1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kamera Apps hängen sich auf

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von JugoBetrugo, 29.02.2012.

  1. JugoBetrugo, 29.02.2012 #1
    JugoBetrugo

    JugoBetrugo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.02.2012
    Hallo,

    ich habe mir vor ca. 3 Monaten das Huawei Ideos x3 angeschafft und habe schon die ersten Probleme damit. Wenn ich die Originale Kamera App starte, sehe ich nicht mehr die Funktionsleiste, wo ich z.B.Zoomen und zwischen Vorder-und Rückseitenkamera wechsel kann. Ebenso kann ich den Fotobutton und den Button für das Wechseln zwischen Foto-und Kameramodus nicht betätigen. Das Kamerabild wird jedoch angezeigt. Mit dem Zurückbutton komme ich nicht zurück ins System, erst bei der Betätigung der Home-Taste kommt die Fehlermeldung:

    "Tut uns leid!
    Aktivität Kamera (in Anwendung Kamera) reagiert nicht."

    Darauf kann ich nur die Buttons "Schließen erzwingen" und "Warten" klicken.
    Habe auch andere Kamera Apps getestet wie z.B. Ghost Cam und es bleibt beim selben Problem.

    Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem beheben kann?

    Danke Euch im vorraus, mit freundlichen Grüssen !!!
     
  2. Time_Bandit, 29.02.2012 #2
    Time_Bandit

    Time_Bandit Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei P8 Lite
    Grundsätzliche Frage: Wurde die ROM geändert? Custom ROM, oder noch alles Original?

    Hast du das Gerät mal komplett resettet? (Neustart), bzw. einfach mal den Akku für ein paar Minuten entfernen.

    Kameraprobleme stehen oft mit fehlerhaften Speicherkarten in Verbindung. Ist eine SD-Karte vorhanden? Kapazität noch ausreichend bzw. Karte mal auf Fehlern getestet?

    Letzte Möglichkeit wäre noch ein Factory Reset (Werkseinstellung). Dazu gibt es im Menü unter Sicherheit eine Option. Alternativ das Handy ausschalten (evtl. Akku kurz entfernen). Beim Einschalten Lautstärke [+] (Wippe hoch) & Power gleichzeitig drücken und gedrückt halten (ca. 5 Sekunden). Im Menü dann Factory Reset wählen (Wippe & Power benutzen). Achtung! Es gehen alle Einstellungen, Apps etc. verloren und das Handy ist wie im Auslieferungszustand.
     
    JugoBetrugo bedankt sich.
  3. JugoBetrugo, 29.02.2012 #3
    JugoBetrugo

    JugoBetrugo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.02.2012
    Die Rom wurde nicht geändert. Das Handy habe ich gestern gerootet, das Problem hatte ich aber schon vorher. Die SD-Karte müsste in Ordnung sein, ist eine 4GB Karte von Sandisk (definitiv original), die Kamera lief auch vorher mit der selben Speicherkarte. Schade, also bleibt mir doch nur das Reseten übrig. Wenn ich schon alles zurücksetzen muss, könntest du mir ne Rom empfehlen, die ich draufziehen kann? Reicht eine Absicherung der Daten und Apss über Titaium BackUp oder gibt es was besseres?
     
  4. onemaster, 29.02.2012 #4
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Ich würde die EclipseRom empfehlen. Läuft unter 2.3.5, sehr flüssig und bisher ohne Abstürze etc.

    Die Gesamtsicherung die schon auf dem X3 installiert ist reicht für ein Backup in den meisten Fällen aus.
    Da auch EclipseRom dieses installiert hat ist es damit einfach seien Apps wieder zurück zupspielen.
    Wenn du allerdings Titanium backup hast kannste auch das nehmen.
    Es haben auch nicht alle ROMS die Gesamtsicherung, so fällt das Backup dann evt sowieso Flach damit und TB muss an
     
    JugoBetrugo bedankt sich.
  5. Silverblade, 29.02.2012 #5
    Silverblade

    Silverblade Android-Lexikon

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Tablet:
    Odys Next
    Ich würde dir zur X3 ICS CM7 DE Rom Raten, läuft schnell, stabil und man hat Android 2.3.7 im ICS Look :)
     
    JugoBetrugo bedankt sich.
  6. onemaster, 29.02.2012 #6
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Am besten einfach ein paar Roms selbst testen, ist ja schnell gemacht
     
    JugoBetrugo bedankt sich.
  7. Silverblade, 29.02.2012 #7
    Silverblade

    Silverblade Android-Lexikon

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Tablet:
    Odys Next
    Nur nicht die Englischen da machst du dir mehr Ärger als Freude mit!

    Als sichere Roms erwiesen sich: Supertoastv1, Eclipse, X3 ICS CM7 DE und möglicherweise auch die Community Android 2.3.5 Stock Rom
     
    JugoBetrugo bedankt sich.
  8. JugoBetrugo, 29.02.2012 #8
    JugoBetrugo

    JugoBetrugo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.02.2012
    Ich danke euch für die zahlreichen Infos. Dann werde ich mal anfangen rumzutesten :cool2: Bevor man aber ne Rom draufzieht, stellt man auf Werkseinstellungen zurück oder passiert das mit dem draufziehen? Geht das gerootete auch verloren?
     
  9. Time_Bandit, 29.02.2012 #9
    Time_Bandit

    Time_Bandit Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei P8 Lite
    Factory Reset und Wipe Dalvik (unter Advanced in der CWM).

    Genaue Anweisungen findest du bei den einzelnen ROMs. Root ist soweit in allen ROMs bereits enthalten!

    Die auf 2.3.5 basierenden Standard ROMs sind für´s erste zu empfehlen. Die CM (CyanogenMod) basierten ROMs bieten zahlreiche Optionen, können aber anfangs etwas gewöhnungsbedürftig sein.

    Wie schon geschrieben: Abstand von den englischen ROMs (debranded/MoDaCo) halten!

    Überblick:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...m-roms-im-uberblick-fuer-huawei-ideos-x3.html
     
    JugoBetrugo bedankt sich.
  10. JugoBetrugo, 29.02.2012 #10
    JugoBetrugo

    JugoBetrugo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.02.2012
    Wenn man die SD-Karte löscht, wird dann auch das BackUp der Gesamtsicherung gelöscht? Die Standard Rom ist im System integriert und kann immer über CWM gezogen werden oder? Wenn man jetzt die Rom ICS CM7 drauf hat und die Werkseinstellungen zurücksetzt, ist man dann wieder auf der Standard Rom oder auf ICS CM7?
     
  11. Silverblade, 01.03.2012 #11
    Silverblade

    Silverblade Android-Lexikon

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Tablet:
    Odys Next
    Factory Reset macht nichts anderes als format /data und format /sd-ext, es löscht also nur deine Apps, deine Settings etc.!

    Es bleibt dann ICS Rom, du musst eine Backup deiner Stock Rom machen!
     
    JugoBetrugo bedankt sich.
  12. X3_Neuling, 01.03.2012 #12
    X3_Neuling

    X3_Neuling Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    12.12.2011
    >"Tut uns leid! Aktivität Kamera (in Anwendung Kamera) reagiert nicht."


    Genau diese Fehlermeldung hatte ich auch, aber es ging erst weg, als ich die billige Micro-SD Karte (Class4) gegen was ordentliches austauschte, Schwupps, lief die Kamera wieder wie geschmiert. Also ich würde erstmal ausprobieren, einfach die Micro-SD mal zu entfernen, wenn die Kamera-App dann ordentlich läuft, liegt es nicht am ROM..

    Das Problem hatten wir hier schonmal diskutiert..

    hier:

    http://www.android-hilfe.de/huawei-...237-ideos-3-kamera-defekt-wegen-software.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2012
    JugoBetrugo bedankt sich.
  13. JugoBetrugo, 01.03.2012 #13
    JugoBetrugo

    JugoBetrugo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.02.2012
    Hat denn deine Kamera-App vorher mit der billigeren SD-Karte gefunzt? Bei mir war ja alles in Ordnung mit der Karte. Das kam mit der Zeit :crying:
     
  14. X3_Neuling, 02.03.2012 #14
    X3_Neuling

    X3_Neuling Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Meine Kamera-App hat mit der billigen Micro-SD auch funktioniert, allerdings habe ich da nur mal ein paar Tests mit gemacht. Irgendwann wollte die App dann gar nicht mehr. Ich hatte zu der Zeit aber auch schon Probleme mit anderen Apps, die was von der Speicherkarte lesen wollen, Musikplayer hing manchmal usw. Hat gedauert, bis ich es an der Karte festmachen konnte, aber seit der neuen Speicherkarte ist das alles Geschichte.
     

Diese Seite empfehlen