1. Chateau, 25.06.2012 #1
    Chateau

    Chateau Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute,

    ich hatte früher ein Galaxy Note und bin von der Kamera und dem Blitz sehr begeistert gewesen da er wirklich dunkle Räume sehr hell ausgeläuchtet hat und die Fotos und Videos immer extrem gut waren.

    Da mein Note kaputt ist bin ich am überlegen mir das S3 zu kaufen oder noch einmal das Note.

    Was Top beim Note für mich ist:

    Die Läutstärke der Musik über die internen Boxen
    Die Kamera und vorallem der Blitz den ich Nachts oft als Taschenlampe benutzt habe.

    Kann ein S3 Besitzer mir vielleicht sagen ob diese Dinge beim S3 ähnlich gut sind wie beim Note bzw. lässt sich das S3 mit einer Hand bedienen beim Note musste ich immer 2 Hände verwenden.

    L.g.
    Chateau
     
  2. Galaxy1, 25.06.2012 #2
    Galaxy1

    Galaxy1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.06.2012
  3. dogg, 25.06.2012 #3
    dogg

    dogg Android-Guru

    Erstens mal zum Blitz, bzw. zur Taschenlampefunktion. Geht tadellos, Lichtausbeute ist super.

    Kann kein Vergl. mit dem Note ziehen was die Kameraqualität betrifft. Ich finde die Fotoqualität für ein Smartphone ganz gut. makroaufnahmen sind top, nur der weissabgleich funzt nicht so richtig. aber alles in allem macht das gerät schon ganz gute photos. die meinungen gehen da zwar sehr auseinander, siehe oben verlinkter thread.


    Verstehe ich nicht ganz.


    Kommt drauf an wie grosse Hände du hast :)

    Ne mal im ernst, 95% der Dinge kann man mit einer Hand machen, ein paar Sachen halt nicht. Ist gewöhnungssache, man hats aber schnell raus ;)
    Denke dass es handlicher ist als das Note, da das Note doch einiges breiter ist.