1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kamera-App aus dem CyanogenMod läuft nicht

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Y (S5360) Forum" wurde erstellt von Groundation, 22.03.2012.

  1. Groundation, 22.03.2012 #1
    Groundation

    Groundation Threadstarter Gast

    Kann mir einer sagen, ob und wie man die cyanogenmod camera auf dem normalen Android zu laufen bringen kann?

    Den cyanogenmod selbst gibt es ja anscheinend für das samsung galaxy y nicht.

    Habe Androidversion 2.3.6

    Kernel-Version 2.6.35.7

    installieren ging
     
  2. email.filtering, 22.03.2012 #2
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Erstens mal gibt es kein "normales" Android ... Entweder ist es eines auf AOSP-Basis, also so unverfälscht wie nur irgendwie möglich, also das, was die offiziellen Google-Smartphones drauf haben, oder es ist eben von jemand anderem (modifiziert worden), ... wie zum Beispiel dem Smartphone-Hersteller, der Community rund um den Programmierer Cyanogen (=> Cyanogen's Modification, kurz CyanogenMod genannt), eine Version die direkt auf dem Code des AOSP (Android Open Source Project) beruht, was sehr selten der Fall ist, oder auch eine Version, die auf einer fremden (also nicht direkt vom AOSP abstammenden) Arbeit (sehr oft jeder des CyanogenMod's) beruht.

    Zweitens, die Kamera des SGY ist nun mal bekanntermaßen "schwach", vor allem, weil das Ding nicht einmal einen Autofokus beherrscht. Dagegen hilft aber keine App, schlicht, weil's eine Hardwareschwachstelle ist.

    Drittens, warum muss(te) es ausgerechnet die App aus einem CyanogenMod (welchem übrigens?) sein? Schließlich bietet der Market zig andere Kamera-Apps.


    Tipp am Rande, da Du ein Smartphone-Einsteiger zu sein scheinst, zumindest aber noch ganz gewaltige Lücken rund um diese Gerätetyp bzw. die Betriebssystemwelt hast: Nimm Dir ganz viel Zeit, lies viel, auch in anderen Unterforen (allgemeines, Apps, usw.), und überlege stets, wieviel Zeitaufwand das Herumfummeln an einem derart günstigen, aber eben auch technisch verhältnismäßig alten bzw. bescheiden ausgestatteten Gerät wirklich wert ist. Wenn's Dir darum geht etwas über Smartphones zu lernen, ist das SGY sicherlich nicht das geeignete Objekt. Dafür sind dessen Möglichkeiten an allen Ecken und Enden viel zu beschränkt. Da bist Du mit einem fast gleich teuren, offenen X8 von SE sicherlich weit besser dran.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.03.2012
  3. -CALIBAN666-, 22.03.2012 #3
    -CALIBAN666-

    -CALIBAN666- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,072
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy A5,Galaxy Y,Galaxy Y Duos,Moto E1st
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    mal ersnsthaft was soll denn eine andere KameraApp generell bringen¿Kauft euch ne jute DigiCam die von Smartphones sind nie wirklich gut aber das liegt im Auge des betrachters.Wenn es nach mir ginge braucht ein NanoNetBook son Sch..nit.Greeeeeeeetz

    Gesendet von meinem GT-S5360 mit Tapatalk
     
  4. Eclipse6S, 22.03.2012 #4
    Eclipse6S

    Eclipse6S Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,153
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Naja, wenn ich mir da Nokia so anschaue habe ich da eine andere Meinung. ^^
     
  5. -CALIBAN666-, 22.03.2012 #5
    -CALIBAN666-

    -CALIBAN666- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,072
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy A5,Galaxy Y,Galaxy Y Duos,Moto E1st
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Liegt halt im Auge des Betrachters.

    Gesendet von meinem GT-S5360 mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen