther

    walther Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Guten Morgen und Danke für deine Antwort, so allmählich wird das G1 mir zu Ärgernis, nach dem schon kein vernünftiger Bluethoos Anbindung zum Datenten austausch mit anderen möglich ist, ich brauche das eigentlich Täglich habe ich das Teil meinem 13 Jährigen Sohn gegeben aber findet nicht besonders kuhl kein besonders guter Musikplayer und die Spiele sind auch wohl nicht so toll wie auf seinem Nokia. Naja ich habe mir gedacht ich gebe dem ganzen noch ein versuch aber als immer dabei Handy für Beruf und Feizeit ist das teil nun wirklich nicht geeignet, schade die Umtauschzeit ist nun um ich werde es wohl oder über in der Bucht versänken müssen wenn ich das mit meinem 5 Jahre alten VPA vergleiche habe ich nun keine andere Möglichkeit, allein das mitleidige Grinsen meiner Arbeitskollegen gestern als ich eine simple Notiz schreiben wollte und die Kalenender Wochen nicht finden konnten hat mir den Rest gegeben.


    Fröhlich Tag noch
    Walther
     
  4. unbleest, 26.02.2009 #4
    unbleest

    unbleest Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.02.2009
    Phone:
    Nexus One
    Also wenn das Rückgaberecht abgelaufen ist, dann leg das handy mal einfach für 1/2 Jahr in eine dunkle Ecke, lass ein paar Updates kommen und gibt dem handy eine 2. chance. Das Iphone war anfangs ja auch nicht ganz ausgereift.
    Oder verkauf es, denn um es in der Bucht zu versenken ist es dann doch zu teuer. :)

    Wenn man mal wüsste wann das neue Update kommt, und was da alles drin ist, das würde ja schon viel helfen.
     
  5. walther, 26.02.2009 #5
    walther

    walther Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Tja, da haste recht ich bin nur halt entäuscht wenn so einfache und gundsätzliche dinge nicht gehen ist es halt lässtig.

    gruß
    Walther
     
  6. TNT1130, 26.02.2009 #6
    TNT1130

    TNT1130 Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2009
    Ne, ich hatte das iPhone schon als US-Import lange vor der offiziellen Einführung in D.
    Das war da bereits wesentlich ausgereifter und insbesondes konnte man mehr machen. Für jedem Gimmick wie KWs gabs ein verwertbares Angebot.

    Ich behaupte nach den ganzen Erfahrungen auch hier: das Iphone ist offener als das G1.

    Im Verhältnis zu den ganzen Statements von Google oder T-Mob hinsichtlich offenem Betriebssystem halte ich das Ganze eher schon für Betrug.
     
  7. micm, 26.02.2009 #7
    micm

    micm Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    21.01.2009
    Also ich habe mir gerade mal den Calendar Sourcecode aus dem GIT-Repo mir angesehen. Für einen Java-Programmierer sicher kein Teufelswerk da die Kalenderwochen reinzuhacken.
    Von daher kann man über die Freiheit von Android imho nicht wirklich meckern. Welche Applikationen ausser google maps sind denn sonst noch nicht unter der apache-Lizenz mit Sourcecode veröffentlicht?
     
  8. cipher, 26.02.2009 #8
    cipher

    cipher Android-Experte

    Beiträge:
    677
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    07.02.2009
    Google macht hier beim G1 den gleichen Fehler, wie es Linux vor Jahren schon gemacht hat - man muss selbst basteln um Grundfunktionen zu haben. Damit lockt man die breite Masse garantiert nicht. Nicht mehr lange und Android wird zum Freak-OS abgestempelt und dann gute Nacht.
    Es ist schlimm, dass eine eigentlich gute Entwicklung so dermaßen gegen die Wand gefahren wird. Die anderen Hersteller werden dann den Teufel tun und Android-Geräte herausbringen, sie werden auf Bewährtes zurückgreifen und zwar WM und Symbian. Zumal ja Symbian auch viel offener werden soll, was die Lizenzen anbelangt.
    Schade, schade. Ich sehe die Chancen für Android täglich schwinden.
     
  9. unbleest, 26.02.2009 #9
    unbleest

    unbleest Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.02.2009
    Phone:
    Nexus One
    Ob ein system jetzt offen ist oder nicht kann ich nicht sagen, ich kann nicht programieren und hab davon keine Ahnung.
    Ich bevorzuge aber am G1 dass ich wenigstens installieren kann was ich will und nicht bevormundet werde was mir zur auswahl steht.
    Bedauerlich finde ich dass ich nicht eine modifizierte Rom aufspielen kann ohne das G1 zu hacken/garantie verlust.
     
  10. Weissi, 26.02.2009 #10
    Weissi

    Weissi Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2009
    Laut Aussage der T-Mobile soll das Update für unser G1 im nächsten Monat anrollen. Zuerst war Februar angedacht aber ich glaube die haben noch Fehler gesammelt.
     
  11. stgoerg, 26.02.2009 #11
    stgoerg

    stgoerg Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.02.2009
    Android ist einfach zu schnell in den Markt gedrückt worden, die Anwendungen wirken alle etwas halbfertig und viele, eigendlich selbstverständiche Features fehlen völlig: Bluetooth ist zu nichts zu gebrauchen, man kann für den Browser keinen Proxy angeben ... . Desweiteren ist die ausschlieslich vorgesehen Programmierung mit Java für viele Anwendungen ein Hindernis. Systemnahe Erweiterungen sind so nicht möglich. Anwendungen, die viel Rechenzeit benötigen (z.B Sprachanalyse in Echtzeit) sind so schwer realisierbar. In diese Beziehung ist Symbian offener, aber die Schnittstellen sind teilweise schlecht oder garnicht dokumentiert.

    Anderseits ist eine echte Shell in einer Debian-chroot-Umgebung für mich die Killeranwendung, aber sicher nicht für den Drurchschittsnutzer.

    Die Anwendungen werden sicher im Laufe der Zeit noch besser, warten wir es ab.
     
  12. Hexxer, 26.02.2009 #12
    Hexxer

    Hexxer Android-Guru

    Beiträge:
    2,452
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    26.02.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Zumindest der Standard 1st Level Support sagt gerne mal das eine oder das andere. Ich hakte due Update-Aussagetermine für Gerüchte die eher auf Hoffnung als auf Anrufen bzw Ehrlichkeit des Supports beruhen.
     
    roddick84 bedankt sich.
  13. NackteElfe, 26.02.2009 #13
    NackteElfe

    NackteElfe Android-Experte

    Beiträge:
    631
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Phone:
    HTC Desire Z
    Ich hab bei meinem alten Nokia e61 lediglich die Seriennummer geändert um endlich die von der gebrandeten Telekomsoftware wegzukommen, die einfach nicht geupdatet wurde. Als ich das Gerät einschicken musste änderte ich dann einfach wieder die Seriennummer zurück und installierte die alte Software. Garantieverlust schön und gut aber wie soll dir eine solche Veränderung überhaupt jemand nachweisen (wollen.)

    (zugegebenermaßen ich weiß nicht ob das auch mit dem G1 so einfach ist)
     
  14. walther, 26.02.2009 #14
    walther

    walther Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Ich hätte nicht gedacht das eine so simple Sache doch nicht geht, natürlich habe ich mich im Vorfeld eingelesen so gut es ging aber solche Mängel kommen leider erst nach dem kauf zu tage, ich hätte gewarnt sein müssen als einer meiner ersten PDA (gefühlte 20 Jahre her) war auch ein Linux Teil und eigentlich auch für den Alltag nicht zu gebrauchen, leider. Sicher hat WinMobile auch Macken aber immer auch als Programierleihe zu umschiffen oder es gibt 1000 Tools die die Unzulänglichkeiten ausmerzen, ich bin auch als Techniker sehr leidenfähig aber ein Datenaustausch und ein Kalender der nicht zu gebrauchen ist haben in einem Smartfon mit welchen Betriebsystem auch immer nichts zu suchen, vielleicht gibt es Updates vielleicht aber auch nicht, ob ich darauf warten sollte kann ich nicht beurteilen aber sicher werde ich beim kauf meines nächsten Smartfons (ich kann nicht ohne) um Betriebsysteme die ach so toll sind einen Bogen machen, über 300 Euro Entwicklungshilfe ist mir in der momentanen Wirtschaftlichen Situation zuviel.

    fröhlichen Tag
    Walther
     
  15. micm, 26.02.2009 #15
    micm

    micm Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    21.01.2009
    AnCal wäre eine Kalenderalternative mit Kalenderwochen allerdings ohne auf die Google Cal Daten zuzugreifen.
    Wenn man von der Gängelung von T-Mobile mal absieht, also von dem Dev Phone ausgeht, ist die Lösung eigentlich ganz einfach:
    Offensichtlich empfinden die meisten die fehlenden Kalenderwochen nicht als so tragisch, sonst hätte es schon Alternativen oder Patches gegeben. Wenn es dich stört, Programmiere es selber, sammle Unterstützer für deine Idee, so dass sich jemand der es kann der Sache annimmt oder lobe ein Bounty dafür aus.
    So hat das mit freier/quelloffener Software immer geklappt.
    Aber da Android in anderen Ländern schon deutlich länger auf dem Markt ist gibt es wohl keinen grossen Bedarf für deinen Änderungswunsch.
    Hättest du aber gleich zu einer nicht T-Mobile Version gegriffen, könntest du auch parallel Debian laufen lassen und z.B. evolution (hat das überhaupt einen Kalender?) nutzen.

    Thats life.
     
  16. walther, 26.02.2009 #16
    walther

    walther Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Öhh tja-- nach einen 12 bis XX Stundentag noch mein Handy Programmierern lernen oder Leute dazu motivieren ?? ich habe andere Hobbys aber gut wenn ich eine Sache bei X nicht bekommen kann dann eben bei Y, schade für das G1 ich war eigentlich ganz angetan und meine Büro Kollegen auch, aber beide haben ersteinmal nicht Bestellt, wir brauchen alle dauert einen Kalender der die Wochen Anzeigt und meine Kollegen im Ausland die wie ich im Einkauf tätig sind kommen mir auch dauernd mit was wann in welcher KW Fragen. Nun is egal sollte nicht zur Glaubensfrage werden ist halt für mich wichtig für andere eben nicht, denke mal ich nehme ersteinmal die Sim Karte wieder raus und verbuche den ersten Verlust 2009 Thats life.

    Fröhlichen Abend
    Walther
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2009
  17. Janiko, 26.02.2009 #17
    Janiko

    Janiko Android-Experte

    Beiträge:
    527
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2009
  18. walther, 26.02.2009 #18
    walther

    walther Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Unglaublich, aber solltest du mal in meinem Ort kommen ist ein oder auch mehr
    Bier sicher.


    Danke du hast mir den Abend gerettet.


    Fröhlichen Abend
    Walther (der sich schämt die Lösung nicht selber gefunden hat)

    PS.Doch wird Angezeigt, musst nur oben links drauftippen dann kommt ein Pop UP wo alles seht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2009
  19. Janiko, 26.02.2009 #19
    Janiko

    Janiko Android-Experte

    Beiträge:
    527
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.01.2009
    stimmt, habe ich auch gerade festgestellt....da war ich zu blöd...
    aber kein Grund sich zu schämen...lach...tu ich auch nicht.

    Übrigens...wo ist denn "mein Ort".. für Bier bin ich immer zu haben...:)
     
  20. walther, 26.02.2009 #20
    walther

    walther Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Melle in Niedersachen, solltest du da echt mal hinkommen eine PN genügt.


    Gruß
    Walther
     

Diese Seite empfehlen